My Babyclub.de
brauch mal eure hilfe!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jessy101
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Eintrag vom 26.11.2014 14:35
    Hallo Mädels,
    ich hab mal eine frage mein Mann und ich versuchen jetzt seit 11 monaten schwanger tu werden und es klappt nicht war auch schon beim Fa aber die wollte keine untersuchungen machen. Jetzt zu meiner frage kann mir ein Fa verweigern mich auf Fruchtbarkeit zu testen??

    Bedanke mich schonmal für eure Antworten
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2014 16:45
    Du bist ja noch jung, deswegen wird deine FA sicherlich keine weiteren Untersuchungen machen wollen. Wenn du die Pille genommen hast, kann es manchmal auch etwas dauern bis es mit dem schwanger werden klappt. Das einfachste wird wohl sein, du gehst zu einem anderen Frauenarzt !
    Antwort
  • Sarah246
    Very Important Babyclubber (2331 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2014 18:33
    Würde ich auch sagen, geh zu nem anderen FA. Nimmst du denn was unterstützendes? Tees zb? Oder Versuch mal preseed, das hat hier schon vielen Mädels eine ss beschert. Folsäure nimmst du oder? Das ist ganz wichtig
    Antwort
  • Mrs-WoWa
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2014 18:36
    Und sagen dem neuen FA auf jeden Fall, das du es schon länger als 1 Jahr versuchst.
    Dies ist so eine magische Grenze bei den meisten FÄ.
    LG
    Antwort
  • Sabsi82
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2014 19:50
    Hi,
    kenne das. Wir versuchen es seit 2Jahren und eigentlich ist das ja die kritische Grenze. Die letzte FA meinte immer, wir sollen dem ganzen Zeit lassen und uns entspannen. Ich hatte aber immer das Gefühl sie hört mir nicht zu. Mein Mann ist schon total verzweifelt. Über den Hausarzt wurde dann eine SD-Unterfunktion festgestellt, die nun behandelt wird. Seit Sommer bin ich im Normalbereich. Heute war ich bei einer neuen FA, die mir zugehört hat. Sie meinte, dass der TSH-Wert noch nicht gut genug seien und hat Blut abgenommen. Man sähe auch immernoch Zeichen der Unterfunktion an den Ovarien (???). Sie meinte ich solle Mönchspfeffer probieren und wenn in 3Monaten noch keine SS eingetreten ist (6Monate nach Korrektur der SD-Werte), dann macht sie weitere Untersuchungen.

    Ob ein Frauenarzt sich weigern kann solche Untersuchungen zu machen weiß ich nicht, bin aber der Meinung, dass er zumindest sagen muss, warum er/sie es für nicht notwendig hält und ggf. eine Aussicht geben kann wie es weiter geht.
    Antwort
  • marrod
    Very Important Babyclubber (628 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2014 20:11
    Ja wollt auch grad pre seed vorschlagen. 5 üz ohne und im 6.üz mit pre seed schwanger geworden
    Antwort
  • jessy101
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2014 17:50
    Ok danke dann werde ich mal zum einem anderen Fa gehen.
    Ja folsäure und globilis.

    danke für die zahlreichen antworten :))
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.