Themenbereich: Schwangerschaftstest

ab wann kann ich einen Test machen?

Anonym

Frage vom 26.05.2005

Hallo, ich hatte am 01.05. eine Fehlgeburt in der 8. SSW, Ausschabung erfolgte am 03.05.05. Ich hatte ungeschützten Verkehr und glaube, dass er genau im Zeitraum meines Eisprunges (bemerkte Ziehen im Unterleib, hatte stärkeren klaren Aussfluss) war.
Heute, am 26.05.05, habe ich noch immer nicht meine Tage, aber Anzeichen wie bei einer Schwangerschaft., d. h. Ziehen in der Brust und Unterleibsschmerzen. Obwohl ich weiß, dass das natürlich auch Anzeichen einer kommenden Periode sein können
Wann ist es für mich möglich einen Schwangerschaftstest durchzuführen, um kein "falsches " Ergebnis zu bekommen?

Vielen Dank im Voraus!

Antwort vom 26.05.2005

Hallo, frühestens 2 Wochen nach dem Eisprung ist ein „Schwangerschaftstest ab dem ersten Tag der ausbleibenden Periode“ möglich. Ein falsches Ergebnis kann es nur sein, wenn er negativ ausfällt, obwohl sie doch schon frühschwanger sind. Ist der Test mal positiv, sind Sie auch schwanger. Manchmal verschafft eine Woche Geduld auch Klarheit: entweder Sie fühlen sich nach wie vor und noch mehr schwanger oder Sie bekommen ihre Regel… Herzliche Grüße, Barbara

21

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: