My Babyclub.de
Plazenta

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kanilili
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 29.09.2013 11:41
    Hallo Ihr Lieben,

    ich hab da mal ne Frage.....
    mich würde interessieren ob irgendjemand weiß ob es eine Firma gibt die Kapseln aus der Plazenta herstellt. Bei meinen beiden Söhnen habe ich aus einem Stück Globuli machen lassen, der Rest wurde entsorgt. Nun habe ich mich mal etwas mehr mit dem Thema beschäftigt und würde das gerne ausprobieren. Denn wir sind die einzigen Säugetiere die ihre Plazenta nach der Geburt nicht essen. Es sollen viele Nährstoffe drin sein, die die Nachwehen reduzieren, soll die Milchbildung förder (wobei ich davon eh imer zu viel habe) und soll die Heultage im Wochenbett verhindern..... Roh oder angebraten würde ich die Plazenta nicht runter kriegen - ich esse ja nicht mal Fleisch. Aber als Kapseln könnte ich mir das vorstellen. Ich weiß es ist für viele ein ziemlich ekliges Thema, aber wenn man sich mal etwas mehr damit beschäftigt kommt es einem doch schon logisch vor, dass es innvoll wäre die Plazenta zu essen.

    Ich bin gespannt über eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Mel77
    Very Important Babyclubber (541 Posts)
    Kommentar vom 29.09.2013 18:21
    Spannendes Thema! Wobei ich persönlich niemals die Plazenta essen können.. Aber ich würde sie diesmal, glaub ich, gerne unter einen Baum in unserem Garten einpflanzen.
    Antwort
  • Grossfamilienmama
    Powerclubber (68 Posts)
    Kommentar vom 03.10.2013 12:12
    Also ich habe gelesen, wenn man ein winziges Stück von der Plazenta isst, sind die Nachwehen nicht so krass, weil da irgendein Hormon drin ist, das gut dafür ist. Zumindest habe ich das so verstanden. Ich habe es allerdings nie ausprobiert.
    Antwort
  • bigmamanbg
    Very Important Babyclubber (700 Posts)
    Kommentar vom 04.10.2013 19:26
    Gehört hab ich das auch schon mal, machen würde ich es aber trotzdem nicht!
    Ich schau mir die ja nichtmal an........
    Antwort
  • dreamy06
    Superclubber (163 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2013 17:34
    Hallöchen meine Hebamme meinte man soll in der Apotheke ein Röhrchen holen die im Kreißsaal ein stuck aus der Plazenta und verschließen das Röhrchen man soll es in der Apotheke wieder hin bringen und die machen kl. Pillen daraus die für Kind und Mutter wohl gut sind wenn sie krank ect sind der Spaß soll 90 Euro ca, kosten aber geht halt nur nach der Geburt bin auch noch am über legen ob ich es mache


    Liebe grüße
    Antwort
  • Mel77
    Very Important Babyclubber (541 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2013 20:37
    Und wielange hält sich so ne Plazenta im Röhrchen? Muss man die dann kühlen? Also bei 3-4 Tagen KH aufenthalt stell ich mir das schwierig vor..
    Antwort
  • dreamy06
    Superclubber (163 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2013 08:32
    Das sind wohl wie tabletten oder pillen meinte meine hebi also darüber mach dir keinen kopf wenn du das stk. plazenta drausßen ist denke ich soll es jemand zur aptheke bringen und die machen da wohl die pillen draus ! so meine hebamme ! ich denke da mein mann auch ständig redet wir müssen noch das röhrchen holen wollen wir das machen ! soll auch für die frau gut sein um den zyklus wieder in gang zu bringen ect .. und nicht nur fürs kind ich muss mal schauen ob ich den zettel noch habe wo sie uns das vorgeschlagen hat dann gebe ich dir gerne weitere info´s zu
    Antwort
  • dreamy06
    Superclubber (163 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2013 09:44
    Leider hat meine Hebamme uns die Zettel nicht kopiert sry weis auf jeden Fall das man sich ein Röhrchen aus der Apotheke holen mit zur Entbindung nehmen die machen stk. Plazenta raus das bringt man dann wieder zur Apotheke und die machen Pillen daraus die Frau und Kind gut sind bei Erkältungen Zyklus ect. Soll 90 € kosten mein Mann möchte das wohl machen er will noch das Röhrchen besorgen :) soll wohl besser als jedes Medikament wirken
    Antwort
  • Luc14
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 18.12.2013 11:26
    Also, Google bietet jede Menge Apotheken/Firmen die so etwas herstellen. Frage doch mal vertrauensvolle Heilpraktiker in Deiner Umgebung, oder evtl. haben Hebammen/Frauenärzte einen Tipp bereit
    Antwort
  • dreamy06
    Superclubber (163 Posts)
    Kommentar vom 18.12.2013 11:46
    Frage deine Hebamme mal meine gab uns den Tipp und ich muss sagen ich bereue nix von den 90€ ausgegeben zu haben nein es waren 122 € mit den zusatz potenzen gibt wenn dein kind aber schon da ist auch die globulis so zu kaufen zb . gegen bauchweh hab ich gesehen 10 ml kosten bei uns 10 € also einfach mal nachfragen ansonsten kannst du dich gerne nochmal an mich wenden kann dir auch noch mehr info´s geben

    liebe grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.