My Babyclub.de
Elsa oder Lisbeth?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • chrimbie
    Powerclubber (84 Posts)
    Eintrag vom 28.09.2015 10:29
    Bald kommt unser zweites Mädchen und wir haben uns noch immer nicht geeinigt.
    Elsa oder Lisbeth?

    Ich bin interessiert daran, wie ihr euch entscheiden würdet und vielleicht auch warum 😊
    Antwort
  • Nadjadeluxe
    Very Important Babyclubber (2203 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2015 11:46
    Elsa..
    Liesbeth Find ich einfach nur für ne Frau Mitte 90 passend..
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2015 12:19
    Mein Favorit ist Elsa. Der Name klingt süß, kommt selten vor und ist einfach schön.

    Lisbeth gefällt mir auch gut, finde nicht dass er nur zu einer Frau Mitte 90 passt.
    :)
    Antwort
  • Snowwhite86
    Superclubber (229 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2015 13:23
    Ehrlich gesagt gefallen mir beide Namen nicht sehr. Wie wäre es statt Elsa mit Ella?
    Antwort
  • Snowwhite86
    Superclubber (229 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2015 13:24
    Wie heißt denn eure erste Tochter?
    Antwort
  • MimiLotta
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2015 19:46
    Hey, ich finde Lisbeth richtig toll würde meine zweite Tochter auch so nennen (jedoch hat mein erstes Kind einen sehr modernen außergewöhnlichen Namen, sodass es nicht passen würde)
    Elsa hingegen ist überhaupt nicht mein Fall. Auch weil ich die Befürchtung habe das es ein Modename wird (Eiskönigin) anstatt Elsa finde ich noch Elisa richtig klasse!
    Viele Grüße
    Antwort
  • Milalotte
    Superclubber (363 Posts)
    Kommentar vom 29.09.2015 10:53
    Bei Lisbeth muss ich immer an Lisbeth Salander aus den Stig Larsson-Büchern denken, dementsprechend habe ich definitiv nicht nur das Bild einer 90-jährigen Oma im Kopf. Lisbeth find ich eigentlich sogar recht erfrischend. Elisabeth wäre mir zu lang und zu steif, Elisa etwas zu süßlich.

    Elsa mag ich auch sehr gerne. Der Name passt zu jedem Alter und fällt für mich in die Kategorie Namen, wo ich auch Greta, Frida, Anni, Emil und Henri einordnen würde. Kann mir bei Elsa vorstellen, dass es sich definitiv zu einem Trend entwickelt.

    Mich würde auch interessieren, wie die Schwester heißt? :)
    Antwort
  • chrimbie
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 01.10.2015 13:07
    Die große Schwester heißt Karline.

    Hach, täglich ändert sich mein Favorit. Mein Mann tendiert leicht mehr zu Lisbeth. Eine liebe Uroma von mir hieß Elsa.
    Dazu muss ich sagen, dass ich Namen gerne verniedliche. Die Große nenne ich ganz oft Karlinchen, auch Linchen.
    Aus Lisbeth könnte man Lissie machen, was mir nicht gefällt. Betty ist so naja und Lieschen... So werde ich bereits von meinem Mann und meiner Mama genannt.
    Bei Elsa ginge Elsi, Elsalein, ... Aber meiner Meinung nach auch nicht so ideal...
    Antwort
  • Amaala
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 07.10.2015 23:56
    Ich muss mich eindeutig Nadjadeluxe anschließen, ich kann mir nämlich bei dem Namen Lisbeth ebenfalls ausschließlich eine 90 jährige Großmutter vorstellen! Tut ihr das also besser nicht an, denn eure Tochter würde mit diesem Namen sicher lebenslang gehänselt. Ella finde ich persönlich zwar auch schöner als Elsa, aber Elsa ist trotzdem 100.000 mal besser als Lisbeth!
    Antwort
  • 4sich
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2015 10:06
    Karline ist ja mal ein außergewöhnlicher Name-find ich gut :)!
    Also Elsa finde ich definitiv besser als Lisbeth. Wobei mir der Name nicht so gut gefällt, weil mein Bruder mich seit Kindertagen "Else" nennt....ich fand bzw finde es immernoch schrecklich, dass er mich so ruft.
    Ella finde ich toll :)
    Antwort
  • Agathe
    Superclubber (452 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2015 10:15
    Also ich find Lisbeth schön und stell mir keine alte Oma vor :-D aber bei Elsa - wenn ich den Namen hören, fange ich sofort an zu trällern "Elsa? Willst du einen Schneemann bauen..." (oh gott, meine Kollegin wird mich killen, ich werde jetzt mindestens eine halbe stunde dieses lied immer wieder singen :-O ) - ich verbinde das sofort mit der Eiskönigin :-D ich befürchte ja immer noch, das in 7 Jahren ganz viele Elsas in der Klasse meines zukünftigen Kindes sitzen.

    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.