my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

Wunder Po | Wunder Po Baby

Wunder-Po-Alarm

Wunder Po
Windeln beanspruchen die zarte Haut rund um Babys Po, denn sie ist fast rund um die Uhr eingepackt und viel Nässe ausgesetzt. Es entwickelt sich ein feucht-warmes Klima – die Haut kann wenig atmen. Deshalb steht ab und zu ein wunder Po auf der Tagesordnung. Die Haut in der Windelregion ist dann rot, juckt und nässt.

Wunder Po - die wichtigsten Informationen und besten Tipps:

Wunder Po: Das SOS-Programm

  • Windeln öfter als sonst wechseln und den Po nur mit klarem Wasser und einem Waschlappen reinigen. Reinigungstücher reizen die Haut nur unnötig. Nach der Reinigung die Haut gründlich abtrocknen – besonders in den Hautfalten.
  • Reste von Stuhl und angetrockneter Salbe können mit einem sanften Babyöl auf Pflanzenbasis (z.B. Weleda Calendula Pflegeöl) entfernt werden.
  • Ab und zu braucht das Baby „windelfrei“. Nach dem Saubermachen einfach mal nackig strampeln lassen. So kann die Haut abtrocknen und auslüften.
  • Hebammen-Tipp: Ein paar Tropfen Muttermilch auf den wunden Hautstellen lindert die Reizung. Wenn das Baby noch gestillt wird, kann es hilfreich sein, die eigene Ernährung zu überprüfen. Viele Babys reagieren auf Fruchtsäure (z.B. in Säften) mit einem wunden Po.
  • Windeleinlagen aus Seide fördern die Wundheilung und wirken beruhigend und kühlend auf der gereizten Haut.
  • Eine zinkhaltige Salbe hemmt Entzündungen und beugt weiteres Wundwerden vor. babyclub.de Team-Tipp: Die Calendula Babycreme von Weleda, mit Zinkoxid, Calendula, reinem Bienenwachs und Wollwachs schützt die Haut am Po vor Nässe.

Wunder Po durch Windeldermatitis und Soor

Ein wunder Po ist unangenehm, aber manchmal kommt es noch heftiger: Dann gesellen sich zum Wundsein ein Ausschlag, weiße Pickelchen, Bläschen und eine großflächige Entzündung hinzu - eine Windeldermatitis. Diese ist äußerst schmerzhaft und kann sich bis auf Oberschenkel, Rücken und den Bauch ausbreiten. In besonders schweren Fällen bluten die betroffenen Stellen.

Meist wird eine Windeldermatitis durch eine Pilzinfektion (Soor) ausgelöst. Der Pilz hat im feucht-warmen Windelbereich leichtes Spiel, breitet sich schnell aus und befällt die ohnehin schon empfindliche Haut.

Für die Behandlung gelten die gleichen Maßnahmen wie beim wunden. Bei einer Pilzinfektion spielt jedoch auch die Nahrung eine große Rolle. Zuckerhaltige Getränke oder Breie sind vorerst zu meiden. Außerdem sind auf stark gewürzte oder gesalzene Speisen zu verzichten.

Wenn diese Maßnahmen keine Besserung bringen ist ein Besuch beim Kinderarzt angesagt. Möglicherweise verschreibt er eine spezielle Salbe oder ein Medikament, das die Pilzinfektion eindämmt.

Es kann auch sein, dass das Baby eine bestimmte Windelmarke nicht verträgt. Bei einem solchen Verdacht gilt: Marke wechseln oder auf Stoffwindeln zurückgreifen. Auch in Waschmitteln oder Babypflegetüchern sind häufig Duft- oder Zusatzstoffe enthalten, auf die Babys allergisch reagieren.

Weiterlesen:

Hebammenrat zum Thema "Wunder Po":

Hallo! Ein wunder Po, der sich trotz konsequenter Pflege nicht bessert, hat häufig einen Pilz als Grundursache. Ein Pilz verschwindet nicht mit normaler Wunds... Weiterlesen ...

Hallo! Ihre Beschreibung klingt genauso, wie Sie selber vermuten: der Po ist nicht wirklich wund, sondern eher beansprucht, da die Haut aufeinander liegt und t... Weiterlesen ...

Hallo! Medikamentöse Maßnahmen und Vorgehensweisen, auch bzgl. Heilnahrung, die den Durchfall betreffen, müssen Sie bitte mit Ihrer Kinderaerztin absprechen... Weiterlesen ...

Fragt andere Mütter aus der Community zum Thema "Wunder Po":

  • Hallo zusammen, meine Tochter ist jetzt 3 Wochen alt. Ihr wurde nach Geburt ein Beutelchen geklebt um Urin zu gewinnen, als dieser entfernt wurde hat die Haut ...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Baby-Entwicklungskalender
  • Wir begleiten dich durch das erste Babyjahr mit Infos, Terminen & mehr – auch als kostenlose Mail.

Frage unsere Hebammen!
Best of Babys 1. Jahr
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Du suchst einen guten Kinderarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

  • Du suchst süße Babykleidung, Buggys und mehr?

    Frag andere nach trendigen Babyshops in deiner Nähe!

  • Neu in der Stadt und auf der Suche nach Anschluss?

    Finde jetzt neue Freunde, eine Krabbelgruppe und mehr!

Aktuelles