Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

Reise nach Neuseeland in der Schwangerschaft möglich (ca 20.SSW)

Anonym

Frage vom 08.12.2008

Hallo,
ich bin im Moment in der 7. SSW. Gestern Abend habe ich einen Anruf erhalten, dass ich zu einem Meeting nach Neu Seeland Anfang März kommen soll. Ich hatte vor 4. Monaten in der 11. SSW eine Fehlgeburt. Dies passierte im Urlaub in Dubai. Im Moment verläuft alles gut und ich fühle mich gut - allerdings habe ich nun etwas bedenken zu fliegen, obwohl ich schon gerne fliegen würde...
Was raten Sie mir?
LG Franzi

Antwort vom 10.12.2008

Das erste "kritische" Schwangerschaftsdrittel haben Sie bis dahin hinter sich - Garantien gibt es aber nie, weder mit noch ohne Flugreise, dass alles glatt geht. Grundsätzlich ist Fliegen in der Schw. vergleichsweise ungefährlich und bequem.Bei einer Fernreise sollten Sie aber auch an Klimaveränderung, Zeitverschiebung etc denken, was den Organismus belasten kann. Viele Airlines verlangen von Schwangeren eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung; erkundigen Sie sich vor dem Flug. Wenn Ihnen bei der ganzen Sache nicht wohl ist und Sie lieber nicht reisen wollen, hat Ihr Arbeitgeber bestimmt ein Einsehen; ansonsten können Sie auch mit Ihrer FÄ über die Möglichkeit eines ärztlichen Verbotes sprechen. Ich wünsche Ihnen eine gute Entscheidung!

21

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: