My Babyclub.de
🌸Nachwuchs 2019/2020 - der Countdown startet🌸

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Mittagsgold
    Superclubber (151 Posts)
    Eintrag vom 25.08.2018 22:25
    Hallo an alle,

    da die Hibbel Gruppe 2019 schon so voll ist, starte ich eine zweite.

    Ich heiße Nadine und bin 27 Jahre alt. Wir haben im Januar 2018 beschlossen dieses Jahr eine Familie zu gründen und hatten den August als perfekten Start-Monat auserkoren, da ich unheimlich gerne ein Sommer Baby hätte.

    So habe ich anfang August meine Kupferspirale ziehen lassen, teste seitdem mit Ovus und kontrolliere seit Monaten den Zervix. Leider ist dieser Monat so ganz anders als sonst und mein Körper spielt etwas verrückt🤔 Trotzdem haben wir schon fleißig Herzchen gesetzt und versuchen entspannt zu bleiben. 😄


    --------- Hibbeln im August: ---------

    🌸 Nadine - 27J. - k.Kind- 1.ÜZ - NMT ca. 05.09
    Antwort
  • Sasy2909
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 25.08.2018 22:54
    Mir ist in der anderen auch zu viel los, deshalb mache ich gerne hier mit:)

    --------- Hibbeln im August: ---------

    🌸 Nadine - 27J. - k.Kind- 1.ÜZ - NMT ca. 05.09
    🌸 Sasy - 28 J. / k. Kind - 1. ÜZ - NMT 08.09.
    Antwort
  • Divine
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 08:58
    Ich mach mal mit! Wir wünschen uns auch ein Sommerbaby 🌺

    --------- Hibbeln im August: ---------

    🌸 Nadine - 27J. - k.Kind- 1.ÜZ - NMT ca. 05.09
    🌸 Sasy - 28 J. / k. Kind - 1. ÜZ - NMT 08.09.
    🌸 Divine - 32 J. - k. Kind - 3. ÜZ - NMT 18.09.
    Antwort
  • Mittagsgold
    Superclubber (151 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 11:48
    Super, da freu ich mich. 😄
    Ich bin schon sehr aufgeregt. Einerseits wünsche ich mir, dass es jetzt schon geschnaggelt hat aber wiederum hat man ein bisschen angst. Ich kenn so ein Gefühlschaos gar nicht.

    In den letzten Monaten haben wir über einige Dinge gesprochen, die mir etwas Sorge gemacht haben (Arbeitsstelle, Finanziell, körperliche Veränderungen ) und mein Partner gehört mehr zur Kategorie "Tiefenentspannt" und konnte mir die ganzen Bedenken nehmen.

    Hattet ihr im Vorfeld auch bestimmte Sorgen?
    Antwort
  • Sasy2909
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 12:20
    Ja, das kenn ich auch Mittagsgold. Mein Mann wünscht sich schon seit zwei/ drei Jahren ein Baby, ich war immer diejenige, die nich warten wollte (Studium, Referendariat, Reisen)😂. Seit wir aber unsere drei Traumziele bereist haben, bin ich entspannter und auch bereit :)

    Hast du iwie auch Angst, dass es jetzt ewig dauert? Ich kenn mich so gar nicht, für mich war immer klar, dass es dann direkt klappt. Jetzt bin ich aber iwie voll unentspannt😱🙈
    Antwort
  • Sasy2909
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 12:42
    Hey Nadine!
    Ja, so ging es mir in der anderen Gruppe auch:)
    Ich trinke den babytraum von jovi..irgendwas...mein Zyklus war immer wie ein Uhrwerk, aber seit einem Jahr schwanke ich zwischen 28-42 Tagen hin und her...sehr komisch.
    Zum Tee kann ich sagen, dass ich ihn vor ein paar Tagen begonnen habe und dann hat mir einen Tag später der Ovutest eine zweite Linie angezeigt, hatte dann zwei Tage später laut Ovu meinen ES ( an ZT 13), das wär sehr früh und sehr gut😅 ob’s daran liegt, weiß ich nicht...wollte jetzt eh mal zu meiner FÄ.

