My Babyclub.de
Kinderwunsch und Jobwechsel...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • KittyLaLa
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Eintrag vom 24.06.2016 22:20
    Hallo ihr lieben,

    ich hoffe ich bin hier richtig und bekomme einige Meinungen von euch:

    Ich habe erfahren, dass meine Firma zu, Jahresende verkauft werden soll. Es ist leider noch nicht klar, wer kauft und ob alle Mitarbeiter übernommen werden oder ob einige mit einer Abfindung gehen müssen. Nun haben mein Freund und ich beschlossen, die Verhütung wegzulassen und am Nachwuchs zu basteln. Jetzt hatte ich ganz unverhofft ein Vorstellungsgespräch. Der Job und die Rahmenbedingungen sind super, außer dass der Vertrag erstmal für ein Jahr befristet ist. Die Firma scheint auch interessiert zu sein, denn ich soll am Montag zum zweiten Gespräch kommen. Ich habe jetzt einen unbefristeten Arbeitsvertrag und selbst bei einem Verkauf wäre ich bei einer eventuellen Ss ja geschützt und hätte einen Anspruch auf eine Stelle nach der elternzeit. Andererseits ist der Job interessant und wenn wir es schaffen noch 7 Monate zu warten und ich schwanger werde, dann könnte ich einen unbefristeten Vertrag bekommen, aber das steht ja leider in den Sternen.

    Was haltet ihr davon? War vielleicht jemand in einer ähnlichen Situation?

    Viele Grüße

    Kitty
    Antwort
  • hibbelschwester1987
    Superclubber (151 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2016 22:37
    Hi Kitty.
    Grundsätzlich mal echt ne schwere Entscheidung! Puh...

    Aber ich würde erstmal eher unabhängig von dem Kinderwunsch planen... Aus eigener Erfahrung...
    Ich habe eher mit der möglichen Schwangerschaft geplant und bin jetzt noch nicht schwanger...(8.ÜZ)
    Antwort
  • Tirikichen0915
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2016 07:06
    Ist es nicht besser wenn ihr abgesichert seid?! Wer weiß auch wie lang es dauert bis du schwanger wirst! Ich würde erstmal mit dem Job planen.
    Wie hibbelschwester schon schrieb kann es auch viele Monate dauern. Bis ich ohne Probleme, sprich Fehlgeburt wieder schwanger wurde hat es bei mir 3 Jahre gedauert!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.