menü
My Babyclub.de
späte Schwangerschaft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 03.11.2023 17:03
    Huhu ihr Lieben, kl. Update: ich denke ich kann diesen Versuch abhaken: die Tests sind blütenweiß, da hilft auch Stricheraten nicht weiter. Ich bespreche mal mit dem Arzt, ob es im Dez o Jan weitergeht. Habt einen schönen Start ins WE!
    Antwort
  • Profilfoto  Alaska84
    Kommentar vom 03.11.2023 19:33
    Hallo ihr Lieben 🫶

    @Alena
    Das tut mir leid, dass deine Tests nun negativ sind. Das klang ja erst mal vielversprechend, aber dann hat es nun doch nicht geklappt. Schade….Du bist heute TF +14? Da müsste man ja auch mit einem Zeller etwas sehen. Setzt du deine Medikamente dann heute ab? Du brauchst keinen BT oder? WIe geht es dir damit?
    Du wirkst hier immer sehr entspannt und hast einen guten Umgang mit dem KIWU. Dann machst du mal mindestens einen Zyklus Pause und je nachdem, wie der nächste Zyklus dann liegt geht es im Anschluss weiter. Ich fände es total schön, wenn es mit einem Geschwisterchen klappen dürfte. 🫶

    @Pichu
    Wie schön 🥰 von dir zu lesen.Danke für die Glückwünsche!
    Dein Kleiner ist schon zwei 😱, wo rennt die Zeit immer nur hin. Sehr schön, dass sich seine Lunge nun gebessert hat! Das klingt nach einem troubeligen aber schönen Familienleben! Und so schön, wenn ihr euch nun komplett fühlt 💓 als Familie.

    @Lupo
    Schön, dann siehst du deinen Babyboy jetzt wieder öfter oder hörst ihn. ♥️. Ich würde ja denken, dass er sich bis zum Termin Zeit lässt. Wahnsinn schon 34 SSW! Weiß noch wie du deine Schwangerschaft verkündet hast. War doch gerade erst gestern und am Ende des Jahres seid ihr zu dritt 🥰

    @Glueh
    Wie geht es dir? Ist es mit der Übelkeit im 2. Trimester besser? Meistens fühlt man sich da ja energiegeladener und besser.

    @Sonne
    Deine Biopsie könnte nächste Woche sein?

    @Emi
    In einer Woche ist dein Termin. Dann geht es wieder los 💪🍀✊🏻

    @me
    Ich starte heute in den Urlaub mit packen. Morgen geht es in den Urlaub nach Frankreich. Das Wetter ist leider nicht so schön. Also heißt es Kamin, Couch, Buch und schön essen kochen. Heute habe ich ein bisschen einen Hänger mit Kreislauf und es zieht ordentlich im Bauch. Ich denke, da wächst jemand 😅. Von daher heute piano und viel Couch.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 04.11.2023 22:19
    Hallo Ihr Lieben

    @Emi: ich bin auch 42 und eine Bekannte von mir wurde mit 45 nochmals Mutter, es ist also alles noch möglich! 😃
    Bin gespannt, wie dann der Termin sein wird und wann du starten kannst. Ja, die Medikamente sind nicht ohne, aber man weiss ja wofür man es macht. Drücke dir die Daumen!!🤞🧚‍♂️🍀

    @Alena: das tut mir sehr leid, v.a. wenn da noch eine Linie war/ist. 😔 Aber von Kolleginnen weiss ich, dass gewisse Tests einfach immer eine Linie anzeigen, das ist einfach Mist! 😫 Willst du wieder eine ICSI starten?

    @Alaska: wirklich praktisch mit dem US-Gerät.😁 Schön, dass soweit alles gut ist und du auch keine Blutungen mehr hattest- hoffe es bleibt nun so! 🙏🏻🍀🤞
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub! Klingt nach einem tollen Programm, sowas würde ich mir auch wieder mal wünschen….😆

    @Lupo: oh toll, dass du die Herztöne hören konntest, das finde ich auch immer schön. 🥰 So oft wirst du nun wohl gar nicht mehr Kontrolle haben…wobei das Kleine ruhig noch etwas im Bauch bleiben darf.

    @me: Ich freue mich nun richtig, habe aber ab und zu immer noch Ängste. Meine Kiwu-Coaching hat gerade die Hypnose-Ausbildung abgeschlossen, da werde ich wohl mal nochmals mit ihr was machen. Die Übelkeit ist soweit weg, nur ab und zu muss ich abends etwas würgen, aber nicht mehr erbrechen. Der Bauch wächst, verheimlichen kann ich es nicht mehr wirklich.😬 Habe es am Donnerstag auch meiner Chefin gesagt und nächsten Mittwoch dann dem Team, da eine Kollegin diese Woche Ferien hatte.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 06.11.2023 17:53
    Huhu! Ja echt schade, ich hab den Oktoberbus verlassen. Ich hab mit dem Arzt gesprochen u versuche noch eine Icsi direkt im beginnenden Zyklus. @Emi: wir hibbeln dann wieder zusammen 🤗
    Antwort
  • Profilfoto  Alaska84
    Kommentar vom 11.11.2023 18:07
    Hallo ihr Lieben 🫶,

    @Glueh
    Das mit den Ängsten ist ja sicher auch etwas typabhängig, hat was mit den Erfahrungen und ggf. Auch etwas mit dem Alter zu tun. Bisher läuft bei dir ja aber alles traumhaft, das muss man doch mal festhalten 🩷😊. Schön, dass die Übelkeit nun besser ist. Gibt jetzt auch keinen Grund mehr den Bauch zu verstecken☺️, den darfst du doch gerne stolz zeigen. Oder wenn du nicht so super gerne den Bauch zeigst ihn zumindest nicht mehr verstecken. 😅
    Dein Team hat die Nachricht gut aufgefasst?

    @Alena
    Bist du dann gleich wieder gestartet in den ICSI Zyklus? Oder machst du den einen jetzt Pause und startest dann so in drei Wochen?

    @Sonne
    Wie war denn dein Ergebnis von den Plasmazellen? Darfst du jetzt bald starten?

    @Lupo
    Wann ist denn dein Termin für die Anmeldung in der Klinik? Ich hoffe, beim nächsten Termin gibts noch mal ein bisschen ♥️ beim CTG. Was macht der Nestbaubetrieb?

    @me
    Mein Mann und ich hatten eine schöne Auszeit in Frankreich mit viel lesen auf der Couch, es hat eigentlich immer geregnet. Haben lecker gekocht. Mir geht es weiterhin gut, keine Blutung, manchmal etwas Übelkeit oder Schwindel, aber alles sehr im Rahmen. Habe nun auch wieder mit Bewegung begonnen. Geht alles gut. Bin jetzt in der 10.SSW, Termin bei der Gyn ist erst übernächste Woche und da ich im Urlaub bin, habe ich auch nicht selber mit dem Ultraschall die Woche gescchaut. Nächste Woche dann wieder.