    --------- Hibbeln im September: ---------

    🌸 Nadine - 27J. - k.Kind- 1.ÜZ - NMT ca. 05.09
    🌸 Sasy - 28 J. - k. Kind - 1. ÜZ - NMT 08.09.
    🌸 Divine - 32 J. - k. Kind - 3. ÜZ - NMT 18.09.
    🌸 Nadinsche610 - 27 J. - k. Kind - 3. ÜZ - NMT 24.09.
    Antwort
  • Tina33
    Superclubber (121 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 12:52
    Hallo Zusammen!
    Ich würde auch gerne bei euch mitmachen.
    Meine Tochter ist bereits 2 Jahre alt und ab Oktober wollen wir auf unser zweites Wunder hibbeln.


    --------- Hibbeln im September: ---------

    🌸 Nadine - 27J. - k.Kind- 1.ÜZ - NMT ca. 05.09
    🌸 Sasy - 28 J. - k. Kind - 1. ÜZ - NMT 08.09.
    🌸 Divine - 32 J. - k. Kind - 3. ÜZ - NMT 18.09.
    🌸 Nadinsche610 - 27 J. - k. Kind - 3. ÜZ - NMT 24.09.


    --------- Hibbeln im Oktober: ---------

    🌸 Tina33 - 29 J. - 1 Tochter (2) - 1. ÜZ - NMT ?
    Antwort
  • Sasy2909
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 12:58
    Hallo Tina☺️
    Freue mich, dass wir hier immer mehr werden. Und sogar eine Schon-Mama, die uns vllt den ein oder anderen Tipp hat🤗
    Antwort
  • Divine
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 12:59
    Oooh die lieben Sorgen! Wie läuft es finanziell, wie mache ich das auf der Arbeit, wie reagiert der Chef, wie verändert sich unsere Beziehung, wie bereite ich meinen Partner drauf vor dass ich mich körperlich verändern werde usw... ich konnte nächtelang nicht schlafen 🙈 und jetzt dauert es schon soooo lange und will einfach nicht klappen. Doof. Aber das kennt wohl jede hier!

    Mönchspfeffer habe ich mal versucht da ich 6-Wochen-Zyklen hatte, die sollten dadurch verkürzt werden- mit Beginn der Einnahme hatte ich meine Tage dann ewig nicht. Hab’s dann abgesetzt und trinke nun auch den Babytraumtee, in der Hoffnung dass er besser wirkt- aber auch der verlängert bei mir leicht. Aber das heißt ja nicht dass es bei euch auch so sein muss 🙂
    Antwort
  • Divine
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 13:00
    Hallo Tina und Nadinsche 👋🏼
    Antwort
  • Mittagsgold
    Superclubber (151 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 13:15
    Halli an alle Neuzugänge,

    Mich ärgert es ein bisschen, das der Zyklus monatelang so kalkulierbar war. Am Tag 15-18 war der Zervix wie aus dem Lehrbuch und ich dachte nur, klasse, dann zusätzlich nur noch mit Ovu checken und alles wuppt. 😎 Und wie ist es jetzt? Nicht einmal spinnbar! Ovu zeigt nie einen vernünftigen Strich an und dann mitten im Zyklus so komische Zwischenblutungen. Ich glaube, das ist alles Kopfsache...

