My Babyclub.de
ICH möchte Mut machen...lesen....

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Chantal29
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Eintrag vom 01.09.2011 20:42
    Hallo zusammen...

    Ich möchte euch eine geschichte erzählen...

    Ich habe seit JAHREN ein Kinderwunsch...Ich lernte 2007 mein Mann kennen...und da begang alles..wir wollten unbedingt Eltern werden...nach einem Jahr des Übens brach bei uns verzweiflung auf...dann wurde bei mir fest gestellt das ich PCO habe...puu das musste man erst mal sacken lassen...Wir gingen dann zum erstenmal 2008 in einer Kinderwunschklinik und bekamen da zum erstenmal die Insemination..auch die Passende Medis dazu...keine Schwangerschaft wurde daraus...hmm dann kam die zweite Insemination auch ohne erfolg ...dann hatten wir knapp ein Jahr paussiert ind er Zeit habe ich meine Eileiter durch leuchten lassen bäm Endometriose einseitig(nur ein Eileiter zur verfügung) bum auch erstmal sacken lassen... dann kam in Dezember 2010 die IVF Medis alles bekommen..der verlauf war super...18 Eizellen wurden mir entnommen..wow dachte ich mir das muss klappen..tja zwei tage vor Weihnachten die nachricht es gibt kein Tranfer eine Null befruchtung...geheult wie son schloss Hund...hab dann gesagt will das alles nicht mehr...und hab mich damit abgefunden keine eigene Kidner zu bekommen..also war Kopf frei..wir haben uns dann endschieden zu Adoptieren..Unterlagen liegen siet 1 Woche beim Jugendamt nun ..so Termin für den ersten Hausbesuch steht auch..

    So ich sollte normal am 26.8.2011 meine Mens bekommen...tja wie der zufall es so wollte kamen sie nicht(hatte weder stress oder sonst der gleichen) habe dannaus puren FUN am 28.8.2011(auf unseren Hochzeitstag) ein Test gemacht mit den WOrten der wird eh wieder negativ...tja Pustekuchen e rzeigte mir einen zweiten leichten positiv an..ich dachte ich seh nicht recht und habe demnach noch einen gemacht negativ...ich bin dann ja doch etwas bekloppt und habe am Montag direkt den dritten test gemacht..auch der zeigte mir eine zweite linie an zwar schwach aber da... ich habe dann bei meiner Gyn angerufen ...sollte vorbei kommen..dort war er Test negativ..somit wurde mir dann Blut abgenommen...am Dienstag habe ich dann den 4.Test gemacht aus Fun..bum auch wieder zweiten strich aber leicht eben aber sichtbar..dann habe ich DIenstag bei meiner Gyn angerufen wegen Blut ergebnisse..HCG Wert gestiegen..oh oh dachte ich mir das kann es jetzt nicht sein mein HCG Wert lagt am Dienstag bei 28..FÄ meinte es is defenitiv eine Schwangerschaft und das ich meinen Test glauben kann..so beklopp wie ich nunmal bin machte ich am Mittwoch wieder einen(test 5) lol..auch der positiv...musste auch an dem Tag wieder zur Blut abnahme....und heute rief ich da an um mein ergebnis vom Bluttest zu wissen..bumm is auf 67,9 gestiegen...Freitag wird der erste US gemacht um zu schauen ob sich das auch da eingenistet hat wo es sein soll...

    also kurz und bündig ich bin schwanger

    ich möchte damit allen ein wenig Mut machen
    Antwort
  • laloca
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 02.09.2011 08:17
    Guten Morgen Chantal!
    :-)
    :-)
    :-)

    Mann , was bist du eine starke Frau! Und deine Geschichte hat mich grad echt gefesselt.
    Es ist einfach immer wieder unglablich wie die Natur ihren Lauf selbst in die Hand nimmt..
    Ich gratulier die herzlich und wünsche dir eine sehr schöne und angenehme Kugelzeit
    und es macht mich froh , dass du trotzdem schwanger geworden bist und ich glaube es macht
    einem sehr viel Mut, denn an deiner Geschichte sieht mann wie es gehen kann..
    Echt Wahnsinn!! :-)))))
    Aber schön :-)

    Aber die Adoption werdet ihr trotzdem machen? Und dein Mann freut sich bestimmt riesig mit dir?
    Ach deine Geschichte ist echt wunderschön :-)))
    Danke fürs Mut machen :-)))
    GlG
    Antwort
  • Chantal29
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 02.09.2011 08:42
    Guten morgen Laloca....

    danke ertsmal für das mega Kompliment...mit dieser Schwangerschaft habenwir absolut nicht mehr gerechnet...ich kann echt sagen dieses Schwangerscahft war so nicht geplant...aber woir freuen uns super dolle...Heute wird ja derUS gemacht undich hoffe ganz dolle das sich unser Wunder auch da eingenistet hat wo es sein soll..


    Mit der Adoption..da wollen wir nochmal drüber sprechen..bzw mit demJugendamt...wenn die das ok geben würden wir das denke ich auch weiter führen...

    Ja mein Mann bekommt das grinsen nicht mehr aus dem Gesicht es is für ihn auch sein erstes Kind dann hehehehehe....

    Jetzt warten wir erstmal auf dem ersten US Bilchen....meine Mama begleitet mich nachher ...da mein Mann leider so kurzfristig kein Frei bekommen konnte...aber das macht ja nichts..bleibt ja nicht der erste US :D


    Mit meienr Geschichte möchte iche cht Mut machen voralleding den Frauen dei auch unter PCO leiden...


    lg Chantal
    Antwort
  • laloca
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 02.09.2011 12:53
    Gern geschehen, ich freu mich echt dolle mit euch :-)
    Ja dass dein Mann das grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommt, kann ich mit vorstellen zumal er dann das erste Mal Papa werden wird :-)

    Du kannst uns ja uf dem Laufenden halten wie es im US war.