    @Emi
    Nehmen du und dein Mann wieder fleißig eure NEMs? Wie war dein Ultraschall Termin? Hoffe, du bist nun wieder etwas optimistischer für den nächsten Transfer? Meine Daumen sind fest gedrückt!✊🏻🍀✊🏻🍀
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 13.11.2023 23:13
    Hallo Ihr Lieben

    @Alaska: das klingt nach einem entspannten Urlaub, auch wenn das Wetter natürlich besser hätte sein können. 😬
    Schön, dass du so wenige Symptome hast, man muss ja nicht das ganze Programm mitnehmen. Sport mache ich nun auch wieder regelmässiger, tut einfach gut!
    Das zieht sich wirklich hin bei dir mit dem Termin. 😔 Ich hatte am Anfang auch das Gefühl, die Zeit sei wie Kaugummi. Dafür sind die letzten dreieinhalb Wochen nur so verflogen, ich musste mir immer wieder in Erinnerung rufen, dass ich schon wieder Termin habe…🤭

    Das mit dem Bauch zeigen ist relativ. 😆 Ich habe das Gefühl, man sieht es schon gut, aber wenn ich dann Fotos anschaue und ich da etwas weiteres trage, sieht man (fast) nichts. Ich mag mein Bäuchlein, aber verstecke es eher, da ich weiss, wie schmerzhaft das für andere sein kann.

    Das Team hat sich sehr für mich gefreut. 🥰

    @Alena: oh toll, es geht gleich weiter. 💪Ich finde Warten immer doof, ist irgendwie besser, wenn man gleich weitermachen kann.

    @Sonne: kannst du nun auch wieder starten? Oder eher nächstes Jahr?

    @Emi: wann kannst du starten?

    @me: ich hatte heute wieder Kontrolle, alles wie es sein soll.🥰 Vom Gewicht her ist das Baby auf der 78% Perzentile, ich hoffe, das reguliert sich noch etwas gegen unten.
    Meine Ärztin will, dass das Organscreening bei der Pränataldiagnostikerin gemacht wird- wegen meines Alters und des auffälligen ETT. Ich denke, sie will einfach sichergehen. Für mich grundsätzlich in Ordnung, einfach schade, dass mein Partner wohl nicht mitkommen kann, da ich da den Termin nicht wählen kann.
    Sie wollte mir auch das Geburtshaus ausreden. Ich verstand ihr Argument nicht ganz – sie hatte irgendwie weniger Angst um das Baby als um mich, falls es zu einer (starken) Blutung käme, sei ich im KH besser aufgehoben. Ich bin da nicht gross darauf eingegangen, ich hatte eine unauffällige erste Geburt und vertraue den Hebammen, dass sie wissen was sie tun. Sie sind ja sehr streng, wer überhaupt im Geburtshaus gebären kann, von daher habe ich da jetzt keine allzu grossen Bedenken.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 15.11.2023 21:29
    Juhu ihr Lieben!

    Alaska und Glueh, ich hoffe ihr genießt euren „Zustand“, aber so klingt es ja 🥰 weiterhin toi toi toi, der Bauch Glueh wird schon noch dick, den kannste dann ja irgendwann nicht mehr verstecken. Ich persönlich würde - schon um Risiken auszuschließen und wg meines Alters - immer ins kKH gehen, aber wenn aus gute Erfahrung gemacht hast und guter Dinge bist, kann man sich ja auch absolut auf die Hebammen im Geburtshaus verlassen. Meist ist ein Arzt ja auch erreichbar, nah usw.

    @Emi: wie steht es bei dir? Noch dieses Jahr nutzen?

    @ Sonne: ich bin auch bei dir gespannt.

    @me: ich bin mittendrin: gerade ausgelöst und Freitag ist PU. Die Kosten für diese inzwischen 8. Icsi nerven mich jetzt, ich denke bald sollte Schluss sein, aber was tut man nicht alles fürs nochmalige Glück. Der 3. Anlauf für Baby No 2. ich denke es werden wieder 4-6 Eizellen werden, sahen gut aus und diesmal fühlt es sich besser an als letzten Monat im Kryo.

    LG

    Antwort
  • Profilfoto  Alaska84
    Kommentar vom 19.11.2023 12:23
    Hallo ihr Lieben 🫶

    @Sonne
    Ich hoffe du bist schon im Transferzyklus?! Und dass die Plasmazellkontrolle unauffällig war.

    @Emi
    Der Dezember ist nun ja nicht mehr weit und du darfst bald starten

    @Glue
    Also 78% Perzentile ist ja absolut im Rahmen. Über 95% ist recht groß. Aber alles Andere ist total in Ordnung. Wie war das denn bei deiner Tochter? Außerdem ist das ja eh alles nur geschätzt, manchmal kommt dann auch was anderes heraus. Gibt ja doch viele, die von den im Ultraschall gemessenen Maßen abweichen. Ich würde das Organscreening wohl auch bei einem Pränataldiagnostiker machen. Da hat deine Frauenärztin schon Recht und ich persönlich würde das wohl auch haben wollen an deiner Stelle. Du bist ja alleine vom Alter schon eine Risikopatientin.
    Mit zunehmendem Alter nehmen die Riskiken für die Mutter bei Geburt zu. Das ist so. Aber du kannst ja schauen, die Geburtshäuser haben ja ihre festen Kriterien für eine Geburt bei ihnen und wenn da Alles passt, dann kannst du ja ins Geburtshaus gehen.

    Meist denkt man selber ja, man sieht schon so viel Bauch, das ist aber objektiv doch meist weniger. Und nicht jede werdende Mama präsentiert ihren Bauch gerne. Das darf ja jeder halten wie er möchte. Gut, dass du wieder Sport machen kannst. Das ist echt gut und wichtig.

    Am MIttwoch ist dann endlich mein Termin nach vier Wochen warten. Ich habe ja zwischendurch geschaut. Aber zuletzt auch vorn einer Woche.

    @Alena
    Das ging jetzt doch sehr schnell bei dir. Dann bist du gleich im Folgezyklus gestartet in die nächste Stimulation. Wie war denn die Punktion? Ich hoffe ausreichen Eizellen, die sich schön befruchten lassen. Wann ist dein Transfer? Am Montag? Berichte bitte!
    Wahnsinn 8. ICSIS, was das Alles kostet. Das ist wirklich sehr viel Geld. Ihr habt ja schon euer Wunschkind, ich kann auch verstehen, dass dann irgendwann Schluss ist für den zweiten Versuch. Aber wenn dein Gefühl besser ist, dann klingt das ja schon mal gut! Ich drücke die Daumen für eine gute Ausbeute 👍🍀 Und dass der Richtige Embryo dabei ist.

    @Lupo
    Wie geht es dir? Hast du schon alles für dein Baby besorgt? Bist du im KH angemeldet?

    @me
    Ich bin jetzt in der 11. SSW. Am Mittwoch ist endlich nach vier Wochen mein Termin bei der Gyn. Und da ist auch Wochenwechsel in die 12. Woche. Ich bin gespannt.
    Ich war jetzt für drei Tage auf einer Fortbildung mit den Kollegen, war super, aber auch anstrengend. EInen Abend war eine Tanzlocation gemietet und wir waren bis halb zwei tanzen. Und am Morgen war ich noch ne Runde mit dem Kollegen laufen. Jetzt bin ich echt erledigt und habe am Wochenende viel geschlafen.
    Das tat jetzt gut.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 19.11.2023 19:44
    Hey meine Lieben,

    @Alena: Ich hoffe der Dez. Bus ist unserer!! Wär doch schön endlich mal zusammen unterwegs zu sein 🍀🙏 Bin gespannt was Du morgen berichtest!!

