My Babyclub.de
Schmerzen nach ES (ab. 4. Tag)

Antworten Zur neuesten Antwort

  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Eintrag vom 18.04.2015 00:11
    Hi...
    ich habe am 13.04. mein Es gehabt und 4 tage danach habe ich nun n blähbauch und heftige unterleibsschmerzen...zudem hatte ich 3 tage nach dem ES viel Zervixschleim... Nehme seit 3 wochen dostinex um mein prolaktin zu senken...schon fast 3/4 jahr mönchspfeffer und täglich folsäure...hatte jmd solche schmerzen so früh? Blasenentzündung ist es nicht...
    Antwort
  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2015 14:20
    Also heute nacht von Es+6 auf Es+7 hatte ich eine rötliche schleimige blutung minimal. Unterleibsziehen seit Tagen und währenddessen und auch jetzt noch. Mir war heute morgen kotzübel und ist es noch. ..ich denke die blutung war eine einnistungsblutung da ich sowas nie hatte und wir es diesen monat richtig versucht haben...nach jedem gv 30 min beine hoch...medikamtente für den hormonhaushalt und folsäure...
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2015 18:22
    Ich hatte am We auch hell bräunlichen oder dunkel rosa Ausfluss aber nur einmalig in der Früh. Ich hoffe, dass es ein gutes Zeichen ist. Bin ZT22 und wann mein ES war weiß ich nicht. Weiß nicht mal ob einer war da meine Ovu´s durchgängig negativ waren..... Ich werde Freitag od Samstag testen. Wann willst du testen?
    Drück dir die Daumen!!
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2015 18:24
    Ach was ich noch schreiben wollte, hab seit Freitag auch starken ZS und auch ziehen im Unterleib (aber das hab ich seit der OP im Feb immer mal wieder...)



    Antwort
  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2015 18:31
    Ich werde abwarten wies mir geht..letzten monat (bevor ich n hormonspiegel ergebnis hatte) da hatte ich alle symptome aber es war nur pms (was ich sonst nie habe nur 1 tag vor mens, diesmal wars paar tage nachm es schon da) naja nun weis ich dass ich zuviel prolaktin hatte..lag nur bei 45 und diese woche ist die letzte einnahme..ich denke, dass der wert sehr schnell gesunken ist, da er nicht so hoch war und sonst war alles in ordnung...noch dazu hat sich mein mann entschieden n kind zu zeugen ( sonst hab ichs immer drauf angelegt und er meinte wenns zufällig klappt ok).
    Nunja übelkeit is da , magen darm ist unruhig und ul habe ich...diese blutung hatte ich nie hab sie fast nicht bemerkt nur weil ich zufällig genau hingesehen habe und noch wach war( nachts um 3)...

    Da ich viele billige tests hab werd ich vlt echt morgen früh testen ...
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2015 20:55
    Ich geb nicht so viel auf Anzeichen. Meine ersten beiden SS hab ich einmal in der ca 7SSW und die andere in der 8SSW festgestellt. Einnistungsschmerzen oder Blutungen hatte ich nie. Auch keine anderen Anzeichen die mich dazu gebracht hätten früher zu testen.
    Brustziehen, Ul ziehen ect hab ich vor Mens auch. Daher abwarten und Tee trinken. Aber wir werden es erfahren ;) geb Bescheid, wenn du Morgen testest! Daumen sibd gedrückt!
    Antwort
  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2015 21:00
    Gerade habe ich echte unterleibsschmerzen und habe n gelben schleimklumpen entdeckt wie glibber..habe gelesen,dass das normal sein soll...also bei mir ist die schleimhaut sowieso sehr empfindlivh und blutet schnell bei kontakt(gv oder gyn). Aber seit dem 12.04. Also n tag vot dem es hatte ich keinen gv mehr deshalb kann ich gott sei dank eine kontaktblutung ausschliessen und finde es nicht abwegig, dass ich bei ner event. Nistung bluten kann...spannend...
    Antwort
  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 10:55
    Hab heute morgen mal getestet aber es war nichtd zu sehen...ul ist permanent da und übelkeit auch...
    Antwort
  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 11:15
    So früh schlägt ein SS-Test auch noch nicht an. Der hcg-Wert entwickelt sich erst. Würde erst am Samstag testen. Daumen sind gedrückt.
    Antwort
  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 11:22
    Mir fällt gerade ein..ich nehme seir langem mönchspfeffer und mir ging vor zwei drei monaten durch den kopf,dass ich gar kein pms habe dafurch...nur n tag vor mens höchstens mehr nicht...letzten monat hatte ich ja alle anzeichen ne woche vor den tagen...übel schlapp ul...brüste heis schmerzhaft riesig und riesige blaue adern überall dunklere brustwarzen...nun nachdem ich weis dass ich zuviel prolaktin hatte denke ich, dass die pms davon kam...normal jann man ja mit mönchspfeffer einnahme so extreme pms nicht haben, schon gar nicht, wenn ich das noch nie hatte.... Ich gehe dann also jetzt nicht davon aus, dass meine unterschwellige übelkeit und mein ul (mittelschmerz) pms ist...bin ja gespannt ob das stimmen wird...sonst führe ich jetzt echt tagebuch über meinen körper mit symptomen und schleim usw. damit ich wenigstens meinen körper kennenlerne...
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 11:51
    Versteh mich nicht falsch. Ich finde eine Einnistungsblutung auch nicht abwegig! Ich wollt dir auch nicht die Laune am hibbeln verderben oder dir die Hoffnung nehmen! Es ist ja durchaus im Möglichen, dass es bei dir geklappt hat!
    ich bin vielleicht ein Miesepeter, weil man nach 14 Monaten ohne Pille und 2 Monate nach einer ELSS einfach schon alle Möglichen Zeichen gesehen hat oder sehen wollte.....und PMS war mir vorher auch Fremd...

    Aber nun gut, bei dir kann das alles anders sein wie bei mir oder wie bei jedem anderen hier!
    Meine Daumen sind gedrückt und ich hoffe du kannst uns mit einem positiven SS Test beglücken :)
    Antwort
  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 14:57
    also 14 monate nach pille ist nicht lang..da müsstest du gleich mönchspfeffer nehmen das hilft super und natürlich mein zyklus wsr letzten monat 29 tage am snfang 38 tage dann nach mp ging er auf 35 runter...nun nachdem ich das ding 6-8 monate nehme ist es 29 tage...elss heisst doch gutes immerhin weist du dass du schwanger weden kannst..,hat sich halt kake eingenistet aber egal...
    Antwort
  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 15:27
    Also ich hab vorhin n test gemacht..der war ganz schwach positiv..der heut morgen war wohl nix...hab die mal verglichen wegen verdunstungslinie aber auf dem vom morgen ist nix...also kanns keine vl sein..,hmmmm
    Antwort
  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 15:37
    In meinem album könnt ihr das bild sehen.der test mit dem blauen strich ist der von heut morgen ohne vl...der andere von heut mittag mit ner leichten linie...ich könnt schwören das hat n minimalen hauch von rosa aber nur minimal..beide sind nun total trocken aber die sehen nicht gleich aus...den test hatte ich gestern auch gemacht und glaub vorgestern aber da war auch keine vl oder ähnliches...drum schlies ich vl mal aus...der test ist von david pregnancy test...es hat länger gedauert als die angebene zeit vlt 1-2 stunden aber ich hab viele gelesen, die auch so spät positiv wurden, da die konz zu niedrig war und am ende waren sie wirklich schwanger...
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 17:42
    >elss heisst doch gutes immerhin weist du dass du schwanger weden kannst..,hat sich halt kake eingenistet aber egal...<

    Dein Ernst?? Ich schäme mich grad Fremd für solch ne dumme Aussage

    Eine ELSS ist nicht nur kacke sondern kann auch Lebensgefährlich sein. Mir musste der Eileiter entfernt werden. Und ich weiß, dass ich schwanger werden kann. Meine Tochter wird 5 im Mai.

    >also 14 monate nach pille ist nicht lang..da müsstest du gleich mönchspfeffer nehmen das hilft super <

    Wenn man beim Ersten Kind nach 6 Monaten schwanger wird obwohl man die Pille 8 Jahre genommen hat dann sind 14 Monate schon lang. Und wenn man so wie ich noch an PCO und Endometriose leidet dann haben die beschissen langen Zyklen nix mit der Pille zu tun.

    Schalt mal dein Hirn ein, bevor du hier so viel Blödsinn schreibst
    Antwort
  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 18:07
    Also ich würde dennoch das gute darin sehen .. Was meinst wie viele monate vergehen ohne irgend n zeichen dafür zu haben ob man je mit dem partner n kind zeugen kann?? Werd erwachsen ! Keiner hat gesagt dass ne elss gesund ist! Aber wenn dus mit m arsch auffassen willst dann tu dad halt !auserdem habe ich nichts weiteres von dir erfahren als pille abgesetzt wow! Was weis ich von deinem bla bla scheis mit pco usw! Gott du regst mich grad soooooo dermassen auf sei froh dass ich dich nicht kenne!! Fakt ist wenn jmd die pille absetzt sind 14 monate nicht lang!! Erstmal muss der körper wieder einpendeln und dann kommen noch monate mit versuchen dazu! Du hast nichts weiteres erwähnt von irgebdwelchen pco bls bla! Laber mich nicht mehr an alte!!!!!
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 18:33
    >Laber mich nicht mehr an alte
    >sei froh dass ich dich nicht kenne

    so lächerlich. Bist du dir sicher, dass du dich bei deinem Profil nicht im Alter vertippt hast?? So redet die Nichte meiner Freundin auch gerade aber die ist 15 :D
    Aber lass gut sein. Ich hab den Kindergarten schon lange lange hinter mir

    Antwort
  • PhoebeW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 18:35
    Du hast angefangen auf dem niveau zu reden ohne nachzudenken und warst unfair aus dem grund rede ich so mit dir wie dus nun verdienst...von dir lass ich mir meine laune eh nicht verderben
    Antwort
  • francij
    Superclubber (495 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2015 15:16
    Hallo habe alles durchgelesen, dachte troz dieser ausernandersetztung hier rein zu schreiben..

    Bei mir ist es so, dass ich heute ES + 7 bin und bei ES + 5 hatte ich ne kleine blutung. nur einmalig. heute ist wie wenn nix war..

    habe auch keine Anzeichen,Schmerzen usw.

    ich hasse das abwarten.. mal schauen, werde in einer woche nen test ES + 14. solote genug aussagekräftig sein dann..

    wie sieht es bei euch soo aus. grüsse euch
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.