My Babyclub.de
💖Spontaner Abort- Hibbeln auf ein neues Glück💖

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Maja2705
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 14.09.2018 19:48
    Vany das hört sich super an! Ich drück dir fest die Daumen!
    Antwort
  • 1989SandraW
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 14.09.2018 20:37
    Oh mein Gott, Vany was les ich da 😳😳 MEGAAA!!!!!!
    Herzlichen Glückwunsch! Wie cool ist das denn bitte? Das ging ja echt wahnsinnig fix! Wieviel Tage nach ES hattest den ersten Test gemacht?

    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2018 07:28
    Vany, ich freue mich so!! Bestimmt wird dieses Mal alles gut!
    Ich warte auch auf meinen ES, sieht bisher nicht aus als würde er demnächst kommen. War wohl tatsächlich nur ein Anlauf nehmen meines Körpers. Wahrscheinlich muss ich mich noch 1-3 Wochen gedulden. Normal wäre ZT 19, heute ist 13. Aber letzten Zyklus war es auch erst ZT 36, also wenn ich Pech habe dauert es noch ganz schön lange.
    Antwort
  • Vany447
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2018 09:00
    Danke euch, ihr Lieben! 🤗😘

    Sandra ich habe gestern das erste Mal positiv getestet, da war ich laut meinen Berechnungen eigentlich ES+16 aber dann hätte der Test meiner Meinung nach an ES+14 (da habe ich ja negativ getestet) auch schon anzeigen müssen.. also entweder mein Hcg ist sehr niedrig (mache mir natürlich schon wieder Gedanken... 🙄🙄) oder mein ES hat sich um ein paar Tage verschoben, sodass ich gestern erst ES+12 oder 13 war und es an ES+10 bzw. 11 dann einfach noch zu früh war..

    Dackelinchen ich drücke dir die Daumen, dass dein ES bald kommt und es kein super langer Zyklus wird. 🍀
    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2018 10:07
    Vany, bestimmt hat sich dein ES verschoben. Aber auch wenn nicht, hauptsache das Hcg steigt und wenn der erste Test negativ und der zweite positiv ist tut es das ja! Wenn der Test Mal erst später positiv anzeigt heißt das gar nichts, das habe ich schon von ganz vielen Frauen gehört. Wenn er erst deutlich positiv ist und plötzlich kaum noch sichtbar positiv das würde mir eher Sorgen machen (so war es bei mir letzten Zyklus). Aber andersrum finde ich es nicht so Besorgnis erregend 😊 Ich hoffe du kannst ein einigermaßen entspanntes Wochenende verbringen 😘
    Antwort
  • Vany447
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2018 14:40
    Vielen Dank für die lieben Worte, Dackelinchen! Bin schon viel beruhigter. 😘
    Antwort
  • Vany447
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2018 17:07
    Vielen Dank für‘s Daumendrücken - hat aber leider nichts gebracht. 😢

    Habe heute Morgen noch einen Test gemacht und der war negativ bzw. man konnte nur eine ganz schwache zweite Linie erkennen und eben haben dann Krämpfe und starke Blutungen eingesetzt. Klingt vielleicht seltsam aber ich bin dieses Mal irgendwie gefasster als beim letzten Mal.. vielleicht weil ich von Anfang an kein gutes Gefühl hatte, dadurch dass ich mich nicht schwanger gefühlt habe, seit Tagen SB hatte und der Test ja auch erst so spät positiv war (die Linie war auch an NMT nicht so wirklich stark, das war beim letzten Mal ganz anders)..

    Habe beschlossen heute nicht mehr zum Arzt oder ins KH zu fahren, letztendlich können die ja eh nichts machen. Werde morgen bei meiner FÄ anrufen und fragen, wann ich zur Nachkontrolle kommen kann und dann auch gleich darum bitten, dass sie weitere Untersuchungen anstellt. Man sagt ja zwar, dass man erst ab 3 Aborten nach Ursachen forscht aber ich möchte das jetzt natürlich nicht erst ein drittes Mal durchmachen müssen und einige Untersuchungen (z.B Hormonstatus, Gerinnungsstörung) sind ja nicht wirklich aufwendig oder kostenintensiv.. falls meine FÄ das ablehnt, denke ich über einen Wechsel nach...