    @ Alaska: wow, 11. SSW schon. Wie toll!! Die Zeit rast dann schon. Aber ich kann mir vorstellen,.dass Du dem Termin beim Doc herbei sehnst. Man will einfach wissen, dass alles ok ist.
    Hast Du denn auf der Fortbildung Deine Kollegen und Kolleginnen eingeweiht oder konntest Du es gut verbergen?

    @ Glueh: Das klingt auch alles gut bei Dir! Hör auf Dein Bauchgefühl, das ist meistens das Richtige.

    Bin in den IVF Zyklus gestartet. Hab alle Medis besorgt und heute ist ZT1. Rufe morgen in der Kiwu an und dann bekomme ich den 1. US Termin.
    Bei der Vorbesprechung erwähnte die Ärztin nochmal wie sehr mein Immunsystem "abgeht" (O-Ton) und dann ich sehr engmaschig Blut zum Immunologen geben muss. Zudem bekomme ich in dem IVF Zyklus 2 Omegaven Infusionen.
    Und, unabhängig vom Immunsystem, eine HCG Spülung..damit haben sie wohl auch gute Erfahrungen gemacht für die Einnistung. Ich mach alles mit...neue Runde - neues Glück!! 🙏🍀💕

    Liebste Grüße an Euch!!
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 20.11.2023 13:59
    Huhu ihr Lieben! Nur ein kurzes Update: ich hatte 5 EZ, davon 4 befr. und heute an Tag 3 wurden 2 wieder eingesetzt. Die anderen 2 waren nicht iO. Bei mir war es bislang immer so, dass an Tag 3 nicht mehr als 2 in Ordnung waren. Ab jetzt: Pupo! 🥳🍟 Emi, ich hoffe wir fahren dann im Dezember zusammen im 🚌 … ich teste diesmal nicht mehr so früh, werde den Fehler nicht nochmal machen 😅
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 20.11.2023 22:55
    Hallo Ihr Lieben

    @Alaska: Ich hoffe, du hast einen schönen Termin am Mittwoch!🧚‍♂️😃🤰 Bald schon 12. Woche, juhui! 🥳
    Das ist wirklich toll, dass du ab und zu selber schauen kann und beruhigt sicher. 🙏🏻

    Wow, bis halb zwei Party machen, das würde ich glaube ich nicht mehr aushalten. 💪 Hoffe, du hast dich inzwischen wieder davon erholt!😉

    Meine Tochter schwankte immer so zwischen 50-70%. Ich denke, am Anfang stimmen die Zahlen noch relativ gut und werden dann immer ungenauer…😆
    Ja, die Geburtshäuser haben strenge Kriterien, ist ja auch gut so. Ich kenne einige Frauen, die eine Geburt im Geburtshaus geplant haben und es dann doch nicht geklappt hat. Es ist halt mein Wunschszenario und ich traue mir das auch zu. Habe nächste Woche mal ein Erstgespräch und schaue dann weiter, wie sich alles entwickelt.

    @Emi: Es freut mich, dass es bei dir endlich weitergeht. 🙏🏻Hoffe sehr, dass das nun dein Glückszyklus ist! 🍀🤞🧚‍♂️Und klar, man nimmt alles mit, klammert sich an alles was helfen könnte.

    @Alena: Gratuliere zum Pupo-Sein! Hoffe sehr, dass sich mindestens ein Krümelchen gut einnistet!! 🥰🙏🏻🍀
    Antwort
  • Profilfoto  Nele80
    Kommentar vom 21.11.2023 11:23
    Hallo ihr Lieben… 🫶

    Nach laaaaanger Zeit melde ich mich nun auch mal wieder… Schande über mein Haupt 😅🙈

    Liebe Alaska, es ist soooo schön, dass du nun endlich „richtig“ schwanger bist… 🥰 Ich wünsche dir einen tollen Termin morgen!!! Finde es immer wieder sehr ergreifend, wenn ein so langer Weg am Ende dann doch zum Erfolg führt… das zeigt, dass es sich wahrscheinlich fast immer lohnt, dran zu bleiben… Ich hoffe, dass du eine ganz unspektakuläre und unbeschwerte Schwangerschaft hast… Als kleinen Tipp kann ich nur geben, so viel wie möglich vorzuschlafen… es kann sein, dass du nie wieder eine Nacht deines Lebens durchschlafen wirst… 😅 toitoitoi

    Unsere liebe Emi… 🌸
    Es schmerzt mich ein wenig zu sehen, dass du so viele Baustellen hattest und bisher noch nichts zum Erfolg geführt hat… Ich drücke dir von ♥️ so unfassbar die Daumen, dass du dein Immunsystem überlisten kannst… ja genau, du machst es richtig: mach alles mit… prp Spülung könnte ich noch empfehlen, wird aber, weil noch so frisch, nicht überall angeboten… Auf jeden Fall nun erstmal eine gute Stimu für eine gesunde Ausbeute… ✊🏻✊🏻✊🏻

    Huhu Alena 🌸
    Schön, dass du wieder hier bist und ihr am Geschwisterchen arbeitet… 🥰 Kann das voll nachvollziehen, möchte auch unbedingt ein zweites… mal sehen, wie ich den Mann überzeugen kann… Auf jeden Fall lagst du ja richtig mit deinem Gefühl,was die Menge der Eizellen angeht… was zahlt ihr denn für eine icsi? Ich drücke ganz feste die Daumen für ein kleines Löwenbaby!!! Ok, meinetwegen auch zwei, man weiß ja nie… 😅

    Hallo Glueh ☺️
    Hatten wir schon das Vergnügen miteinander? Bin mittlerweile sehr vergesslich, also entschuldige die Frage, falls ich dir damit auf die Füße trete… 🙈 Das Organscreening beim Pränatal ist richtig toll!!! Die haben so meeega Geräte, was man da alles sieht, unfassbar… Verlass dich auf jeden Fall auf dein Bauchgefühl, was das Geburtshaus angeht… im Falle eines Falles kann man sich auch immer noch umentscheiden… und oft kommt es eh anders, als man denkt 🌸

    Oh, Pichu hat auch mal reingeschneit… Liebste Grüße, falls du das hier irgendwann mal lesen solltest… So schön, mal von euch zu lesen… 😘

    Sonne, bei dir weiß ich auch grad nicht, ob wir schon geschrieben haben… 🌸 Ich drücke alle Daumen, dass die Antibiotika Kur bei dir zum Erfolg führt!!! 🙏🏻 machst du eine Kontrollbiopsie? Oha mit deiner Spenderin, weißt du wie alt sie ist? Hört sich nach einer ganz jungen an… hab auf jeden Fall Geduld, es lohnt sich…! Dabei aber das Leben nicht vergessen, auch wenn manches noch so traurig und frustrierend erscheint… ✊🏻✊🏻✊🏻

    Ach Elada, meine liebe Elada… 🥰 bin grad etwas wehmütig wegen unserer Zeit hier… du hast mich immer wieder gebremst, auch wenn ich hier mit den noch so tollkühnsten Ideen und Theorien um die Ecke kam… 😅 hach, hab grad ein Tränchen im Auge… Auch, weil ich mich sooo freue, dass Lupo und j. ihre Babys nun im Dezember bekommen werden… das ist sooo schön… für mich hier eine unvergessliche und tolle Zeit… ♥️ Wahnsinn, Nora ist auch schon 16, vielleicht jetzt 17 Monate alt… mein Stinker wird bald 4 Monate… Schade, dass ich schon so alt bin… hätte ich mich mit 30 Jahren durchsetzen können, hätte ich nun rückblickend ein Kind nach dem anderen bekommen… einen lieben Drücker an dich aus der Ferne… 😘

    Sooo, mehr als drei Seiten schaffe ich nun auch nicht zurückzugehen, gleich folgt noch ein Bericht von mir… bin den ja schon lange schuldig… Falls ich wen vergessen habe, sorry… vielleicht schaffe ich es ab und an, mal wieder hier reinzuschauen…

    Liebe Grüße, Nele mit 🩵
    Antwort
  • Profilfoto  Nele80
    Kommentar vom 21.11.2023 11:25
    Ich habe mir immer die Frage gestellt, warum die Schwangeren nicht mehr so aktiv im Forum sind, es ist doch so schön daran teilzuhaben und aus den Erfolgsgeschichten Mut zu schöpfen… Ja, was soll ich sagen, bis ich selber schwanger war… soviel musste geklärt, besorgt, organisiert, kontrolliert, untersucht und und und werden, so dass das heute rückblickend aus meiner Sicht sehr nachvollziehbar ist… Heute, am 21.11., vor genau einem Jahr hatte ich Transfer…, nie und nimmer hätte ich gedacht, gleich beim ersten Versuch erfolgreich schwanger zu werden… Ich war ein paar Wochen so traurig, dass es kein Mädchen wird, aber irgendwann war es dann ok… Ich hatte eine absolute Traumschwangerschaft, bin bis zum letzten Tag Fahrrad gefahren und hatte, bis auf gegen Ende mit ordentlich Wasser in den Beinen, keinerlei Einschränkungen… Vielleicht weiß die ein oder andere von euch, dass die Frauen bei EZS immer sagten: ab dem positiven Test ist es MEIN Kind… Tatsächlich war es bei mir nicht so, ich wusste, er wächst und gedeiht in mir, so übermäßige Freude konnte ich trotzdem nicht spüren. Wahrscheinlich hat es mit meiner schlechten Biografie zu tun, so ein Gefühl, welches dir immer einredet, dass du es nicht verdienst, und dass auch noch sooo viel passieren kann…
    Unser vET war der 09.08.23, und vielleicht erinnert sich noch jemand, dass ich auf jeden Fall eine spontane und selbstbestimmte Geburt haben wollte… Wollte… je näher der Termin rückte, desto mehr Angst bekam ich, hatte regelmäßig Panikattacken. Im Wartezimmer bei der Geburtsanmeldung hörte ich die Schreie einer gerade Gebärenden und bekam vor bestimmt 10 anderen Schwangeren eine heftige Attacke… Ende vom Lied, die Ärzte haben mich beruhigen können, dass ich mit meiner Geschichte jederzeit wählen könne, ob KS oder Spontangeburt… Da ich so nah wie möglich am ET liegen wollte, haben wir einen KS Termin am 08.08. vereinbart…
    Am 01.08. meinte meine Freundin, sie käme jetzt nochmal vorbei, da wir noch den Gipsabdruck vom Bauch machen müssten, sie hätte da so eine Vorahnung… Am 02.08. um 04:30 Uhr entschied dann der kleine Mann, seine Geburt in Gang zu bringen, die Fruchtblase platzte… ich wurde exakt 04:29 wach, während ich auf die Uhr schaute und sie auf 04:30 umsprang, lief mir der Krempel ins Bett… Ich war erstaunlich ruhig, ging erstmal in Ruhe zur Toilette… währenddessen lief und lief und lief es, gefühlt waren das zwei Liter… Von der Toilette zurück sah ich wie der Hund begann, das auf dem Weg vom Schlafzimmer durch die Küche und über den Flur verteilte Fruchtwasser aufzuschlabbern 🙈😵‍💫🤣 Und ich dachte mir nur noch: ohjeeeee, ich bin jetzt hier alleine, ich mache jetzt erstmal sauber und versorge dann Hund, Katzen und Hühner… gesagt, getan… um 05:45 rief ich dann meinen Mann an, kurioserweise ging er auch direkt ans Telefon… „Schatz, es geht los… aber keine Panik, alles in Ruhe bitte, trinke erstmal einen Kaffee und dann komm langsam her“… (Eigentlich war ausgemacht, dass meine Mom da ist und mit mir fährt und auch dabei ist, weil mein Mann nicht dabei sein wollte, Weiberkram halt, aber im Grunde hatte er einfach nur Angst, dass etwas passiert und er dem allen nicht gewachsen ist, aber Mom noch im Ausland).
    Wir fuhren dann ins KH, und ich hatte schon Wehen… so ca 07:00 Uhr waren wir da… Da wir im Geburtsvorbereitungskurs den Partnertag wegen 40 Grad geschwänzt haben und sowieso davon ausgingen, dass er nicht dabei ist, war er dementsprechend in dem Raum, in dem ich am Wehenschreiber hing, auch etwas überfordert… „Warum kommt denn hier keiner???“ „Was soll der ganze Scheiss hier??? „Wofür arbeiten hier Menschen, wenn keiner kommt???“ waren da noch eher harmlos… Ich habe ihn dann zwischen meinen Wehen beruhigt, dass das völlig normal ist, wir erst am Anfang der Geburt stehen, und es ewig dauern kann, bis ein Kind dann wirklich da ist, und die Schwestern/Hebammen/Ärzte jetzt gerade eh nichts tun können 😅 Mein Mann ist mittlerweile 61, also von Altersmilde keine Spur 🫣
    Meine stärkste Wehe konnte ich auf dem Wehenschreiber bei 40 ablesen, das war für mich schon so heftig, dass ich wirklich froh war, den KS zu bekommen… Hatte vorher gelesen, dass 40 noch leicht und gut auszuhalten wäre, ich Weichei… Mein Bauch und mein Unterleib sind einfach durch verschiedene Traumata so empfindlich, kann das gar nicht erklären… man könnte mir einen Arm brechen, ich würde keine Miene verziehen, aber die Stellen, neeeeee…
    Ca 10:00 Uhr war es denn soweit, ich bekam die Spritze in den Rücken, und der Zwerg kam somit am 02.08.23 um 10:23 mit 53cm und 5190g brüllend auf die Welt… Mein Mann war so berührt, dass er doch tatsächlich Tränen vergossen hat… Am Baby alles dran und alles gesund… schnelle Wundheilung… Baby entwickelt sich super… Hatten anfangs noch Startschwierigkeiten mit dem Stillen…. Leider wurde uns das in der Klinik nicht richtig erklärt bzw gezeigt, die Dame von der Stillberatung war sehr unangenehm und befehlshaberisch… trinken an der Brust klappte überhaupt nicht, so dass wir die Flasche geben mussten… Erst zuhause, so nach und nach, mit vieeeeeel Geduld, nach vielen Tränen und viel Verzweiflung, konnte ich dann nach etwa 6 Wochen voll stillen… hab mich da zwar nicht verrückt gemacht, mir war es aber wichtig, da keine Spontangeburt… und auch das stündliche nächtliche Fläschchengeben, wobei ich mir ständig Wasser über den Schoß gekippt, oder Pre ins Bett geschaufelt habe, sehr nervig waren…
    Und nun nochmal kurz zu meiner empfundenen Liebe zum EZS Kind… Ich habe noch so meine Zeit gebraucht, musste mich erst an ihn gewöhnen, bzw wir beide uns aneinander… die Liebe wuchs dann mit jedem Tag… mittlerweile ist sie soooo groß, dass es schon weh tut… Er ist mein Sohn, definitiv… meine kleine große Liebe, mein größtes Geschenk… was es mit mir macht ist nicht mit Worten zu beschreiben, ich bin da oft sehr ehrfürchtig und demütig und fange aus dem Nichts zu weinen an, weil ich doch noch so viel Glück hatte…
    Dennoch, was man als Mama alles so zu stemmen hat… In meinen Augen sind nun (fast) alle Mamas Superheldinnen… Auch die, die nur im ♥️ Mama sein dürfen…
    Antwort
  • Profilfoto  Nele80
    Kommentar vom 21.11.2023 11:34
    🍀Emi09-41🎁-0👶-3🌟- 9 IUI -1 IVF - Kryo im Sommer 23
    🍀RogerRabbit - 42🎁-3👶-3🌟-ÜZ?
    🍀Alaska84-38🎁-0👶🏻-2🌟-ÜZ 40
    🍀witchblade81-40🎁-2👶🏻-3🌟-1. ÜZ - NMT ???
    ☘️ HHDERN - 40🎁-0👶-1⭐ 2017 Üz...8 jahre
    🍀 Alena81 -41🎁 -1👶🏻 - NMT Mitte April
    🍀 SonneMondUndSterne23-43🎁-0👶🏼-1⭐️

