My Babyclub.de
Globuli bei Zyste

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Puschel_
    Juniorclubber (43 Posts)
    Eintrag vom 08.10.2014 14:21
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin mit meinem Parter jetzt auch dabei zu üben. Sind aber erst im 2.ÜZ.

    Jetzt hab ich schon mehrfach gelesen das es so Globulis gibt die man zur unterstützung nehmen kann
    - OVARIA COMP. Globuli
    - BRYOPHYLLUM COMP. Globuli

    Hört sich ja ganz interessant an und ich bin was sowas angeht immer recht neugierig und wollte sie für den nächsten Zykluss schon fast bestellen.

    Doch dann hab ich gelesen das man bei den OVARIA COMP. vorsichtig sein soll was die Zystenbildung angeht.
    Und ich habe seit fast 2 Jahren eine Zyste am Eierstock (die knapp 4,8 große ist, aber null Probleme macht- kann damit also alt werden).

    Aber natürlich will ich da jetzt keine Mittelchen nehmen die den Wachstum davon fördern könnten.

    Kennt ihr euch damit aus und könnt mir was zu sagen?

    Viele Liebe Grüße
    Puschel
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2014 16:57
    Puh, da kann ich dir leider nicht Helfen, vielleicht weiß ja jemand mehr darüber.
    Aber, du könntest deine Frage in der Hebammensprechstunde stellen? Jeder User hat eine Hebammenfrage umsonst :) da kriegst du dann eine kompetente Antwort bzw Hilfe
    Antwort
  • Puschel_
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2014 11:22
    Oh danke für den Tipp, wusste ich gar nicht.

    Na viell. bekomm ich noch was raus, ansonsten muss ich beim Arzt mal nachfragen ...

    Danke schön :)
    Antwort
  • Gummibeerli
    Powerclubber (69 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2014 11:41
    Hallo, würde auch eher beim Arzt nachfragen. Und noch besser: mit viel Freude "üben" ohne Tee zu trinken und mich mit irgendwelchen Dingen "verrückt zu machen". Mutter Natur weiß ganz genau, wann der richtige Zeitpunkt für Dich ist um schwanger zu werden - am besten, wenn man so wenig wie möglich darüber nachdenkt. OK, ich weiß, leichter gesagt als getan, bei uns hats teilw. auch echt lang gedauert aber irgendwann ist man schwanger - der tollste Moment im Leben!! Und danach wirds dann für eine ziemlich lange Zeit ziemlich anstrengend..........
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.