my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
IVF und geschlechterwahl austausch

Antworten Zur neuesten Antwort

  • janine75
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Eintrag vom 27.03.2019 21:31
    hallo an alle !
    es geht hier um die künstliche befruchtung mit geschlechts auswahl,wer erfahrung haben möchte oder sich austauschen möchte ist herzlich wilkommen 🎂
    Es machte mich traurig, wenn ich kleine Mädchen sehe, mit ihren Kleidchen und den langen Haaren, wie sie mit ihren Puppen spielen und eben einfach Mädchen sind, da ich schon 2 jungs hatte.
    ich kann gerne meine IVF erfahrung mitteilen mit denen die das brauchen und eine wunschgeschlecht im herzen haben 👨‍👩‍👦
    Antwort
  • janine75
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 11.04.2019 23:26
    ooops bin ich die einzige die ivf mit geschlechts bestimmung gemacht hat 🙊😄
    Antwort
  • janina0484
    Very Important Babyclubber (1278 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2019 10:52
    Scheint so, denn ich glaube kaum, dass ein Labor für ein IVF mehrere nur weibliche Spermien raussucht.
    Für eine Icsi mag das im Ausland zutreffen.

    Ein Glück ist das in Deutschland verboten!
    Antwort
  • MiPaSu
    Very Important Babyclubber (833 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2019 11:58
    @Janina das sehe ich genauso! Ich finde es gruselig, wenn Menschen so versuchen Gott zu spielen. Ich bin froh durch eine ICSI schwanger geworden zu sein, ich wäre nie auf die Idee gekommen, da ein Geschlecht bestimmen zu wollen.
    Antwort
  • Kamilla79
    Powerclubber (77 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2019 13:11
    Ich verstehe beide Seiten...Klar ist man froh überhaupt schwanger zu werden...Trotzdem kann ich sehr gut verstehen den Wunsch zu haben ein bestimmtes Geschlecht zu bekommen wenn man von anderen schon welche hat...Ich bekomme meinen 5 Jungen und klar wären wir nicht abgeneigt gewesen wenn es ein Mädchen geworden wäre...und ich glaube wenn wir die Möglichkeit gehabt hätten hätten wir auch gewählt...Hatten wir nicht und nehmen das an was kommt...
    Ob man deshalb sich extra befruchten lassen sollte obwohl es auf normalen Wege gehen würde überlasse ich jedem selbst...Es wäre kein Grund für mich...Aber wenn es anders nicht mit der Schwangerschaft geht und man die Wahl naCh mehreren gleichen Geschlechtern hat würde ich ernsthaft drüber nachdenken...
    Antwort
  • janina0484
    Very Important Babyclubber (1278 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2019 17:30
    @Kamilla:Das verstehe ich total. Ich habe zwei Jungs und wüsste ich, dass das dritte ein Mädchen werden würde, würden wir es wahrscheinlich bekommen. So belassen wir es bei den beiden😍.

    Ich frag mich nur wo das dann hinführt. Nachher kann man seine Bestellung abgeben: weiblich, mind, 175cm groß, blaue Augen, blonde Haare 🤷🏼‍♀️.

    Wollte mich aber eigentlich nur über die fachlich falsche Aussage lustig machen😜. Fehlte nur der Link zum entsprechenden Insitut. So habe ich den Post nämlich verstanden. Falls das falsch war, sorry

    Antwort
  • janina0484
    Very Important Babyclubber (1278 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2019 17:31
    @mipasu: ich habe deine und auch die der anderen Mamis bei euch im Forum verfolgt und freue mich so sehr, dass ihr da gerade so eine positive Welle habt! Herzlichen Glückwunsch!
    Antwort
  • MiPaSu
    Very Important Babyclubber (833 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2019 19:35
    @Janina Danke 🤗

    Klar, kann ich verstehen, dass man sagt 'wenn ich es mir aussuchen könnte...' aber das dann zu machen, sich auf eigene Kosten einer assistierten Reproduktion zu unterziehen nur um ein bestimmtes Geschlecht zu bekommen ist dann noch was anderes. Und irgendwie zieht es das Image der künstlichen Befruchtung total in den Dreck und hat damit Auswirkungen auf die Paare die unter ungewollter Kinderlosigkeit leiden.