    🤰🏼♥️ Lupolady-42🎁-0👧 - vET 15.12.23
    🤰❤️ Glueh - 42🎁-1👶- vET 29.04.24

    🤱🏼Schnüffimaus-49🎁-4👶-💙Luca-07.02.20
    🤱🏼Siska77-41🎁-0👶-👶05/20
    🤱🏼Sassy81-38🎁-0👶-2.ÜZ-👶06/20
    🤱🏼Hibiskuss-42🎁-2👶-👶09/20
    🤱🏼tinka888-41🎁-1👶-💙Augustin-2017
    🤱🏼fabi74-43🎁-2👶-💖-2018
    🤱🏼tini582-38
    🤱🏾kloe-41🎁-1👶🏽-💖-12.07.2021
    🤱Eva-00-41🎁-2👶 -💙 -1🌟-20.ÜZnFG-13.07.21
    🤱🏻Herbstliebchen-42-2👶🏻-💖-6.ÜZ-27.07.2021
    🤱🏻Pichu-41-2.👶-💙-2🌟-10.ÜZ-09/21
    🤱Biene-44-0👶🏻-💚-2.ÜZ-11/21
    🤱witchblade81-40🎁-1👶-3🌟-3.ÜZn3.FG-💙Matthias 21.12.21
    🤱jule181-42🎁-1👶🏼-1🌟 unzählige ÜZ- 💙 T. 15.03.22
    🤱🏻♥️Elada-41🎁-3👶🏼-3🌟-Nora am 31.5.22 entstanden im 8.ÜZnFG im 23 ÜZ
    🤱🏼Alena81-40🎁 - 2🌟- 1👶🏼 08/2022
    👩🏻‍🍼Lune-43🎁-1 👶🏻
    🤱🏼♥️Nic_82-40🎁-1👧-1🌟- 👶🏻 29.01.2023
    👩🏼‍🍼 Nele 🎁 45 🩵 Mathieu 02.08.2023 🩵
    Antwort
  • Profilfoto  Elada
    Kommentar vom 21.11.2023 14:10
    Hallo Nele! Soooooo schön von dir und Mathieu zu hören. Hab ganz viel an dich gedacht. Über 5000g, da ist der Kaiserschnitt aber sowas von sowieso eine gute Idee gewesen…..;-)) Toll das du so dran geblieben bist mit dem stillen. Glückwunsch und Respekt. Ja, Nora ist jetzt 17 Monate und wir sind mit der Kita Eingewöhnung gestartet. 4 Tage dort und gleich 14 Tage ans Bett gefesselt mit heftiger Bronchitis. Ich dachte ich erleb meinen Geburtstag nicht (43.) gestern. Feiern im Bett. Kitakeime sind die Hölle. Freut euch drauf. Ich lese hier weiter im Hintergrund mit. Wünsche alle Mädels hier sosehr ihr Glück. Alaska ist auch noch Kollegin (auch wenn weit entfernt). Wie groß ist Mathieu denn jetzt? Liebe Grüße, Elada
    Antwort
  • Profilfoto  Nele80
    Kommentar vom 21.11.2023 14:24
    Ähhhh 5000g 🫣🤣😅 neeee, das war ein Tippfehler 😵‍💫 3190 g hatte er… Ohjee, das wäre ein fetter Brocken gewesen 😆
    Ach was ne kacke mit der Kita 😳 aber alles gut überstanden? Hoffentlich geht es grad nicht so weiter… 🙏🏻 Ich werde wohl selbst ne Kindertagespflege aufmachen mit maximal 5 Kindern… Dann kann ich den Minimenschen mitbetreuen und muss ihn nicht so früh abgeben… Hab im Januar schwanger Praktikas in Kitas gemacht, da ging nix an mich… mal sehen, ob ich dann Zwergì´s Sachen übernehme… 🙃 Aktuell hat er jetzt mit 14 Wochen 66cm Größe und +/- 7000g
    Antwort
  • Profilfoto  Elada
    Kommentar vom 21.11.2023 15:17
    LOL - na umso besser mit dem Gewicht 🤪. Ich hab meine drei Kaiserschnitte auch nicht bereut. Und dabei wollte ich früher gerne Hausgeburten betreuen. Es kommt sooft anders als gedacht. Dein kleiner ist aber trotzdem gut gewachsen. Nora hatte mit 3 Wochen vor Termin 2500g und ich war leicht panisch. Hab sie im Schlaf mit abgepumpter Milch und kleiner Spritze zusätzlich gefüttert. Tja, dann wuchs sie über die 97. Perzentile heran mit der Größe. Nicht mit dem Gewicht. Jetzt ist sie noch bei der 90. Perzentile. Die anderen Kinder waren beide kleiner…. 😅. Ich glaub ich bin zu empfindlich geworden mit den Keimen. Es hat immer mich am stärksten aus den Socken. Kinder schneller wieder fit.
    Antwort
  • Profilfoto  Nele80
    Kommentar vom 22.11.2023 11:22
    Gyn und Klinik meinten, dass mein Kleiner riesig wäre und ein richtiger Brocken wird. Als er geholt wurde, rief auch eine Hebamme, wie groooooooss er wäre… dachte schon, ich bekomme nen Riesenmonk 😆… und dann war er völlig normal, nach meinem Empfinden sogar etwas zu klein, auf jeden Fall zu leicht…Mein KS war auch super, einen Tag konnte ich nur mit Schmerzen aufstehen, nach dem Aufwachen 3x gekotzt, aber dann wurds immer besser… heute, nach 14 Wochen, als wäre nichts gewesen… Bin echt dankbar dafür… wenn man so hört, was manche Frauen hinterher so alles mitmachen müssen… überlege gerade, ob ich mumi einfriere, das ist so toll bei kleinen Wunden oder trockenen Hautstellen…
    Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was das ist mit den Perzentilen, weder die Gyn, noch der KiA hat bisher diesbezüglich irgendetwas verlauten lassen… Ohjeee, dass du nun die schwächste Immunabwehr zu haben scheinst, hört sich nicht so gut an, nimmst du denn noch NEM’s? Ich habe mit allem wieder angefangen, pünktlich 6 Wochen nach der Geburt bekam ich einen heftigen Psoriasis Schub auf dem Kopf, daher für mich klar, dass ich Mängel habe, und an meinen Darmbakterien arbeiten muss…