    Aber ich find es echt Klasse, dass trotz deiner Leidensgeschichte es dann auf einmal auf dem normalen Weg egklappt hat! :-) Schön
    Da hoff ich innerlich für mich dass vielleicht ein Sperma dann doch einmal schnell und lang überlebt bei meinem Freund :-)
    Naja wir werden zwar dann auch mit einer ICSI probieren aber so kann man doch sehen dass es die Natur dann auch alleine schafft :-)))

    Darf ich fragen was PCO genau ist, ich les das zwar immer hier aber ich weiss es nicht so genau..

    Glg
    Antwort
  • Chantal29
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 02.09.2011 14:18
    hallo

    leider konnte man auf den Ultraschal lnichts erkennen...da es einfach zu früh is und war.....sie sagte wenn ich zu starke schmerzen habe...dann muss ich ins Krankenhaus..weil dann könnte es sein...das eine Eileiterschwangerschaft ist....

    Naja hoffen w ir mal nicht das es so ist...aber mein Zustand weiterhin is auf jedenfall Schwanger.....muss am Dienstag wieder zur Untersuchung...mal sehen was dann noch auf uns zu kommt...oh man das is echt wie in einem Krimi bei mir......naja ich bin aber guter zurversicht das sich das noch dahin wandert wo es hin soll...habe rein zuvorsicht schonmal eine Einweisung für das Krankenhaus bekommen...für den fall das ich zu starke schmerzen bekommen sollte....oder starke Mens Blutung.....
    Antwort
  • laloca
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 02.09.2011 15:38
    Achso, ja dann war es noch zu früh..
    Aber das wird bestimmt och werden, bin mir sicher :-)))
    Ich drück dir auf jeden Falli die Daumen, du hast das echt verdient.
    Du kannst ja bescheid geben wie es gelaufen ist am Dienstag.
    Ich hab Mittwoch mein ersten Termin beim Arzt für die ICSI, dannach soll dann alles im Krankenhaus ablaufen sagte mein Arzt, bin gespannt was von Papierkramm auf uns zukommt und wie schnell oder langsam das dann laufen wird..
    GLG
    Antwort
  • laloca
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 05.09.2011 15:59
    Hey, ich drück dir für Morgen die Daumen, sag bescheid wie es war :-)
    Lg
    Antwort
  • Chantal29
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 05.09.2011 17:54
    heute mittag habe ich bei meiner Gyn angerufen...mein HCDG Wert is auf 128 gestiegen...morgen wird dann wieder einUS gemacht...mal sehen wir dann mal was sehen können
    Antwort
  • laloca
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 05.09.2011 21:28
    Das klingt doch schon mal sehr gut :-))
    Dann drück ich dir sehr die Daumen für Morgen :-))
    LG
    Antwort
  • Chantal29
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2011 09:04
    Hallo meine lieben...

    Ich habe keine all zu gute Nachrichten...meine Werte sind gefallen... habe heute Blutung bekommen...so wie es aussieht...könnte es ganz normal abgehen...ohne eine Op zubekommen..sollte ich allerdings zu starke schmerzen haben muss ich auf jedenfall ins KH und dann doch Operiert werden..aber bis jetzt sieht es ganz gut aus das ich keine brauche...

    Ich danke euch vom ganzem Herzen sehr...das ihr mir alles gute gewünscht habt...aber nun muss ich mich von meinem kleinen Wunder verabschieden....
    Mir tut das zwar jetzt im Herzen weh..aber ich bin stark ich werde dieses auch gut überstehen..habe halt von meiner Familie
    Antwort
  • laloca
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2011 10:52
    Hallo Chantal,
    Es tut mir sehr sehr Leid, dass deine Werte gefallen sind :-(
    Das heißt es gibt auch keine Hoffnung mehr?
    Das heißt ihr werdet dann die Adoption machen? Und euer eigener Kinderwunsch ist jetz abgeschlossen?
    Ich wünsche dir sehr sehr viel Kraft udn ich danke dir trotzdem, denn du hast mir persönlich
    sehr viel Mut gemacht und ich finde es klasse dass du uns an deiner Geschichte teilnehmen lässt.
    Ich drück dich
    GlG
    Antwort
  • Chantal29
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2011 11:57
    Hallo laloca....

    Nein es gibt keine Hoffnung leider...aber eins is für uns Positiv...ich kann auf jedenfall ohne jegliche Hilfe schwanger werden.....

    Wir machen auf jedenfall die Adoption..heute bekommen wir ja besuch vom Jugendamt..

    Es is schön zu hören das ich dir trotzallem Mut machen konnte..trotz das es bei mir leider keingutes Ende genommen hat....

    Wir müssen einfach jetzt nach vorne schauen..das leben geht ja schließlich weiter..auch wenn es im Herzen etwas weh tut
    Antwort
  • laloca
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2011 12:40
    Das tut mir Leid :-(((

    Ja es ist wirklich schön zu wissen dass es auch auf normalen Weg geht..

    Ich drück dir dann die Daumen für Heute, das der Besuch gut ist.
    Ich habe Bekannte die haben auch 3 Jahre versucht Kinder zu bekommen, die ärzte sagten es sei alles ok mit den Beiden aber es wollte nicht klappen, dann haben sie eine Adoption gemacht und 2 Jahre drauf wurde se plötzlich schwanger :-)))

    Sicher tut so etwas verdammt weh und e wird dich ewig begleiten aber du bist eine sehr starke Frau und ihr werdet diesen Schmerz ganz bestimmt überwinden.
    GlG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.