My Babyclub.de
Schwanger trotz Blutung?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • celtique-vie
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 11.09.2011 16:33
    Hallo,

    ich bin neu hier und hab da gleich mal ne Frage.
    Ich bin jetzt 23 Jahre habe seit 11 Jahren meine Regel und der Zyklus hatte sich jeetzt bei 27 Tagen eingependelt. ich hätte jetzt am 29.08. meine Mens bekommen müssen. Hatte aber an diesem Tag nur kurz mal Bauchscmerzen. Dann hab ich über eine Woche gewartet. Am 07.09. kam ddann doch noch die Mens. Sie war genauso stark wie immer, nur die Krämpfe kamen mir stärker vor. An diesem Tag war ich kurz hinteinander 4 mal auf Toilette (3 mal Durchfall und einmal erbrochen). Mir war vor beginn der Mens schon die ganze Zeit schlecht und mir ist auch jetzt noch schlecht. Mein Kreislauf ist öfter mal ziemlich down und ich muss oft auf die Toilette. Ich habe auch mehr gegessen als sonst. Also kann das sein, dass ich trotz der Blutung Schwanger bin oder war? Hatte Jemand von euch verspätete starke Blutungen und ist oder war dennoch schwanger? ich hatte zwar schon immer Nebenwirkungen wie Übelkeit, aber nie so extrem. Heut ist der 5. Tag meiner Mens und ich habe immer noch Bauchschmerzen obwohl die Schmerzen eigentlich nach 2 oder 3 Tagen vorbei sind.

    Über eine Antwort würde ich mich wirklich freuen.
    Wie war das bei euch?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.