    Ein Foto vom frisch geschlüpften Stinki hab ich auf meinem Profil 🩵
    Antwort
  • Profilfoto  Nele80
    Kommentar vom 22.11.2023 11:25
    Editiere: hatte keine Vollnarkose 🙈 als die PDA abklang, habe ich dreimal 🤮, nicht „nach dem Aufwachen“
    Antwort
  • Profilfoto  Alaska84
    Kommentar vom 26.11.2023 18:18
    Hallo ihr Lieben 🫶,

    die Woche war etwas stressig, habe auch Dienst und nun melde ich mich in Ruhe

    @Nele
    Liebe Nele, herzlich Glückwunsch💝💝♥️🫶💙 zu deinem Sohn! Ich freue mich so sehr, dass du Mama geworden 🤱🏼bist! Ach, ich finde deine Energie toll und du hattest immer so viele Ansätze beim KIWU das war so erfrischend. Auch wenn jetzt alles auf Umwegen zu einem Kind geführt hat, du bist einfach dran geblieben und dafür ist dein größter Wunsch in Erfüllung gegangen.
    Am 21.11. Transfer 🥹, solche Daten vergisst man nicht 🫶. Es gibt viele Frauen, die erst mal etwas enttäuscht sind, dass es nicht das Wunschgeschlecht ist. Das muss sich dann eben auch erst entwickeln, der Gedanke, dass es nun das andere Geschlecht ist.
    Es freut mich so sehr, dass du eine Traumschwangerschaft hattest! So ein hübsches Profilfotos mit dem süßen Babybauch. ♥️
    Nicht alle Mütter nehmen ihr Baby sofort vollkommen an, nach EZS nicht, aber auch wenn das Kind spontan entstanden ist. Bei manchen reift die Bindung erst mit der Zeit oder sogar erst, wenn das Kind auf der Welt ist. Das ist auch oft bei Männern so, für die das Kind ja oft erst real ist, wenn es geboren wird. Außerdem darf man auch nicht vergessen, dass diese ganzen Prozeduren ja auch etwas mit einem machen.
    Gut, und dann gibt es natürlich auch deine eigene Vorgeschichte. Es freue mich jedenfalls sehr, dass du bis über beide Ohren in deinen Babyboy verliebt bist 💓🥰♥️💙👍
    Ich glaube auch, man muss die Geburt auch sich zukommen lassen. Das kann sich ja bis zum Schluss noch ändern. Und dann warst du mit dem KS doch zufrieden. Schade mit dem Stillen, wenn man das von Anfang an nicht richtig erklärt bekommt, dann ist das so viel Arbeit hinterher bis es dann klappt. Freut mich, dass es mit dem Stillen nun klappt. 💪
    Beim Messen wird sich ja doch oft verschätzt. Die Kinder haben oft ganz andere Maße als gemessen. Das passiert ja sehr häufig, aber in dem Fall lieber etwas leichter als so mega schwer. Und nun hat er ja prima an Gewicht zugelegt 😊. Freut mich, dass deine KS Narbe keine Probleme bereitet. Und der Papa hat die Geburt auch gut überstanden.
    FInde den Plan gut, mit der Kindertagespflege.👍

    Ja, ich bin auch sehr, sehr dankbar, dass ich nun endlich so ‘richtig’schwanger sein darf 🤰💝, für mich auch schon ein sehr großes Geschenk. Ich hoffe auch auf eine sehr langweilige und komplikationslose Schwangerschaft👍
    Ich denke auch, dass es sich in sehr vielen Fällen lohnt hartnäckig zu bleiben. Ich werde wohl zusehen so viel wie möglich zu schlafen 😉

    Und was für ein toller Name ☺️ ein französischer ☺️🫶!

    @Elada
    Ja, so eine kleine Nora und du hast sie mit so viel Liebe und Mühe gepäppelt und dann ist sie so groß geworden 🙏😅 Ich hoffe, alles klappt gut mit der KITA EIngewöhnung. Die Infekte sind natürlich um die Jahreszeit heftig. Und man muss praktisch alles Erkrankungen, die die Knirpse von der KITA mitbringen auch selber noch mal durchmachen. Oh je, nicht schön, dass es dich so heftig erwischt hat 😮‍💨. Ich hoffe, du bist wieder auf dem Wege der Besserung?!
    Alles Liebe und Gute noch nachträglich zu deinem Geburtstag 😘🎂🥂🍾
    Als ich die Arbeit gewechselt habe und 300 km entfernt in der neuen Klinik angefangen habe, das war auch Hölle, ich war im ersten halben Jahr nur dauerkrank, das waren einfach lokal andere Stämme von den fiesen Viren.

    @Lupo
    Hast du dalles vorbreitet für die Klinik? Kliniktasche gepackt? Hast du schon Übungs- oder Senkwehen?

    @Sonne
    WIe geht es dir im Moment? Wie sieht es mit einem neuen Transfer aus?

    @Emi
    Wann ist dein Ultraschall? Ich nehme an Anfang der Woche? Wie verträgst du die Medikamente insgesamt?

    @Alena
    Wie geht es dir? 6 Tage nach Transfer. Morgen ist schon Halbzeit. Hast du ein Gefühl oder eine Tendenz?

    @Glueh
    Oft wird auch nicht exakt gemessen und dann sind die Zwerge bei Geburt doch anders groß und schwer. Siehe Nele und ich kenne einfach so VIele. Das wird schon passen. Ich wünsche dir, dass das mit dem Geburtshaus klappt. Berichte mal von deinem Erstgespräch dort.



    @Nele Deine Demut und deine Ehrfürchtigkeit kann ich gut nachvollziehen. Es ist ein Geschenk, dass man die Mutterschaft erleben darf. Diese tiefen Gefühle zum Kind sind einfach unbeschreiblich. Und ja du hast vollkommen Recht ♥️, wir sind Alle Superheldinnen auch die Mütter, die es nur im Herzen sein dürfen!

