my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

Pucken abgewöhnen

Das Ende der Puckzeit
Pucken
In der Regel weiß die Mehrheit der Babys selbst, wann das Ende der Puckzeit anbricht. Babys verspüren dann einen größeren Bewegungsdrang und lassen sich nicht mehr pucken. Sie haben sich an ihre "freie" Umwelt gewöhnt und gelernt ihre Bewegungen besser zu kontrollieren. Sollte das jedoch nicht der Fall sein, muss man ein wenig nachhelfen. Wir sagen wie:

1. Die schnelle Methode

Wohl am schnellsten gewöhnt man das Pucken ab, indem das Pucktuch oder der Pucksack von heute auf morgen einfach weggelassen wird. Bei vielen "Puckliebhabern" führt diese Art des Abgewöhnens jedoch häufig zu endlosen Schreiattacken, die nicht nur bei den Eltern die Nerven blank liegen lassen. Es ist auch für das Baby eine unnötige Stresssituation.

2. Das sanfte Entwöhnen

Angenehmer für Eltern und Kind ist das sanfte Entwöhnen. Das funktioniert, indem man das Baby von Tag zu Tag loser puckt, bis es das Pucken nicht mehr braucht. Bestens geeignet ist hierfür auch ein geschlossenes Schlafsacksystem. Dieses umhüllt das Kleine und bietet dadurch Wärme und Geborgenheit, lässt aber dennoch viel Raum für Bewegung.

Du befindest dich gerade hier:

Hebammenrat zum Thema "Pucken abgewöhnen":

Hallo, Sie sollen Sie nicht einsperren, sondern nur pucken, und ungesund ist das sicher nicht sondern scheint Ihrem Kind ja noch Ruhe und Sicherheit zu geben. U... Weiterlesen ...

Hallo! Ihr Sohn ist in einem Alter, in dem er entweder demnächst anfängt oder schon angefangen hat sich im Drehen zu üben. Das ist auch der Zeitpunkt, wo da... Weiterlesen ...

Hallo, Ihrem Kind könnte evtl. sehr gut geholfen werden, wenn Sie es zum Schlafen pucken(auch im Kinderwagen, wenn es da schlafen soll): Ärmchen inklusive, da... Weiterlesen ...

Meinung aus den Foren:
  • Hallo ihr Lieben :) Da ich wohl die erste bin, wollte ich für alle Oktobermamis eine Gruppe zum Austausch gründen ;) Ich bin Jule, 33 Jahre, lebe in B...
  • Hallo liebe Mamis , Mein Name ist Steffi und ich bin eine alleinerziehende Mami, meine Tochter ist nun 17 Monate und sie wird zum Schlafen gehen immer noch ge...
  • Hallo an alle :) ich bin in der 33. Woche schwanger und hab da mal eine Frage. Habe vor kurzem gelesen, dass man sein Kind auf dem Rücken schlafen lass...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Baby-Entwicklungskalender
  • Wir begleiten dich durch das erste Babyjahr mit Infos, Terminen & mehr – auch als kostenlose Mail.

Frage unsere Hebammen!
Best of Babys 1. Jahr
Aktuelles