My Babyclub.de
Kinderwunschklinik? Bin ich schon soweit???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Niti
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 18.03.2013 21:00
    Hallo ihr lieben, kurz zu meiner Situation
    Januar 2011 Pille abgesetzt
    Februar 2012 pco festgestellt mit metformin angefangen
    Mai 2012 positiv schwanger
    Juli 2012 fg :( in der 12 Woche
    Februar 2013 metformin abgesetzt brauch mal ne Met Pause schlug so doll auf den Magen
    Seit Feb in Behandlung bei chinesischer Medizin mit Tees und Akupunktur

    Ich lebe eigentlich nur von Mens zu Mens und ich kann einfach nicht mehr,, musste metformin wegen schlimmen magenproblemen absetzen. Nun habe ich ca 10 Tage vor Regel so unglaublich dolle unterleibschmerzen das ich vermute wieder eine Zyste zu haben. Habe auch bis heute keinen Eisprung gemessen. Macht mich gerade wieder total traurig und sauer...

    Ringe schon seit Monaten mit mir in eine Kiwu Klinik zu gehen aber ich habe Angst nicht ernst genommen zu werden weil ich noch so jung bin. Und habe Angst vor dem was da auf uns zukommt ....

    Habt ihr Erfahrungen und könnt mir Mut machen ....

    Lg
    <3
    Antwort
  • Mausi-Mami
    Very Important Babyclubber (628 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2013 00:55
    Hallo Niti,

    also als erstes: In einer guten Kinderwunsch-Klinik wirst du ernst genommen, da ihr es ja schon länger versucht ein Baby zu bekommen, deshalb wird man auf jedenfall auf dich eingehen. Ich habe bisher ganz gute Erfahrung gemacht. Wir haben innerhalb weniger Wochen einen Termin bekommen und ich stehe im ständigen Kontakt (per Mail und Telefon) in Kontakt mit der KiWu-Klinik. Die haben uns dann gleich einen Fragebogen zukommen lassen und haben auch noch so vieles anders veranlasst (zweimal Monatlich Blutbild beim Hausarzt und auswertung gleich an KiWu-Klinik faxen), außerdem haben die mir empfohlen wieder genau meinen Zyklus mit Tempi Messen und Ovu's zu dokumentieren. Die Zyklusblätter muss ich dann immer gleich per Mail dorthin schicken, damit die schon mal im Vorfeld sich ein Bild von uns machen können und nicht erst alles am ersten Termin besprochen werden muss, damit nicht so viel Zeit vergeutet wird. Außerdem haben die mir zu den Tees (Zyklustee 1 und 2, sowei Nestreiniger) von Vita Et Natura geraden, die ich jetzt auch fleißig trinke.

    Also einfach mal in einer KiWu-Klinik in deiner Nähe anrufen. Dir kann echt nichts passieren, außer dass dir/euch geholfen wird.

    Wenn du noch mehr wissen willst, dann kannst mich auch gerne anmailen!

    Liebe Grüße
    Mausi-Mami
    Antwort
  • Minnie_Maus
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2013 07:48
    Hallo Niti,

    Wir sind auc nach einem Jahr probieren zusammen in die KiWu Klinik gegangen und werden da jetzt ausführlich untersucht. Mein Frauenarzt hat mich direkt dorthin überweisen, weil der meinte, dass sie dort spezialisiert sind und er gesagt hat, bevor er Untersuchungen macht und die dann falsch sind soll ic lieber gleich zum Experten gehen. Fand ich fair von ihm.

    Alle dort sind total nett und gehen auf unsere Bedürfnisse ein. Ich hatte bisher auch nicht den Eindruck, dass sie uns irgendwelche Behandlungen mit Zuzahlung verkaufen möchten.
    Außerdem hat man dann besser das Gefühl, etwas tun zu können, man is ja oft hilflos und die psychische Komponente war bei mir ganz wichtig, dass ich mich irgendwie aufgehoben fühle und jemanden habe mit dem ich darüber reden kann.

    Also viel erfolg!
    Antwort
  • hibb82
    Superclubber (485 Posts)
    Kommentar vom 25.03.2013 12:13
    Hallo Niti,

    ich finde, das ist eine sehr persönliche Entscheidung, ich habe auch lange dazu gebraucht. Lass Dir da ruhig solange Zeit bis Du für Dich weißt, welchen Weg Du gehen möchtest.

    Wegen des Alters: Ich bin immer erstaunt wie viele junge Paare dort in Behandlung sind. Das Alter, denke ich, ist nicht das Thema.

    Viele Glück für Dich!
    Antwort
  • Niti
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2013 18:55
    danke für eure Antworten....
    es ist einfach immer so ein Gefühlschaos....
    gerade bin ich wieder kurz davor in der klink anzurufen ....
    vor 1,5 wochen war ich bei meinem frauenarzt zur kontrolle der festgestellt hat das ich am linken eierstock einen eisprung hatte.. donnerstag hätt eich meine regel bekommen sollen.. habe mal wieder totale anzeichen aber der test am samstag war negativ.. nun bin ich wieder total enttäuscht nud verstehe gar nichts mehr.

    ich glaub die klink ist wirklich das beste
    lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.