    Am Mittwoch bei meinem Termin war Alles fein. Das Kleine hatte keine Lust sich zu zeigen und lag total eingekuschelt, so dass ich 5 Tage zurückdatiert wurde. Meine Gyn und ich haben 0,5 cm unterschiedlich an dem Tag gemessen. Da sieht man mal wie groß der Toleranzbereich ist.
    Mir geht es ansonsten gut. Ich gehe weiter arbeiten und mache meinen Sport. Ich bin eben auch sehr dankbar, dass ich nun schwanger sein kann. Mein nächster Termin bei der Gyn ist in drei Wochen und auch ein Termin zur Feindiagnostik in der Geburtsklinik
    Alaska mit Minitiger 🐯 im Bauch 11+ 4 (12. SSW)
    Antwort
  • Profilfoto  Alaska84
    Kommentar vom 26.11.2023 18:21

    🍀Emi09-41🎁-0👶-3🌟- 9 IUI -1 IVF - Kryo im Sommer 23
    🍀RogerRabbit - 42🎁-3👶-3🌟-ÜZ?
    🍀witchblade81-40🎁-2👶🏻-3🌟-1. ÜZ - NMT ???
    ☘️ HHDERN - 40🎁-0👶-1⭐ 2017 Üz...8 jahre
    🍀 Alena81 -41🎁 -1👶🏻 - NMT Mitte April
    🍀 SonneMondUndSterne23-43🎁-0👶🏼-1⭐️

    🤰🏼♥️ Lupolady-42🎁-0👧 - vET 15.12.23
    🤰❤️ Glueh - 42🎁-1👶- vET 29.04.24
    🤰 ♥️ Alaska84-39 🎁-0 👦-3 🌟-vET 12.06.24

    🤱🏼Schnüffimaus-49🎁-4👶-💙Luca-07.02.20
    🤱🏼Siska77-41🎁-0👶-👶05/20
    🤱🏼Sassy81-38🎁-0👶-2.ÜZ-👶06/20
    🤱🏼Hibiskuss-42🎁-2👶-👶09/20
    🤱🏼tinka888-41🎁-1👶-💙Augustin-2017
    🤱🏼fabi74-43🎁-2👶-💖-2018
    🤱🏼tini582-38
    🤱🏾kloe-41🎁-1👶🏽-💖-12.07.2021
    🤱Eva-00-41🎁-2👶 -💙 -1🌟-20.ÜZnFG-13.07.21
    🤱🏻Herbstliebchen-42-2👶🏻-💖-6.ÜZ-27.07.2021
    🤱🏻Pichu-41-2.👶-💙-2🌟-10.ÜZ-09/21
    🤱Biene-44-0👶🏻-💚-2.ÜZ-11/21
    🤱witchblade81-40🎁-1👶-3🌟-3.ÜZn3.FG-💙Matthias 21.12.21
    🤱jule181-42🎁-1👶🏼-1🌟 unzählige ÜZ- 💙 T. 15.03.22
    🤱🏻♥️Elada-41🎁-3👶🏼-3🌟-Nora am 31.5.22 entstanden im 8.ÜZnFG im 23 ÜZ
    🤱🏼Alena81-40🎁 - 2🌟- 1👶🏼 08/2022
    👩🏻‍🍼Lune-43🎁-1 👶🏻
    🤱🏼♥️Nic_82-40🎁-1👧-1🌟- 👶🏻 29.01.2023
    👩🏼‍🍼 Nele 🎁 45 🩵 Mathieu 02.08.2023 🩵

    Dann trage ich mich jetzt auch mal um ☺️
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 26.11.2023 21:59
    @Nele, gesehen. 😉
    Fühl dich geherzt.
    Und wenn ich's so frei sagen darf. Bei meinen beiden hat es auch ohne EZS gedauert, bis danach dieses Mama-Gefühl da war. Beim kleinen noch länger als beim Grossen. Um den musste ich so lang so viel zittern... Es hat etwas gedauert, bis ankam, dass wir ihn durchgekriegt haben. Dass er da ist. Bleiben darf. Und ich musste mich auch dran gewöhnen, dass er nicht der Grosse ist. Irgendwie war ich drauf eingestellt, dass da jetzt quasi der Grosse 2.0.... und der Kleine ist ein wirklich gegensätzliches Kind. Optisch. Vom Typ her. Das hat mich komplett irritiert. 🤣
    Mit wirklich allem. Der Grosse hat gestern mit der Tante ein Lebkuchenhaus gebastelt. Seit Jahren gehen sie wie sie sind irgendwann in die Biotonne. Er isst das Zeug nicht.
    Der kleine hat heute ausgenutzt dass der Grosse mit der Tante abgelenkt war und das Haus dekonstruiert und gefuttert. 😅
    Kleines Beispiel, aber das zieht sich durch alles durch.

    @Elada, wir liegen seit 10 Tagen auch. Ich auch wirklich wüst. Nebenhöhlen, Gliederschmerzen, Husten. C-Tests negativ. Same sh...

    @all. Ich möchte wieder etwas mehr bei euch reinschauen. Ich war so gern hier und es war so wertvoll, als wir in der aktiven Phase waren. Von allen die mitfiebern, schon im Vollzug oder mit Baby im Arm waren.
    Im letzten Jahr ging es mir manchmal nicht gut damit, dass es keine No 3 hier geben wird. Aber damit habe ich mittlerweile so nehmen Frieden gemacht dass es nicht mehr sticht.

    War diese Woche mit dem kleinen beim Lungenfacharzt. Der wurde erst Mal wüst angebrüllt, hat dann ein Lächeln und ein high five gekriegt und war sehr happy mit uns. Er sagt, ich darf Hoffnung haben dass wir in 1-2 Wintern normalisiert sind. 💕
    Antwort
  • Profilfoto  Nele80
    Kommentar vom 28.11.2023 11:15
    Dankeschön für eure Glückwünsche 😍🥰♥️

    @Alaska, in den FB Gruppen ist es immer wieder Thema, wie man sein Kind aus EZS oder EMS lieben kann, viele verzichten lieber auf ihr Kind, als dass sie sich so etwas vorstellen können und noch weniger machen… muss jeder für sich selbst entscheiden, aber in den Gruppen sind auch sooo viele die meinten, mit dem positiven Test war das ihr Kind… darauf hab ich gewartet, dass da was bei mir passiert… aber nada, es gab durchaus nur positive Gefühle dem Kind gegenüber, aber die richtige, tiefe und unbeschreibliche Liebe für dein Kind, die brauchte bei mir etwas länger… Und ja, es ist mit Sicherheit so, unabhängig davon, wie es jeweils entstanden ist 🙃
    Oha… dein Kleines hat sich versteckt und eingekuschelt? 😍 Da tippe ich doch mal ganz unverblümt auf ein kleines süßes Mädchen im Sternzeichen Zwilling 🥰 Bist du nicht in einem KH Ärztin? Wenn ja, bekommst du nicht sofort ein BV? Für mich lesen sich deine Aktivitäten meistens so, als könntest du nieeee stillsitzen oder mal drei Stunden am Stück regungslos auf der Couch gammeln, ich ziehe da echt den Hut vor dir, finde das toll… Gerade in der heutigen Zeit, in der sich die Menschen immer weniger bewegen… Hoffentlich geht es grad so gut bei dir weiter!!! 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

