My Babyclub.de
Übelkeit

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Zuckerhuetchen
    Superclubber (136 Posts)
    Eintrag vom 10.06.2015 08:12
    Hallo ihr werdenden Mamis!
    Mich würde mal interessieren,wie lange bei euch die Übelkeit und der Brechreiz angehalten haben,also bis zur welcher Woche? Ich bin jetzt in der 10.Woche und habe damit noch zu tun und hoffe jeden Tag,dass es endlich aufhört,da ich dadurch meine Schwangerschaft noch gar nicht genießen kann.
    Antwort
  • storch_2015
    Superclubber (168 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2015 09:53
    Beim ersten Kind hat das bis zur 12. Woche gedauert. Ich konnte kaum aufstehen. Ich fast den ganzen Tag im Bett gelegen und konnte wenig bei mir behalten.
    Antwort
  • mam86
    Superclubber (480 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2015 10:54
    Ich hatte es bis zum 4 Monat .LG
    Antwort
  • mam86
    Superclubber (480 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2015 10:54
    Ich hatte es bis zum 4 Monat .LG
    Antwort
  • Anneee
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2015 12:49
    Hallöchen! Ich bin jetzt in der 13. Woche und so laaangsam wird es besser mit der Übelkeit!!
    Die ersten Wochen waren schrecklich... ich hoffe das ist bald überstanden und wir können die nächsten Monate etwas mehr genießen!!!! :)
    Antwort
  • An811ne
    Superclubber (447 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2015 13:46
    Ich hatte bis zur 19. Woche mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen.
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2015 18:02
    Das ist bei jedem unterschiedlich, bei mir war es recht lange...

    Beim ersten bis zur 22/24 Woche, beim zweiten bis zu Ende allerdings nicht immer gleich schlimm, also mit " übeleren" Phasen und mit besseren. Geholfen hat mir dann die Akupunktur meiner Hebi, nach einigen Sitzungen wurde es wirklich spürbar besser.
    Antwort
  • Zuckerhuetchen
    Superclubber (136 Posts)
    Kommentar vom 11.06.2015 09:40
    Also ich habe so langsam das Gefühl,dass bei mir die Übelkeit und das Magendrücken abnehmen.Ich fühle mich tagsüber etwas besser,sodass ich endlich mal wieder den Haushalt schmeißen kann. :-) Habt ihr denn irgendwelche Geheimtipps oder irgendetwas gegen die Übelkeit unternommen??
    Antwort
  • Anneee
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 11.06.2015 13:44
    Mir wurde empfohlen Ingwertee zu trinken! Aber hat leidet nicht soooo gut funktioniert! Viele kleine Mahlzeiten übern Tag verteilt essen, dann gehts mir besser als die gewohnten 3 Mahlzeiten! ! Ansonsten bekomme ich auch mega den Blähbauch!
    Antwort
  • isa-bella1981
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 11.06.2015 14:33
    Meine Mutter hatte erzählt, dass sie bei ihrer Schwangerschaft mit mir noch bis zur Geburt unter Übelkeit gelitten hat :/
    Antwort
  • An811ne
    Superclubber (447 Posts)
    Kommentar vom 11.06.2015 15:46
    ich habe alles probiert. Tee, Nausema und Sea Bands. Hat nichts gebracht, sodass ich Vomex nehmen musste.
    Antwort
  • Jassy80
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 19.06.2015 14:21
    Bei mir war das auch ganz schlimm und ich hatte es sogar glaube ich bis in den fünften Monat hinein. Das ist wohl von Frau zu Frau verschieden. Die gute Nachricht ist, dass es wirklich von einen auf den anderen Tag komplett bei mir aufgehört hat, also Kopf hoch :) Ingwertee kann ich glaube ich für den Rest meines Lebens nicht mehr sehen :D
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.