    Ich plane unheimlich gerne alles und das ist ein Thema, was sich nie richtig planen lässt. Und dieses Warten und nichts wissen macht mich schon jetzt irre. 🤣
    Antwort
  • Divine
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 13:21
    Ach Mittagsgold, das kann ich gut verstehen...aber das wird schon noch! 🤗
    Antwort
  • Jenka93
    Superclubber (293 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 13:30
    Hallo Mädels, ich würde mich auch gern euch anschließen.
    Heute ist der Drachen bei mir zu Hause... Und somit beginnt ab heute mein 1. ÜZ ich bin schon ganz aufgeregt, wie es sein wird. Werde meinen ES mit Ovus überprüfen und die Tage nutzen. :)


    --------- Hibbeln im September: ---------

    🌸 Nadine - 27J. - k.Kind- 1.ÜZ - NMT ca. 05.09
    🌸 Sasy - 28 J. - k. Kind - 1. ÜZ - NMT 08.09.
    🌸 Divine - 32 J. - k. Kind - 3. ÜZ - NMT 18.09.
    🌸Jenka93- 25J. - k. Kind - 1.ÜZ - NMT 23.09.
    🌸 Nadinsche610 - 27 J. - k. Kind - 3. ÜZ - NMT 24.09.


    --------- Hibbeln im Oktober: ---------

    🌸 Tina33 - 29 J. - 1 Tochter (2) - 1. ÜZ - NMT ?
    Antwort
  • Calla89
    Superclubber (117 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 14:14
    Hallo ihr lieben Mithibbler 🙂

    Ich habe nun 2 Wochen lang still in der anderen Hibbelgruppe mitgelesen und mich am Ende dagegen entschieden, mich hier anzumelden, da es mir dort doch zu voll war. Aber wie es der Zufall so will schaute ich gerade noch mal hier ins Forum uns sah direkt eine neue Hibbelgruppe 😁 also nehme ich es mal als Zeichen 😋

    Mein Partner und ich haben uns nun entschieden den Schritt zu wagen und die Pille abzusetzen, da jetzt alles passt. Ich bin mit meinem Studium fertig, habe einen festen Arbeitsvertrag und seit kurzem haben wir nun auch ein Häuschen 😊 es gibt zwar noch einiges darin zu tun, aber aus meinem Freundeskreis weiß ich, dass es manchmal doch recht lange dauern kann, bis es zur gewünschten Schwangerschaft kommt. Somit wagen wir es jetzt einfach.

    Ich habe seit Do meine Mens und somit starten wir nun in den 1 ÜZ und obwohl ich echt gelassen an die Sache gehen wollte, bin ich echt ganz schön hibbelig 🙈 da ich noch überhaupt nicht abschätzen kann, wie mein Zyklus ohne Pille wird, gehe ich einfach mal von einem 28 Tage Zyklus aus, oder wie habt ihr das gemacht?

    LG Calla89
    Antwort
  • Jenka93
    Superclubber (293 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 14:32
    Ja Calla genau so geht es mir auch, haben uns auch jetzt dafür entschieden, weil ich endlich meinen festen Arbeitsvertrag habe, das Häuschen dazu haben wir seit Januar. 😊😊
    Das ist auch 1.Üz und ich bin Mega gespannt ob mein zyklus so bleibt wie er immer war oder ob jetzt alles durcheinander kommt. Ich hoffe natürlich das es beim alten bleibt. Für mich können die Tage gar nicht schnell genug vorbei gehen.... Es zieht sich alles so wie Kaugummi.. Jeder einzelne Tag. 😒 ich bin doch immer so ungeduldig😂
    Antwort
  • Calla89
    Superclubber (117 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 14:40
    Na da sind wir ja quasi in der selben Situation, schön 😊
    Ja, das mit der Ungeduld kenne ich nur zu gut 😂 letzten Monat hatte ich ja nun das letzte Mal meine Pille genommen und dementsprechend müssten meine Tage 2 Tage nach der letzten Pille kommen. War immer so, aber tja, nicht diesmal. Diesmal kam sie erst 4 Tage nach der letzten Pille 🤔 noch nicht mal richtig angefangen am Kind zu basteln und mein Körper spielt mir schon Streiche 😅 verrückt... ich hoffe das bleibt nicht so...