    Huhu Pichu 🥰
    Schön von dir zu lesen!!! Sehr interessant, was du über deine Jungs schreibst… genauso ist es, jeder anders und jeder einzigartig… auf das komplett gegensätzliche muss man sich dann auch erstmal lernen komplett einzulassen, während man ja noch ein weiteres Kleinkind hat… kann mir aber vorstellen, dass es vom Kopf her in unserem Alter leichter fällt… Na zumindest wurde das Lebkuchenhaus diesmal auch seinem Bestimmungszweck zugeführt 😅 Cool, das hört sich doch super an…! In 1-2 Monaten normalisiert, toitoitoi ✊🏻✊🏻✊🏻
    Ja, ich war auch sooo gerne hier… und ab und wann erwischt man ja doch noch jemanden von den Alten, die ab und wann mal wieder einschneien… 🤩
    Antwort
  • Profilfoto  Alaska84
    Kommentar vom 29.11.2023 16:59
    @Pichu
    Hier geht aber auch so viel an Erkältungen herum. Egal ob Corona oder nicht- krank ist halt nun mal leider krank. Ich kenne auch sehr viele kleine Skeptiker Patienten, die am Ende doch auftauen und man dann ein Lächeln geschenkt bekommt. Oft wachsen sich die Bronchitiden ja gut aus, wenn die Kinder 4, 5 oder 6 Jahre alt sind, dann ist der Spuk meist gegessen.
    Ja, ist doch schön, wenn auch die alten Hasen zwischendurch mal reinschauen und man wieder weiß, wie es allen so geht.

    @Nele
    Du hast Recht, viele in den FG EZS Gruppen sind ja total aus dem Häuschen, wenn sie dann mittels Spende schwanger sind. Aber ich glaube, dass ist auch nur bei Max. Der Hälfte der Fall. Man kann dort auch immer ganz schnell einen falschen Eindruck bekommen und dann ganz schnell das Gefühl haben, dass bei allen anderen alles toll ist, nur bei einem selber nicht. Dem ist aber nicht so. Kann aber verstehen, dass du darauf gewartet hast, dass du dann auch mal so aus dem Häusschen bist. Beziehung braucht eben manchmal Zeit. Und du bist doch sowieso eine, die ihr eigenes Ding macht. Das ist alles gut so 😚

    Der chinesische Kalender sagt, dass es ein Mädchen wird. Es wird auf alle Fälle ein Zwilling. Ich bin gespannt, lassen ja das Geschlecht beim NIPT mitbestimmen. Mal sehen…☺️
    Ja, ich arbeite als Kinderärztin im Krankenhaus. Noch habe ich die Schwangerschaft nicht bekannt gegeben, das heißt ich arbeite ganz normal. Nach Bekanntgabe gibt es kein automatisches Beschäftigungsverbot. Es gibt ja genügend Aufgaben, die eine Schwangere bei uns machen kann und alle Schwangerschaftsregelungen können dabei eingehalten werden. Es sei denn meine Kollegen sagen, sie müssen alle Dienste zu dritt machen, statt zu viert mit mir und das ist untragbar, dann könnte das ein BV geben, damit meine Stelle gleich mit jemandem nachbesetzt wird, der dann mit den Diensten beginnt. Ich möchte auch gerne noch ein bisschen inkognito arbeiten. Mir geht es sehr gut, ich arbeite in einem ziemlich geschützten Rahmen.
    Ach ja, ich bin schon sehr gerne viel und aktiv unterwegs, mache meinen Sport und bin froh, dass ich momentan auch alles wie gehabt weitermachen kann. Und dass das hoffentlich so klappt 👍

    @Me
    Heute Wochenwechsel 🥳 SSW 13 (12+0). Die kritischen 12 Wochen sind somit um. Mir geht es prima.
    Mein Mann bekommt leider nur Absagen im Moment. So wie es aussieht, wird er wohl dann auf die Hütte bei Ischgl gehen.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 02.12.2023 14:35
    Oh wow, Neeeeeleee! Ich weine beim Lesen Deiner Zeilen. Das ist so so schön und rührend, was und wie Du schreibst! Ich freue mich so sehr von Dir zu lesen und zu hören, dass es Euch gut geht mit dem Stinki. So ein niedliches Fotos auch. Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, das macht wirklich Mut und motiviert wieder. Gerade, weil ich das Gefühl habe, dass ich nun einfach zu alt bin für eine gesunde Schwangerschaft. Ich drücke Dich ganz feste und danke Dir für Deine lieben Worte!

    Pichu: Auch so schön von Dir zu hören! Ich freue mich, wenn Du wieder öfter reinschaust!

    Alaska: Meeega gut, 13. SSW!! Wie schnell das doch jetzt ging. Ich wünsche Dir so sehr, dass alles so gut weitergeht und Dein Mann vielleicht doch noch einen Job in Deiner Nähe findet.

    Alena: Hast Du schon getestet?? Müsste doch bald soweit sein, oder? Wie ist Dein Gefühl?

    Elada: Schön, dass Du auch reinschaust! 17 Monate ist Mora schon, wow! Ich kann mich noch so gut an Deine Geschichte und SS erinnern...die Zeit rast echt.

    Wie gehts den anderen? Sonne, Glueh ?

    Bei mir ist heute schon Tag 1 nach der Follikelpunktion. 8 EZ konnten mir gestern entnommen werden (ich war sehr positiv überrascht für meine 42J) und heute kam der Anruf, dass 4 befruchtet werden konnten und in die Kultur gehen. Ich hoffe, dass es 2-3 zur Blasto schaffen und dann ist am Mi der Transfer von einem Embryo geplant.
    Ich hab gestern und letzte Woche eine Omegaven Infusion bekommen und nehme u.a. noch Prednisolon. Hoffe, dass mein Immunsystem darauf anspringt.
    Heute hänge ich ziemlich durch und hab Kopfschmerzen. Die Woche war etwas wild mit Dienstreise und Punktion...hab alles durchgezogen und heute ist irgendwie Katerstimmung. Gehe gleich einkaufen, koche und was Schönes und ansonsten bleib ich auf der Couch!

    Ich wünsche Euch einen wunderschönes, gemütliches Advents-Wochenende und drücke Euch feste!!
    Emi
    Antwort
Seite 321 von 324
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt mithibbeln!
  • Du bist hibbelig? Andere auch! Hibbelt euch gemeinsam durch den Kinderwunsch zum Wunschbaby.

Kinderwunsch - frage unsere Hebammen!
 
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Manche Dinge bespricht man lieber bei einer Tasse Kaffee?

    Finde jemanden zum Reden und Zuhören in deiner Nähe!

  • Im Freundeskreis allein mit Kinderwunsch?

    Finde Freunde aus der Nähe, die auch ein Baby wollen!

  • Du suchst einen guten Frauenarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Übungszyklus: 14
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste