My Babyclub.de
wann herzeln ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Eintrag vom 16.04.2013 20:19
    hallo leute .

    mache ja ovutest (clearblue Digital )

    wollte wissen ob es mit dem schwanger werden auch klappen kann , wenn man einen tag vor und einen nach dem positiven test herzelt ?

    haben es nämlich am smiley tag zeitlich nicht geschafft .


    lg
    Antwort
  • Mausi-Mami
    Very Important Babyclubber (628 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2013 12:58
    @Tusella: Also es wird empfohlen bereits ein paar Tage vor dem ES zu herzeln und dann während der fruchtbaren zeit + 3-4 tage nach dem positiven Ovu-Test wenn möglich alle 2 Tage. Also ist es nicht gar so schlimm, wenn ihr nicht direkt am ES geherzelt habt. die Sperminen können mehrere Tage auf ein Ei warten und in der GM "überleben".
    Antwort
  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2013 20:29
    hallo mausi mama !

    danke für deine antwort .

    auf dich ist wie immer verlass ;-)

    nach dem positiv hatten wir nur noch einmal sex aber davor dafür mehre male .

    benutzt du denn auch ovus ? oder bist damit schwanger geworden ?

    lg
    Antwort
  • Mausi-Mami
    Very Important Babyclubber (628 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2013 21:07
    Ja klar - bin fast täglich online und wenn ich was weiß, dann schreib auch gerne und gebe mein Wissen gerne weiter ;-)

    Na das mitm Herzeln hört sich ja ganz gut an.

    Ja ich benutze auch Ovus, seit ca. nem halben Jahr. Wir versuchen es ja schon seit Dezember 2011 und irgendwie wills nicht klappen.

    Bei meiner Tochter vor einigen Jahren haben wir gar nichts gemacht und es einfach drauf ankommen lassen. So wolten wir das bei unserem zweiten Wunschkind auch machen - aber da sich nach nem dreiviertel Jahr keine SS einstellen wollte fängt man schon langsam das grübeln an und versucht viele Sachen aus.
    Antwort
  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2013 22:16
    das ist echt schlimm wenn man noch ein 2 kind plant und nix passiert .
    habe auch eine tochter bei ihr haben wir auch nichts gemacht aber es hat auch länger gedauert mit dem schwanger werden .

    wünschen uns aber so sehr ein geschwisterchen und deswegen die ovus damit es damit vllt schneller klappt . was benutzt du denn für welche ,auch die von clearblue ?

    wie alt ist denn deine kleine ?

    bist aber schon lange am basteln warst denn schon beim FA einen check machen ?

    lg
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2013 07:42
    @Tusella

    mein Ovu war vorgestern fast pos. und gestern dann fett pos.,
    wir haben vorgestern geherzelt konnten aber gestern nicht,
    weil mein Kleiner Sohnemann krank ist und vor lauter Husten nicht schlafen konnte
    und das über Stunden.
    Also die Info die man auf den ganzen Fachseiten bekommt
    ist das alle 2 Tage reichen, also ist das bei euch und auch bei mir schon OK,
    ich muss aber sagen, ich hätte gestern Abend schon sehr gerne "nachgelegt"
    so zu Sicherheit, aber was nicht ist , ist halt nicht...

    Alles Gute und viel Glück das es bald klappt!
    Antwort
  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2013 09:21
    hallo eva!

    danke für deine antwort .

    ist bei dir also wie bei mir abgelaufen .

    man schafft es auch nicht immer am positivem tag zu herzeln weil immer was dazwischen kommen kann .

    ich drücke dir auch ganz doll die daumen das es gefruchtet hat ;-)


    lg und einen schönen tag !
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2013 09:25
    @ Tusella

    Danke fürs Daumen drücken!

    Erstmal abwarten ob's gefruchtet hat.... mein Zyklus stimmt ja nicht so richtig, also sind die Chancen nicht so riesig, bekomme aber seit diesem Zyklus Hormone und vielleicht ändert sich da bald was...*hoff*

    Ist denn bei Dir soweit alles normal?
    Antwort
  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2013 11:15
    ich wurde nicht auf hormone untersucht .

    mein Fa meinte wenn ich einmal schwanger geworden bin werde ich es wieder ,

    ich denke mit ovus wird man schon schneller schwanger weil du ja deine fruchtbarste zeit ermittelst und somit die chance steigt.

    wie lange übst du denn schon ?ist das dein erster zyklus mit ovus ?
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2013 11:24
    Naja, also ich bin auch einmal ohne Hilfe schwanger geworden, Julius ist jetzt 20 Monate, wir verhüten nicht mehr seit Juni 2012 und ich Teste mit Ovus seit Nov/Dez, weiß ich gar nicht mehr so genau..

    Aber du hast Recht, natürlich steigen die Chancen mit Ovus, aber wenn sich bei dir trotzdem nichts tut, würde ich beim FA nochmal nachfragen...
    Liegt denn dein pos Ovu jetzt gut im Zyklus , also hast du noch 14 Tage bis NMT?
    Antwort
  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2013 13:03
    das ist mein 2 zyklus mit ovutest . habe noch 10 tage bis nmt .und du ?

    ich wollte noch ein halbes jahr warten und wenn dann nix passiert ab zum FA ;-)

    welche test verwendest du denn ?
    hat es denn bei deinem sohn schnell geklappt mit dem schwanger werden oder musstest du auch länger warten ?

    lg
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2013 15:08
    Die Frage war so gemeint, wieviele Tage du vom ES bis MNT hast, das sollten nämlich 14 Tage sein.

    Bei mir sind das immer nur 9 vom Ovu , als 8 vom ES an gerechnet und das ist einfach viel zu kurz.
    Jetzt bekomme ich 15 Tage lang Utrogest und erst nach absetzen kann dann die Mens kommen, das heißt meine 2te Zyklushälft wird, wenn alles nach Plan läuft und die Dosierung passt, mindestens 14 Tage lang sein, aber dann nicht weil ich schwanger bin, sonder weil künstich zugeführtes Progesteron die Mens vorher verhindert.

    Bei meinem Sohn hat es, nach abstzen der Pille gut 3 Jahre gedauert, aber da bin ich ohne jegliche Hilfmittel dann irgendwann schwanger geworden.

    Ich bin mit teuren Ovus von TESTAMED angefangen (etwas günstiger als die CB), aber da mein ES so spät ist und ich jeden Zyklus um nichts zu verpassen lieber pünktlich anfage, brauche ich so ca 8-10 Stk. pro Zyklus und das wurde auf dauer doch sehr teuer, jetzt habe ich günstige von Amazon (self-diagnostics), und die zeigen das gleiche an, sind halt nicht so komfortabel in der Handhabung...Dafür kosten da 50Stk nur 20€
    Antwort
  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2013 18:30
    das hört sich ja echt komplieziert bei dir an .

    aber es wird schon werden . gut ist das du so zielstrebig an die sache ran gehst und die hoffnung nicht auf gibst .

    okay jetzt habe ich dich verstanden was die länge des zyklus angeht ;-)
    nach eisprung sind es bei mir 14 tage . also da denke ich habe ich keine probleme.

    aber trotzdem bin ich schon seit einem jahr am üben und es hat immer noch nicht geklappt .
    bei meiner tochter hat es aber auch 1 1/2 jahre gedauert bis ich schwanger wurde .

    denke ich gehöre zu den frauen die einfach länger brauchen bis es klappt.

    lg


    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2013 07:31
    @ Tusella

    Na, dann scheint dein Zyklus ja zu stimmen und es passt alles, ich glaube, dann dauert es nicht mehr lange.

    Und bei deiner Tochter hat es dann doch ohne Hilfsmittel geklappt ?

    Und jetzt die Ovus weil der Abstand zwischen den Geschwistern nicht so groß sein soll?
    genauso ist es bei uns auch, wir wollten das die Geschwister ungefähr 2 Jahre auseinander sind, halte das einfach für einen prima Abstand...aber selbst wenn es jetzt bald klappen sollte sind schon 2,5 Jahre dazwischen...aber egal, ich nehme was kommt...
    Antwort
  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2013 11:34
    bei meiner tochter hat es ohne hilfsmittel geklappt , obwohl es zu der zeit hiess - ich hätte zu viele männliche hormone und der TSH wert war auch zu hoch .

    aber trotzdem hat es gefruchtet ;-)

    wir wollen auch das zwischen den geschwistern nicht so ein grosser altersunterschied besteht .
    aber wenn es nicht klappen will kann man auch nichts machen ausser abwarten .

    wann ist dein mnt ?


    lg
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2013 11:39
    Das ist diesmal sehr schwierig zu sagen,
    also ES war wohl gestern,normalerweise ES+8/9 das wäre dann so am 27.
    aber da ich ja das Utrogest nehme wird ja künstlich verlängert,
    die letzte Pille davon wäre am 29. und dann soll es so ca 3 Tage dauern bis die Mens kommt, aber ich habe da ja noch keine Erfahrungswerte, also abwarten...
    ich würde wohl auch erst ca eine Woche nach absetzen auf schwanger testen...mal sehen
    Antwort
  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2013 11:46
    es wird schon klappen . und wenn es noch etwas dauern sollte setz dich bloß nicht unter druck .

    versuche es locker zu sehen . ich weiss das es immer einen runter zieht wenn die rote pest dann doch kommt aber irgendwann testen wir positiv :-)

    und wer weiss vllt brüten wir ja schon was aus ;-)

    wann hast du bei deiner ersten schwangerschaft bemerkt das etwas anders ist ?