    Ich bereue meine Entscheidung, es direkt wieder versucht zu haben übrigens nicht und glaube auch nicht dass es jetzt daran gelegen hat, dass ich meinen Körper zu wenig Zeit gelassen habe, möchte jetzt aber trotzdem einen Monat aussetzen. Einfach damit sich mein Zyklus einmal wieder einpendelt und ich dann beim nächsten Versuch wieder besser meinen Eisprung und NMT einordnen kann.

    Amelia, ich drücke dir die Daumen dass es geklappt hat und es sich dieses Mal richtig fest beißt. :)
    Antwort
  • Vany447
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2018 17:44
    Danke für die lieben Worte! 😘

    Nein das verstehe ich nicht blöd. War mir auch wichtig zu betonen dass ich nicht glaube, dass es daran lag, um euch die Angst zu nehmen dass es ein Fehler sein könnte, nicht zu pausieren.

    Werde morgen einen Termin ausmachen und euch natürlich auf dem Laufenden halten.
    Antwort
  • Maja2705
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2018 18:17
    Vany fühl dich mal ganz doll von mir gedrückt 😘
    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2018 18:25
    Ach Vany, das ist schon alles echt unfair, ich finde es sehr gut dass du gefasst bist, wir alle wissen ja nun wie zerbrechlich dieses Glück sein kann und werden wohl alle bei einem nächsten positiven Test nicht mehr direkt euphorisch sein. Komisch dass man es irgendwie vorher fühlt oder? Ich denke, es tut gut einen Plan zu haben, also die nächsten Tage wirklich ab zum FA und einmal alles in Ruhe durchsprechen, Hormonstatus ist auf jeden Fall gut! Nur nicht aufgeben, wir alle haben nach einem Abort grundsätzlich ein erhöhtes Risiko für einen neuen, aber wir auch höhere Chancen schwanger zu werden als Frauen die Jahre lang keinen positiven Test in den Händen halten. So wird es sich ausgleichen und ich bin fest davon überzeugt, dass es bald wieder klappt und es bleibt!!
    Antwort
  • Vany447
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 19.09.2018 13:27
    Ihr Lieben, vielen Dank für euer Mitgefühl und eure moralische Unterstützung! 💗

    Ich war gestern noch bei meiner Frauenärztin. Sie hat den Abgang bestätigt und ich konnte sie überreden im nächsten Zyklus nochmal meine Hormonwerte (auch meinen Schilddrüsenwert) und eine mögliche Gerinnungsstörung zu prüfen. Soll also so in 4-5 Wochen, zwischen dem 3. und 5. Zyklustag nochmal zur Blutabnahme kommen. Außerdem hat sie einen Chlamydien Test gemacht, da das ja auch einfach zu testen ist und ein möglicher Grund sein könnte (musste ich sie zwar auch mehr oder weniger zu überreden aber immerhin).
    Sie meinte auch, dass wir jetzt lieber einen Monat pausieren und Kondome benutzen sollen.. Mehr kann man leider erstmal nicht machen. Auch wenn es komisch klingt, hoffe ich dass irgendwas gefunden wird. Dann habe ich wenigstens einen Grund und man kann beim nächsten Mal gleich etwas dagegen machen. Naja mal abwarten, ich sage Bescheid wenn es was Neues gibt.

    Wie sieht es bei euch aus? Irgendwelche Neuigkeiten? 😊

    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 19.09.2018 20:14
    Vany du gehst echt toll damit um! Auch dass du jetzt auf die Untersuchungen gedrängt hast finde ich richtig. Bin gespannt was dabei Rum kommt.
    Bei mir scheint sich der ES anzubahnen, Mittelschmerz hat eingesetzt, ZS wird mehr und die Ovus werden von Tag zu Tag deutlicher. Ein paar Tage wird es sicher noch dauern, aber ich könnte mir vorstellen dass er am Wochenende ist 😊 wir setzen einfach Mal fleißig Herzen, freut sich mein Freund auf jeden Fall drüber 😁
    Antwort
  • Vany447
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2018 20:46
    Meine Daumen sind auch gedrückt, Dackelinchen! 🍀

    Nadja und wenn dein ES doch schon war, die Tests aber nicht sensibel genug waren und die dieses Mal keinen Mittelschmerz hattest? Oder hältst du das eher für unwahrscheinlich?