    LG
    Antwort
  • Mittagsgold
    Superclubber (151 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 15:18
    Ich ändere mal grade meinen Namen in der Liste ab, damit man mich besser zuordnen kann. 🙂

    --------- Hibbeln im September: ---------

    🌸 Mittagsgold - 27J. - k.Kind - 1.ÜZ - NMT ca. 05.09.
    🌸 Sasy - 28 J. - k. Kind - 1. ÜZ - NMT 08.09.
    🌸 Divine - 32 J. - k. Kind - 3. ÜZ - NMT 18.09.
    🌸Jenka93- 25J. - k. Kind - 1.ÜZ - NMT 23.09.
    🌸 Nadinsche610 - 27 J. - k. Kind - 3. ÜZ - NMT 24.09.


    --------- Hibbeln im Oktober: ---------

    🌸 Tina33 - 29 J. - 1 Tochter (2) - 1. ÜZ - NMT ?
    Antwort
  • Calla89
    Superclubber (117 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 15:23
    Oh weh Nadiensche, du machst mir ja Mut 😂
    Ich hab echt ein wenig Angst vor der Zeit ohne Pille, vor allem vor schlechter Haut... aber gut, wer das eine will, muss das andere mögen, gell? 😅

    Mit Ovus wollte ich eigentlich nicht gleich am Anfang schon arbeiten, da ich mir vorstellen kann, dass man dadurch angespannter ist 🤔 andererseits wäre es ja schon ganz gut wenn man weiß, ob der ES wirklich halbwegs mittig ist 🙈
    Antwort
  • Jenka93
    Superclubber (293 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 16:47
    Also ich muss auch dazu sagen, ich nehme die ovus nicht weil es alles machen oder damit ich alles gleich kontrolliere. Ich finde nur für mich.. Das ist der 1.üZ und der Anfang ist halt noch gut weil mein Körper immer einen Rhythmus hatte, um gleich mit den ovus zu testen. Man hat ja auch meist eine Kalender App. Und mit den ovus möchte ich einfach nur sicher gehen, daß die Daten von der App auch ansatzweise stimmen. :) ich bin bisher nicht der Typ drauf die ihren ES deutlich spürt, und somit kann ich das einfach ganz gut im Auge behalten. :) klar bin ich ganz hibbelig weil ich gern die Zeit schneller vorbei haben mag.. Aber was die ganze Sache angeht bin ich relativ entspannt. Klar würde ich mich riesig freuen, wenns gleich im 1. ÜZ klappen würde aber ich rechne nicht damit.. Und wenn es nicht klappt, klappt es in einem anderen Monat. Man darf sich halt nicht so unter Stress setzen. 😊
    Antwort
  • Mittagsgold
    Superclubber (151 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 17:28
    Wisst ihr schon, wie ihr es eurem Partner oder der Familie erzählen möchtet? Ich weiß noch nicht, ob ich ihnen in eine Karte einfach ein Ultraschallbild legen soll oder ob ich einen wink mit dem Zaunpfahl mache, in dem ich Babysöckchen/Lätzchen in eine Schatulle packe. Ich finde auch so Bilder lustig, wo das Paar Andeutungen macht aber da hat mein Partner glaub ich keinen bock drauf.
    Antwort
  • Jenka93
    Superclubber (293 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 17:43
    Also wie ich es meinem Partner sage, weiß ich noch nicht. Denke das wird spontan.. Entweder wenn ich durch einen sst Bescheid weiß oder wenn ich das 1. Ultraschallbild hab. Mal schauen.

