My Babyclub.de
Schwangerschaftstest zu früh

Antworten Zur neuesten Antwort

  • AB22
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 06.11.2014 10:06
    Liebe Mamis und die die es werden wollen :)

    Ich benötige euren Rat und eure Erfahrung! Ich und mein Freund haben beschlossen, uns an die Babyplanung zu machen, diesen Monat hatten wir das erste mal "geübt". Mein Zyklus kommt eigentlich ziemlich regelmäßig, zumindest kam meine Periode die letzten zwei Monate immer auf den Tag pünktlich.
    Hier mal die Rahmendaten:
    Zykluslänge 28 Tage
    errechneter Eisprung war am 26.10., "geübt" haben wir am 24. und 27.10.
    Nun hatte ich die letzten Tage schon immer das Gefühl, dass etwas in mir passiert (Brustschmerzen, kein Ziehen, Ziehen im Unterleib wie wenn man seine Tage bekommt, Scherzmen in der Leiste, Schwindel, Übelkeit - obwohl ich die aufgrund von Magenproblemen eh häufig habe).
    Ich denke zwar, dass viele "Symptome" nur da sind, weil ich sie mir einbilde, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt.
    Nun war ich heute früh einfach zu neugierig und habe einen Frühtest gemacht, der angeblich ab 4 Tage vor der Periode zu 99% zuverlässig richtige Ergebnisse bringt - tief negativ, nicht mal die Chance auf eine eingebildete Linie ;)

    Nun meine Frage an euch: Sind alle Hoffnungen dahin, dass es schon diesen Monat geklappt hat? Wie war das bei euch? Ich weiß schon, dass man erstmal warten muss ob die Periode einsetz und erst dann den Test machen soll, aber ist es nicht so, dass das hcg schon vorher produziert wird und meine Chancen dass es geklappt hat durch diesen sst jetzt auf einen Nullpunkt gesunken sind?

    Ich wäre euch sooo dankbar für euren Rat!!

    Ganz Ganz lieben Dank schon im Voraus!

    Liebe Grüße
    AB22
    Antwort
  • Sarah246
    Very Important Babyclubber (2331 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2014 11:22
    Hi AB22:-)
    Also ich würde auf einen Test vier Tage vor NMT gar nicht geben! Habe schon von so viele gehört das er später doch positiv war. Vll hat sich ja auch dein ES um ein paar Tage nach hinten verschoben und du bist zb erst 6 tage vor NMT und dann wäre es ja viiiiel zu früh. Oder konntet du ihn genau durch Ovu´s ermitteln?
    Wann hattet du denn die Pille abgesetzt? Ich nehme meine seid Juni nicht mehr und hatte im 1 Üz 37 Tage und danach immer so zwischen 27 - max. 29 und einmal 30. Also kann das ja trotzdem immer mal zwischen ein paar Tagen variiren. Ich kann dich sehr gut verstehen, man wünscht es sich und macht sich total verrückt und achtet auf alles, leider muss man sich aber gedulden und sollte einen Test erst frühestens an NMT machen (ich weiß ist schwer) Ich kann dir nur so viel sagen, fast jeder Zyklus war bei mir bisher unterschiedlich mit mal mehr und mal weniger Anzeichen und mal neue aber ich war nie schwanger.
    Ich drücke dir trotzdem die Daumen und wünsche dir weiter Glück :-) Kannst ja noch mal schreiben ob es geklappt hat :-)
    Antwort
  • Tinkeline
    Superclubber (303 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2014 11:52
    Also ich würde auf diese Frühtest auch nichts geben. Sowohl bei der jetzigen als auch bei der letzten ss habe sie jeweils negativ angezeigt.

    Der der immer gestimmt hat auch zwei Tage vor einsetzen der nächsten Menstruation war der digitale clearblue.

    Drücke dir die Daumen, dass es schnell klappt. Beim ersten Kind war ich auch gleich im ersten Monat nach absetzen der Pille schwanger und diesmal hat es Monate gedauert. Ist also immer unterschiedlich....
    Antwort
  • AB22
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2014 12:19
    Hallo ihr zwei,

    ganz ganz lieben Dank für die schnellen und lieben Antworten!! Ihr mach mir wirklich wieder ein bisschen Mut :)
    Also ich habe im Juli die Pille abgesetzt, aber trotzdem wie immer pünktlich meine Tage bekommen, da hat sich meiner Meinung nach nichts verschoben - aber ihr habt schon recht, wer weiß das schon so genau ;)

    Also ich trage meine Start und Ende der Periode immer in eine App ein, "WomanLog" heißt die. Und der rechnet dann aus, wann dein ES ist und wieviele Tage drum rum du wahrscheinlich fruchtbar bist.. Und da stand eben der 26.10. Ausserdem habe ich - seid ihr die Pille abgesetzt habe - genau an dem Tag, an dem der errechnete ES ein plötzliches Stechen im Unterleib, als würde mich jemand konstant mit der Nadel piksen.. Aber auch nur 5 Minuten.. ich bin irgendwie immer davon ausgegangen, dass das wohl der ES ist :)

    Nun ja, dann muss ich mich einfach gedulden.. am Sonntag habe ich NMT, und ich habe irgendwie Angst, das die Mensturation kommt.. aber wenn dem so ist, ist es so..

    Auch wenn es doof klingt, ich hatte mir das alles in meinem Kopf so schön ausgemalt, mein Freund hat nächsten Dienstag Geburtstag und er wünscht sich so sehr ein Baby. Ich wollte den positiven Schwangerschaftstest in ein Geschenk einpacken und ihm überreichen.. ;-)
    Antwort
  • Sarah246
    Very Important Babyclubber (2331 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2014 12:31
    Ja das mit diesen Apps ist so ne Sache :-) Ich habe die auch aber nur zur groben Kontrolle. Der Körper ist ja nun anders und macht was er will und der rechnet ja auch nur den ungefähren Zeitraum aus. Aber das stechen was du beschreibst hatte ich auch immer und hat dann auch zu meinen pos Ovu´s gepasst. Also kann dann natürlich gut sein das dein ES da war ;-)
    Ja das mit dem schönen Ausmahlen kenn ich *lach* Leider wurde mir bisher immer ein Strich durch die Rechnung gemacht aber ich wünsche dir das du doch noch so umsetzen kannst...Könntest du es denn aushalten 2 Tage deinem Freund nichts zu sagen? Ich würde so ausrasten das ich ihn sofort anrufen würde :-()
    Antwort
  • AB22
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2014 13:42
    Schnucke_01, ich muss mich jetzt als absoluter Anfänger outen, ich hatte bis dato noch nie was von einer Lutealphase gehört ;) Aber nachdem ich es mir jetzt ergooglet hab: Die liegt zwischen 13 und 14 Tagen. Ich habe mich mit Ovu-Test etc. noch gar nicht richtig beschäftigt, weil wir gesagt haben wir lassen es langsam angehen und schauen was passiert.. Konnte ja keiner ahnen, dass ich mir sofort alle möglichen Symptome einbilde :)
    Ist ja super, dass es bei dir geklappt hat! Wie weit bist du denn wenn ich fragen darf? Hast du es lange probiert?
    Danke für's Daumen drücken!!! Ich versuche es jetzt auf jeden Fall mal bis Montag früh auszuhalten mit einem neuen Test. Allerdings hab ich schon echt Angst vor dem Sonntag, meine Periode setzt immer erst gegen spätnachmittags ein, das heißt den ganzen Tag verzweifeln ;)

    @Sarah246: Hmm, jetzt wo ihr es sagt.. ich hab mich tatsächlich bisschen drauf verlassen, weil die Periode wie gesagt immer sehr regelmäßig kam und da dieses Stechen am Tag des ES war.. aber es stimmt natürlich, das kann von Monat zu Monat verschieden sein..
    oh also ich hatte mir fest vorgenommen, es für mich zu behalten.. ob ich es aushalten würde, ist wieder eine andere Sache :) Aber ich denke schon, ich hatte es mir sooo schön ausgemalt wie sein Gesicht sein wird wenn er mein "Geschenk" bekommt. Das kann man halt am Telefon nicht sehen und dann bereut man es weil eine zweite Möglichkeit für diese Überraschung gibt es nicht :)
    Und heute habe ich den Test gemacht, als er kurz im Bad war.. Er hat mir meine Enttäuschung nicht angemerkt, glaube ich zumindest ;) Auch wenn man es nicht wirklich Enttäuschung nennen kann.. Irgendwie wollte ich eine Bestätigung haben,das ich mir nicht alles einbilde.. Ich habe nicht mit einem super-fetten Strich gerechnet, aber doch zumindest mit einem Ergebnis, das Raum für Spekulationen lässt, aber es war einfach außer einem schneeweißen Untergrund niiiiichts zu sehen :)