    Ich bin ja mal gespannt wie sich mein Zyklus dieses Monat verhält, nach 2 Abgängen in Folge wäre es ja nicht ungewöhnlich wenn sich da alles etwas verschiebt. 🙄 Habe vorhin Kondome gekauft, fühlte sich echt seltsam an nach über einem Jahr unerfüllten Kinderwunsch.. hoffe einfach die Zeit geht jetzt ganz schnell rum.

    Schönen Abend euch! 😊
    Antwort
  • Vany447
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2018 21:09
    Ich trage mich mal neu in unserer Liste ein (auch wenn mein nächster NMT ja eigentlich ein MT ist. 🙄)

    🦄 PurpleAmelia - NMT?
    🦄 Nadja89 - NMT am 26.09
    🦄 Dackelinchen123 - NMT?
    🦄 Maja2705 - NMT 6.10
    🦄 1989SandraW - NMT am 11.10
    🦄 Vany447 - NMT am 15.10.
    Antwort
  • Vany447
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2018 10:02
    Oh super, das freut mich total, Nadja! Machst du heute nochmal einen Ovu? 😊 Passend zum Wochenende! 👍
    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 23.09.2018 10:59
    Bei mir wird es wohl nix mit ES am Wochenende, Mittelschmerz ist wieder weg, Ovu gestern nahezu weiß, Temperatur weiterhin unten. Ich fürchte ich muss mich noch länger gedulden oder wenn ich Pech habe wird es ein anovulatorischer Zyklus. Aber ich glaube eher ich muss Mal wieder warten, warten, warten. Irgendwie deprimiert mich das alles mehr als ich gedacht hätte. Bin jetzt ZT21
    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 23.09.2018 12:22
    Ein Zyklus ohne Ovulation, also ohne Eisprung.😑
    Antwort
  • Maja2705
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 23.09.2018 13:17
    Hallo ihr lieben, sooo meine letzte stressige arbeitswoche liegt hinter mir und nun habe ich eine woche frei bevor ich einen neuen job starte. Pünktlich dazu kam heute an zt 18 das max auf dem ovu. Haben die ganze Woche schon artig alles zwei Tage und heute wenn die Schwiegermutter spazieren geht wollen wir das auch nutzen 😂

    Dackelinchen nicht aufgeben! Letzten Monat kam mein es ja auch erst zt 37 oder so 🙈schön weiter testen 😘😘😘
    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 23.09.2018 18:39
    Danke ihr Lieben! Ich war nun schon so oft geduldig, da schaffe ich es jetzt auch. Hatten gerade Besuch, ich war erst ein bisschen skeptisch weil sie mit Baby kamen und ich mich immer schlecht fühle wenn ich momentan niemand bin der sich drum reißt fremde Kinder auf dem Arm zu halten. Doch es war echt schön, der kleine ist super süß und am Ende haben sie erzählt dass sie auch lange auf ihn gewartet haben und sogar Hilfe brauchten und wir nicht aufgeben sollen und alles gut wird. Das hat echt gut getan 😊
    Antwort
  • Vany447
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 24.09.2018 21:40
    Hey ihr Lieben!

    @Maja, super dann wird es ja jetzt hoffentlich etwas stressfreier. Klasse dass ihr fleißig Herzchen setzen könnt, trotz Schwiegermutter im Haus. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat! 🍀

    @Dackelinchen, nicht aufgeben! Ich wünsche dir dass die Tage schnell vergehen und dein ES nicht mehr zu lange auf sich warten lässt! 😊 Wie toll, dass deine Freunde das gesagt haben. Finde sowas macht einem richtig Mut. Oft denkt man ja immer bei den anderen klappt das Kinderkriegen ohne Probleme..

    Nadja und Maja, ihr habt ja nun den gleichen NMT. 🙂 Bringt bestimmt Glück!

    @Amelia, bei dir wird es ja langsam spannend. Meinst du du schaffst es bis NMT mit dem Testen zu warten? 😬

    Bei mir ist es tatsächlich der erste Zyklus seit Absetzen der Pille im letzten Sommer, in dem ich nicht dauerhaft daran denke, wo ich mich gerade befinde, wann mein ES ist usw. - auch mal ganz entspannt.. Man muss die Dinge ja positiv sehen. 😁 Mein Schatz hat schön brav Kondome gekauft, auch wenn es sich irgendwie seltsam anfühlt (also auch vom Kopf her 😂), wenn man sich ja eigentlich so sehr ein Kind wünscht.. Naja da müssen wir nun durch.

    Schönen Abend euch allen!
    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2018 19:39
    Huhu! Sorry dass ich nichts habe hören lassen, aber bei mir gab es tatsächlich nix spannendes zu erzählen. Aber seit heute ist der Mittelschmerz mit Macht zurück, viel stärker als vorher und ZS passt auch dazu, ich denke also dieses Mal klappt es mit dem ES😊 ab jetzt werden wieder schön Herzen gesetzt wenn wir Lust haben, bin mittlerweile davon weg mich zwanghaft an den alle zwei Tage Rhythmus zu halten.
    Amelia die Daumen sind sowas von gedrückt!! Einen Tag vor NMT ist ein guter Zeitpunkt zum Testen finde ich 😉
    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2018 19:45
    Vany, ich könnte mir vorstellen dass so ein Zyklus fernab von der hibbelei der Partnerschaft auch Mal gut tut, zumal du wenn ich mich Recht entsinne wie ich zu den Langzeit hibbelnden gehörst 🤗 Von daher ist es genau richtig das Beste aus der Situation zu machen!
    Antwort
  • Vany447
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2018 10:43
    Dackelinchen, ich freue mich sehr dass dein ES endlich gekommen ist - hat sich das Warten also gelohnt! :)

    Nadja ich hatte das Ziehen im 2. Zyklus wo es geklappt hätte auch wieder genau wie im ersten, in dem ich schwanger wurde. 😊 Kann also definitiv ein gutes Zeichen sein. Aber wie du ganz richtig schreibst, bildet man sich vieles ein oder es ist dann doch PMS. Ich drücke dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat! Ja diese Spam Posts sind super nervig.. gibt es hier keine Admins, die solche Leute direkt sperren und die Einträge löschen? Ich bekomme zum Glück E-Mail Benachrichtigungen wenn hier jemand was schreibt und kann dann in der Mail auf dem Link zu unserem Thread klicken. 😬

    Amelia, wie fühlst du dich heute? Liegt der Test schon bereit für morgen? 😬🍀
    Antwort
  • 1989SandraW
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2018 16:25
    Hallihallo,

    wir sind zurück aus dem Urlaub.
    Vany was musste ich da schreckliches lesen? :( fühl dich ganz doll gedrückt!

    Wer hibbelt denn gerade noch? Ich habe völlig den Überblick verloren.

    Bei mir selbst allerdings auch.
    Keine Ahnung ob der ES schon war oder noch kommt. So ein Mist :D
    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 29.09.2018 11:15
    Schade Amelia, aber du hast vollkommen Recht, wenn es jetzt nicht geklappt hat wird der Körper schon seine Gründe haben. Ich habe Mal eine Zeitlang Zyklus Tees getrunken, da gibt es ja zwei, einen für vor dem ES und einen danach. Ich fand die ganz lecker und da ich eh immer zu wenig trinke sicher nicht verkehrt. Allerdings schwanger wurde ich als ich das Tee trinken schon wieder dran gegeben hatte 😁 Meine Nachbarin schwört aber drauf, hätte bei ihren 3 Kindern immer perfekt funktioniert sobald sie ihn getrunken hat. Von daher probier es aus, verkehrt machen kannst du nichts 😊
    Ich habe immer noch Mittelschmerz, rechne frühestens morgen eher übermorgen mit einem Temperatur Anstieg. Wir genießen einfach das Wochenende 😉
    Antwort
Seite 5 von 57
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.