    Antwort
  • Mausi-Mami
    Very Important Babyclubber (628 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2013 12:00
    Hallo Tusella, meine Tochter ist jetzt vier Jahre alt. Ich war schon mehrmals bei der Frauenärztin - Eichen anschauen, Hormone in verschiedenen Zyklenstadien bestimmen etc. Leider hat bisher nix geholfen. Wir haben heute Nachmittag einen Termin in der KiWu-Klinik. Mal schauen vielleicht können die uns dort helfen, da wir ja mittlerweile schon 5 Sternchen (1 + 2x Zwillis) haben. Jedes mal ging es/gingen die Pünktchen in der 4./5. SSW weg.
    Das mit den zuvielen Männlichen Hormonen hatte ich nach absetzen der Pille bei meiner Tochter damals auch (da viel das zufällig bei einer anderen Blutuntersuchung beim Arzt auf) - ich wurde aber trotzdem innerhalb weniger Monate schwanger.

    LG
    Antwort
  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2013 12:07
    das tut mir aber echt leid mit den Fg die du hattest .

    ist ja furchtbar :-( hoffe du hast es gut verarbeiten können ?

    ich drücke dir um so mehr die daumen das es schnell wieder klappt und dann auch alles gut geht.


    lg



    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2013 13:40
    gemerkt, habe ich es als wir am 23.12 Abend mit dem Betrieb so als Abschluß des Jahres Essen waren... da ging es mir auf einmal gar nicht gut... hab mich gefühlt als wäre ich nicht richtig da, wie im Nebel oder so, hatte etwas Atemnot und Kreislaufprobleme.. kenne ich von mir sonst gar nicht sowas... da habe ich gedacht... wann war eigentlich deine letzte Mens... vielleicht...
    Wollte aber zu Weihnachten nicht testen weil ich mit einem schon wieder negativen Ergebnis gerechnet habe und so habe ich dann erst zwischen den Feiertagen getestet....
    Als ich dann 3 Wochen später beim Doch war, war ich schon 10/11.Woche oder so und das Baby war schon fertig mit Ärmchen und Beinchen und Herzschlag und allem drum und dran... das war der Wahnsinn...
    Antwort
  • Mausi-Mami
    Very Important Babyclubber (628 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2013 14:45
    Ja es ging. Wir haben den Verlust mit einem Ritual verabeitet. Uns beiden geht es ganz gut soweit. Jetzt sind wir in Behandlung in der KiWu-Klinik. Mal schaun, ob da dann klappt.
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2013 11:44
    @ Tusella

    Und? wie siehst aus , noch 2 Tage bis NMT oder?? Schon irgenwelche Anzeichen?
    Antwort
  • Lulu0804
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2013 11:15
    Hallooo hab da mal auch ne Frage zum Thema Herzeln....
    aber erst von Anfang an .....
    Also bin im 1ÜZ....NMT 10.06.2013
    ES eigentlich heute.....
    OVU TESTS alle bis heute negativ.....ca.8Stück schon (habe etwas früher angefangen)
    habe meine Pille erst vor 1,5Monaten abgesetzt danach normale Periode gehabt.
    Jetzt ist es ja so wenn ein OvuTest pos.ist kommt der ES in den nächsten 24-36Stunden(mein ich)
    dass heisst morgen und übermorgen wird auch NIX ....was nun?
    Sollen wir mal trotzdem Herzeln?Bin etwas verzweifelt....brauche mal Rat....
    Bitte um HIlfe ....danke im voraus
    Antwort
  • Tusella
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2013 19:47
    hallo ihr lieben !


    konnte leider nicht früher ins forum , weil durch umzug kein internet gehabt .

    wollte nur kurz berichten das es bei mir im 2 zyklus mit den ovus geklappt hat .

    bin jetzt ende 3 monat schwanger . kann also die test nur weiter empfehlen .



    lg
    Antwort
  • chaosmiss
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 15.07.2013 21:37
    Du darfst utrogest im Falle einer Ss nicht einfach so absetzen weil durch das absetzen deine mens kommt und somit die Ss mit abgehen würde ! Musst vorm absetzen testen !
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.