    Wie lange probiert ihr es denn schon? Hast du auch jedes mal "Anzeichen"? Ich glaub man wird total wahnsinnig, wenn man sich da jeden Monat soviel Hoffnungen macht, oder lässt das mit der Zeit ein bisschen ab, also wird man ein wenig ruhiger ;)? Ich drücke dir auf jeden Fall ganz ganz fest die Daumen, das es bei euch bald klappt!
    Antwort
  • Sarah246
    Very Important Babyclubber (2331 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2014 14:09
    Danke AB22 :-) Ja diese ganze Babyplanung kann einen schon sehr stressen *lach*
    Komme jetzt in den 6ÜZ, also alles noch im "Rahmen" Aber es kommt mir vor wie ne Ewigkeit. Warte gerade noch auf meine Mens, die sich bisher aber nicht ankündigt.
    Sagen wir es mal so... Wenn ich wollte und es zulassen würde dann könnte ich mir jeden Monat Anzeichen einbilden. Mittlerweile tue ich es aber nicht mehr, weil ich weiß das es nichts ist bzw. sein muss. Das macht mich sonst nur total verrückt. Es gab schon Monate das war ich mir sooo sicher und dann nichts. Deshalb :-)
    Ja die Idee ist natürlich wirklich schön zu seinem Geb und das würde ich dann bestimmt auch so versuchen auszuhalten und ich gebe dir recht, das Gesicht zu sehen ist bestimmt einmalig und das sollte man nicht verpassen wenn´s geht ;-)
    Antwort
  • AB22
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 07.11.2014 09:45
    Guten Morgen Mädels!
    Auf in einen neuen Tag voller Hoffnung ;)

    @Hase1984: Ich drücke dir fest die Daumen das "die rote Armee" keinen Einzug hält! Hättest du heute eigentlich deine Periode bekommen sollen oder erst nächste Woche? Ich beneide dich ja um dein Durchhaltevermögen, vorgenommen hatte ich mir schon auch das ich nicht teste, aber je mehr man dann drüber nachdenkt…… :)

    @SChnucke_01: Das werde ich auf jeden Fall machen! Hatte mich erst nach dem "üben" mit dem Thema ein bisschen beschäftigt, und dann einfach der Neugierde halber angefangen, jeden früh die Temp zu messen. Die trag ich mir jetzt seit einer Woche jeden Tag schön in meine App ein (irgendeinen nutzen muss sie ja haben ;)). Liege immer so um die 37 Grad, obwohl mir natürlich klar ist, dass das gar keine Aussagekraft hat, wenn man es nicht den ganzen Zyklus misst.. Ich wünsche Dir für deine Schwangerschaft alles, alles gute! Wie weit bist du denn jetzt?

    @Sarah: Ja, das wichtigste ist wohl, sich nicht wahnsinnig zu machen und die Hoffnung nicht aufzugeben! Und bald muss es ja auch bei dir klappen, ganz sicher :) Vielleicht ja schon diesen Monat….. ? :)
    Antwort
  • AB22
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2014 10:56
    Liebe Mädels,

    jetzt muss ich euch doch noch mal belästigen!
    Ich habe von Samstag auf Sonntag meine Periode gekommen - zumindest denke ich das ;)
    Ich war anfangs etwas verwundert, da sie sonst immer erst am Abend kommt, sprich einen Tag später.. Hab mir aber nichts weiter dabei gedacht, weil es ja eh der erste ÜZ war und sich die Periode schon mal verschieben kann.
    Nun bin ich heute früh fast gar nicht aus dem Bett gekommen, mir wurde total schwindelig, sowas habe ich sonst wirklich nie! Der Schwindel hält auch bis jetzt noch an..
    Jetzt habe ich ein bisschen nachgegoogelt (ich weiß, das sollte man nicht machen, aber es interessiert einen ja dann doch ;)) das es sich auch um Einnistungsblutungen handeln kann. Haltet ihr das für möglich? Ich habe meine Tage eh immer nur sehr kurz (3-4 Tage) und ziemlich schwach.
    Versteht mich nicht falsch, ich versuche nicht mich an jedem Strohhalm festzuhalten, wenn ich nicht schwanger bin dann ist es so, hab noch jede Menge zeit, aber dieser Schwindel und die leichte Übelkeit irritieren mich. Hattet ihr das evtl auch schon mal?

    Lieben Dank für eine Antwort!!!
    Antwort
  • Sarah246
    Very Important Babyclubber (2331 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2014 11:09
    AB22: Also ich hatte das auch oft nach absetzen der Pille das mir Übeld oder schwindelig war. Auch am Tag wo die Mens kam ganz doll. Eine Einnistungsblutung müsste spätestens an ES+10 erfolgt sein. An welchem Zyklus bzw. ES tag bist du jetzt? Diese Einnistungsblutung sagt man soll nur leicht und auch nur helles Blut sein. Klar Abweichungen gibt es immer mal;-)

    Übrigens... Ich bin schwanger :-)))) Habe am Freitag positiv getestet!
    Antwort
  • AB22
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2014 12:11
    Ja suupppper! Boah wie toll, ich freu mich sooo für dich! Hat sich das warten endlich gelohnt :) Toi Toi Toi und alles Gute für die Schwangerschaft!
    Naja, ES+13 war es laut Berechnung.. ach wird schon nix sein, mir kam das nur so komisch vor ;)
    Antwort
  • Sarah246
    Very Important Babyclubber (2331 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2014 12:37
    Danke AB :-) Ja bin auch echt mega Happy und hoffe das der kleine Spatz sich schön festhält...
    Ich wünsche dir das es bei dir auch nicht mehr lange auf sich warten lässt.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.