    Meine Schwester ist mir sehr wichtig. Ich war bei meinen beiden Neffen bei der Geburt dabei deshalb will ich für sie etwas besonderes. Hab im Internet ganz schöne Bücher gefunden und da werde ich ihr eins schenken mit beste Tante :) und mal sehen was noch.. Und für die Oma wird es ein kleines packet mit entweder einem Body mit "beste Oma" drauf.. Oder eben Söckchen oder ähnliches. 🤗🤗
    Antwort
  • Mary89
    Powerclubber (69 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 20:14
    Ich möchte mich auch gerne euch anschließen 😊. Zu mir: ich bin 29 Jahre alt, verheiratet und wir hibbeln auf unser erstes Kind. Aktuell befinden wir uns im 3. ÜZ und mein NMT ist am 2.09.
    Die Pille habe ich nach über 10 Jahren Einnahme im Juni abgesetzt. Erster Zyklus 30 Tage, zweiter Zyklus 27 Tage, dritter Zyklus? Ich gehe jetzt einfach mal von durchschnittlich 28 Tagen aus 😬

    Ihr spricht mir alle aus der Seele (Zitat Mittagsgold: „Ovu zeigt nie einen vernünftigen Strich an und dann mitten im Zyklus so komische Zwischenblutungen“). Genauso geht es mir auch. Dazu diese Ungeduld und eine schier nie endende zweite Zyklushälfte.
    Ich weiß, dass es durchaus bis zu einem Jahr oder länger dauern kann, bis es klappt. Aber wenn man sich dann dazu entschlossen hat, ein Kind zu bekommen, dann will man einfach nicht so lange warten 🙈. Ich wünsche mir auch unbedingt ein sommerkind, von daher sind die kommenden Zyklen einfach sehr wichtig und ich mache mich total kirre. Dazu diese doofen Ovus, die bei mir noch nie positiv waren...

    Naja ich versuche etwas entspannter zu werden und der Austausch mit euch hilft sicherlich auch 🤗

    Wie ich das ganze meiner Familie mitteilen werde, weiß ich noch nicht. Erstmal muss es soweit sein, dann mache ich mir dazu Gedanken 😁.

    Ich drücke uns allen die Daumen, damit wir alle hoffentlich bald einen positiven SST in den Händen halten dürfen 😊
    Antwort
  • Quatschtante
    Superclubber (152 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 20:34
    Hallo ihr Lieben!
    🙋‍♀️ ich klink mich mal ein.
    Ich bin Stephi, 37 Jahre alt und habe bereits eine 3jährige Tochter. Wir sind im 8. ÜZ. Eigentlich ist mein NMT am 28. oder 29.08. Allerdings geht's mir heute schon mies. Heute früh war ich noch so optimistisch, dass ich einen Frühtest gemacht hab, der leider negativ war. Mit meiner kleinen großen Maus hat's aber auch erst im 10. ÜZ geklappt. Damals hatten wir gerade eine Karibikreise mit der ganzen Familie gebucht...2 Tage später hab ich positiv getestet 😁 mussten wir also stornieren... vielleicht ist das der Weg 😄
    Ich hatte damals also eine gute und eine schlechte Nachricht für die Familie 🤗
    Antwort
  • Mary89
    Powerclubber (69 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 21:13
    Nadinsche, es tut echt gut zu sehen, dass es noch mehr verrückte gibt 😁
    Bisher habe ich die Ovus von OneStep 20miu/ml benutzt. Wie schon geschrieben waren die bei mir immer negativ. Vielleicht würden welche mit 10miu/ml anschlagen, habe mich jetzt aber dazu entschieden den Fertilitätsmonitor von CB zu testen. Ich hoffe damit klappt es besser und ich weiß endlich mal genauer wann mein Eisprung ist. Bisher bin ich nach Kalender gegangen. Im nächsten Zyklus will ich dann mit dem Fertilitätsmonitor starten😊

    Herzlich Willkommen Stephi 🤗
    Antwort
  • Mittagsgold
    Superclubber (151 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2018 21:19
    Mary89: Ich habe auch die von OneStep 20miu/ml. Ich möchte nicht zu viel Geld ausgeben, daher werde ich falls die Mens einsetzt mir noch die 10miu holen und dann parallel testen. Vielleicht bin ich auch nur zu aufgeregt und deshalb ist der Zyklus etwas durcheinander geraten. 🤔
    Antwort
Seite 1 von 77
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.