My Babyclub.de
6 üz nach absetzten der pille - lange?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Lukma
    Powerclubber (62 Posts)
    Eintrag vom 23.12.2011 18:22
    Hey,
    bin jetzt schon im 6ten üz und hatte letzten Monat eine Fehlgeburt.
    Im Mai diesen Jahr hatte ich meine Pille abgesetz, mir kommt ein halbes Jahr ganz schön lange vor. Alle anderen die ich kenne und sich ein Baby wünschen brauchen iwie nicht so lange... 2 üz z.b.
    Ist es ungewöhnlich lange bei mir? Oder kommt es weil ich meine Pille erst abgesetzt habe?
    Eine Freundin ist mitte 30 hat die Pille abgesetzt und hat kein halbes Jahr gebraucht bis sie schwanger wurde...
    Antwort
  • kuschelmausi81
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2011 06:47
    Hallo Lukma...

    Das ist bei Weitem (leider) noch nicht lange. Ich warte jetzt schon seit Oktober 2010 und nichts passiert. Aber das es klappt, zeigt ja deine Fehlgeburt. Auch wenn es mir unendlich leid tut. Drücke dir für die Zukunft ganz doll die Daumen. ;o)
    Antwort
  • Lukma
    Powerclubber (62 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2011 10:38
    Dankeschön kuschelmausi81 ich wünsche dir auch gaaaaaaaaaanz viel Glück das es bald klappt!!!
    seit Oktober 2010 )= und der FA meint das ist so okay? Kann man da nichts machen?

    Laut Inetrechner und meiner Rechnung müsste heute mein Eisprung sein mein Ovutest sagt aber nein )'=,
    das macht ein jedesmal total traurig ich benutze ihn nun nicht mehr.
    Antwort
  • kuschelmausi81
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 30.12.2011 20:49
    Ich war jetzt beim FA und er hat mich untersucht. Es ist alles okay, ich habe keine Infektion, keine männlichen Hormone, die zu viel sind, keine Probleme mit der Schilddrüse etc. Es gibt nur ein Hormon, was beim ersten Test grenzwertig war. Aber das hat nichts mit dem nicht-schwanger-werden zu tun. Musste in der zweiten Zyklushälften nochmals zur Blutabnahme und das Ergebnis steht noch aus. Ist wohl echt der Stress und der Druck, den ich mir mache. Oder die wenige Zeit für die schönen Dinge im Leben. ;o)

    Ich kann dir nur den Clearblue Fertilitätsmonitor empfehlen. Ich hab mir den auch gekauft. Ist zwar etwas teurer in der Anschaffung und auch die Stäbchen sind nicht günstig, aber er hilft echt. Ich hatte es jetzt die letzten beiden Zyklen, dass ich meinen ES letztes Mal zu spät hatte - circa am 18. Tag - und dieses Mal hab ich ihn zwei Tage zu früh. Verlass dich lieber nicht auf deine Rechnung oder eventuelle Apps oder so. Ich vertrau jetzt eher auf den Clearblue. Der ist da sehr zuverlässig. Ich hätte z.B. die letzten beiden Zyklen nicht damit gerechnet und hätte zu früh aufgehört bzw. zu spät angefangen. ;o)

    Drück dir ganz doll die Daumen. Hast du denn deinen ES gut genutzt? Wann weißt du da mehr? ;o)
    Antwort
  • Lukma
    Powerclubber (62 Posts)
    Kommentar vom 31.12.2011 10:02
    Ich hatte das iwie falsch in Erinnerung *schäm*. Der Eisprung sollte am 29 sein. Laut inet und meiner Rechnung. Mein Ovutest hat aber am 28 angeschlagen. Hatten am 27, 28 und 29 geübt. Mal sehen ob es geklappt hat xD glaube ich aber iwie nicht das es gleich im 1 Zyklus nach der fg gleich wieder klappt, da ja auch nur eine bis zu 25 % Chance besteht in einem Zyklus schwanger zu werden.

    Ich habe auch meine Schilddrüse überprüfen lassen ^.^ auch alles in Ordnung zum Glück!
    Ich habe den Clearblue digital, erster Zyklus wo ich ihn benutze.

    Wann weißt du, ob es bei dir diesen Zyklus geklappt hat ? ^.^
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.