My Babyclub.de
Rücksicht auf Freundin nehmen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Eintrag vom 18.01.2015 19:12
    Ich hab mal eben eine frage,meine beste Freundin hat ihr Kind vor 5 Monaten verloren, Wunschkind und es War sehr hart für sie! Ich hab Rücksicht drauf genommen und es dann auch erstmal gelassen, mit dem Versuch schwanger zu werden! Jetzt im Januar haben wir aber unseren ersten Versuch gestartet, was ich ihr aber nicht gesagt hab! Ich Weiss nicht wie ich es ihr sagen soll, das ich es versuche, oder wenn ich schwanger bin! Wie geht man an so eine sache ran? Kann mir da jemand helfen,vielleicht auch schon Erfahrungen mit sowas gemacht!
    Will nicht das sie mich dann hasst dafür!
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2015 19:48
    Eine Bekannte von ihr ist jetzt Schwanger, und da meinte sie, sie gönnt es ihr nicht! Deswegen hab ich ein wenig bedenken!
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2015 20:14
    Generell das ganze Thema, ist ein tabu darüber zu reden,dann weint sie wieder! Ich kann mich selbst nicht rein versetzen, hatte das noch nie! Will auch nichts falsch machen!
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2015 20:39
    Sie War Mitte 4 Monat :(
    Ich hab ja bis jetzt Rücksicht genommen,und wer Weiss wielang ich brauche! Frage ist wärst du dann böse, wenn deine beste Freundin dir nichts von dem Plan schwanger werden erzählt hätte? !?! Oder besser so nichts zu sagen!
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2015 20:40
    P.s tut mir leid das du das schon 3 mal durch gemacht hast :(
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2015 20:51
    Na das ist ja super,das freut mich für dich!
    Denke so Wird es das beste sein,es wenn es soweit ist sagen! Danke dir :)
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 16:54
    Kurze zwischen Meldung, heute mittag War der test positiv :)
    Antwort
  • Traeumerle
    Very Important Babyclubber (585 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 17:05
    Dann bleibt er das auch :) Herzlichen Glückwunsch.
    Und deine Freundin wird sich bestimmt auch freuen für dich.
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 17:52
    Ich hoffe es sehr! Mein Fa meinte ich bin früh dran,ich soll in 2 Wochen kommen, da müsste man alles sehen! Solange warte ich noch, und dann sag ich es ihr :)
    Antwort
  • Traeumerle
    Very Important Babyclubber (585 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 17:55
    Das ist gut. Würde ich auch so machen. Dein Arzt hat leider recht, diese Tests springen so früh an, da sieht man auf dem Ultraschall noch garnicht :-)
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 18:00
    Ja leider! Jetzt muss ich 2 Wochen ungeduldig hier warten :D hoffentlich gehen die schnell Rum :D
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 18:31
    Ja ok,hol ich mir dann morgen früh :) danke
    Antwort
  • Leta
    Superclubber (186 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 18:48
    Herzlichen Glückwunsch, dass es so schnell geklappt hat.

    Meine beste Freundin wurde auch schwanger im vergangenen Jahr und das war die Zeit, in der ich nicht wusste, ob ich auf Grund meiner eingefallen Eierstöcke schwanger werden kann. Die Situation war nicht ganz einfach. Einerseits hab ich mich sehr für sie gefreut, aber andererseits war ich doch auch sehr mit "meinem Problem" beschäftigt. Sie hat mit mir zwar darüber gesprochen, aber net jedes kleibe Detail erzählt. Vielleicht solltest du das auch so handhabend.

    Ich weiß zum Glück net, wie es ist so spät ein Kind zu verlieren, hab das erste gleich in der 6. Woche verloren und bin jetzt im 5ten Monat schwanger.

    Aber ich denke, dass ihr beiden das sicher hin bekommt, würde es ihr aber vielleicht erst erzählen, wenn du den Herzschlag auf dem Ultraschall bestätigt bekommen hast, weil dann wohl eine große Hürde bei dem Kleinen genommen ist.

    Drück dir die Daumen :-)
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 19:11
    Vielen lieben Dank, ja ich denke auch das ich solange warten werde! Das es so schnell klappt hätte ich auch nicht gedacht, aber freue mich total :D😍
    Antwort
  • marrod
    Very Important Babyclubber (628 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 19:32
    Glückwunsch. Ich hab mein Baby auch verloren muss morgen Besprechung wegen Narkose und Donnerstag AS. Hatte starke blutung hoffe dass ich doch noch zur AS muss. :(
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 19:39
    Oh nein, das tut mir sehr leid für dich 😢
    Antwort
  • marrod
    Very Important Babyclubber (628 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 19:58
    Danke. 😢 bin zurzeit nervlich am ende.....
    Antwort
  • Leta
    Superclubber (186 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2015 20:02
    Ich wünsch dir ganz viel Kraft @ marrod
    Antwort
  • xuxu1
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2015 08:17
    Hallo Viluu!

    Zuerst: Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test :)

    zu deinem Anliegen:
    Bei uns wars leider auch so ähnlich.
    Mein Cousin hat im Mai 14 bekannt gegeben, dass sie ein Baby erwarten.
    Im Oktober hielt ich einen positiven Test in der Hand, leider endete die SS aber in einer FG. Mein Cousin und seine Frau wussten bescheid.
    Sie hats mir ständig unter die Nase gerieben, immer wieder so dumme Bemerkungen bez. SS gemacht.
    Dann erzählten sie, dass sie einen Termin im KH haben um den Kreissaal etc zu besichtigen. Mein LG fragte ganz interessiert nach wie das abläuft und ihre Antwort war nur: "Naja, da sollte man nur hingehen wenn man SS ist" - ja, vielen Dank auch.

    Es ist auch nicht so als würde man nichts über eine ss hören wollen aber man muss halt (von der sicht der schwangeren) wissen wo und wann die grenzen sind.

    Warte einfach noch ab bis du es ihr sagst. wenn sie bescheid weiß, lass sie auf dich zukommen. Vlt wird sie anfangs nicht so reagieren wie dus dir wünschen würdest aber ich kann dir versprechen, dass sie sich im innersten trotzdem für dich freut. gib ihr die zeit - eine fg ist nie einfach und schon gar nicht in solch einem stadium.
    es tut mir leid für dich, da ich mir vorstellen kann, dass dus gern in die ganze welt rausschreien würdest und grad mit der besten freundin möchte man dies teilen aber das gehört einfach langsam und mit viel gefühl gemacht.
    ihr werdet euren weg finden :)

    lg und alles liebe in der ss!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.