    Und genau das was Janina sagt finde ich so bedenklich, das Wunschkind auf Bestellung. Vielleicht kann man dann auch noch nach Intelligenz auswählen...🤦‍♀️
    Antwort
  • janine75
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2019 05:58
    halli halloo
    es ist schön verschiedene meinungen zu lesen, doch ich habs gemacht, icsi musste ich ja sowieso machen weil es nicht anders ging bei uns, und für die geschlechts bestimmung haben wir uns auch entschieden was ich nicht bereue. heute würde ich mich gleich nochmal dafür etscheiden denn somit ist mein traum wahr geworden 💕🤰
    Antwort
  • janina0484
    Very Important Babyclubber (1278 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2019 11:23
    Und in welchem Land war das?
    Antwort
  • janine75
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2019 09:54
    wir sind in nordzypern gewesen
    Antwort
  • janine75
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2019 17:40
    Hallo an alle ich habe jetzt eine ganz andere frage und zwar : wo habt ihr die kleidungen für baby mädchen gekauft (0-24 monate)? oder hat jemand vielleicht ein idee wo man schöne bekleidungssets und accessoires für
    mädchen finden kann? danke jetzt schon für eure zeit 🌹
    Antwort
  • erminne
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2019 16:29
    die künstliche Befruchtung bietet trotz all der Risiken und Komplikationen aber natürlich einen größten Vorteil - die Chance sich trotz Fruchtbarkeitsstörung, Krebserkrankung den ersehnten Kinderwunsch zu erfüllen. Ich habe viel über dieses Thema gelesen. die moderne Reproduktionsmedizin hilft mit gezielter Diagnose und Behandlungsmethoden Ihrem Familienglück auf die Sprünge und kann die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöhen. Ja nachdem, aus welchem Grund ein Paar ungewollt kinderlos ist, entscheiden die Mediziner über die beste Methode der künstlichen Befruchtung.
    Wieder Probieren, Hoffen, Warten. Manchmal kommen vorsichtige Fragen, irgendwann schweigen deine Freunde und trauen sich nicht mehr nachzuhaken. die Chancen einer natürlichen Schwangerschaft ist klein,aber mit Hilfe der Reproduktionsmedizin kann die Frau schwanger werden.
    Programme mit Verwendung unterstützter reproduktiver Technologien dürfen nur in den jeweiligen anerkannten Einrichtungen der Gesundheitsfürsorge durchgeführt werden.Ich hatte so viele Informationen über ukrainische Klinik gehört, und ich kann dir die ukrainische Klinik empfehlen, diese ist wirklich eine der besten KiWu Kliniken, und kostet auch nicht zu viel. Auch Wahrheit, die Erfolgsrate der künstlichen Befruchtung kann erhöht werden.
    Antwort
  • ullrika
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 30.09.2019 11:36
    der Wunsch nach einem eigenen Kind ist bisher für Sie nicht in Erfüllung gegangen. nicht immer klappt es auf natürlichem Weg mit dem ersehnten Baby. doch die gute Nachricht, die Kinderwunsch-Medizin bietet mit ihren vielfältigen Verfahren Hilfe für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. eigene Kinder zu haben und zu begleiten ist für viele Menschen selbstverständlicher Bestandteil des Lebensentwurfes. bei diesem Vorgang handelt es sich grundsätzlich um einen schweren Eingriff in den Zeugungsakt sowie die Sexualität der Menschen. obwohl sich der Weg zur Befruchtung einer Eizelle stark von der natürlichen Befruchtung unterscheidet, handelt es sich bei der künstlichen Befruchtung dennoch um eine gewöhnliche Zeugung eines Kindes. durch die Erfahrung mit meinen Freundinnen war mir bewusst, dass ungewollte Kinderlosigkeit eine tief einschneidende Tatsache ist, die viel Trauer und Wut mit sich bringt und Auseinandersetzung erfordert. nach wie vor kann ich nur ahnen wie ohnmächtig einem ein unerfüllter Kinderwunsch macht. zum heutigen Stand sind die Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin ein Segen insbesondere für Frauen mit bestimmten Erkrankungen, deren Kinderwunsch sich auf natürlichem Weg nie erfüllt hätte...
    Antwort
  • Ida6
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 26.10.2019 12:36
    Hallo Janine75, darf ich fragen in welcher Klinik du dort warst?? Haben uns auch mit diesem Thema beschäftigt wegen vererblichen Krankheiten in der Familie, wissen aber nicht welche Klinik dort zu empfehlen ist??
    Hat es bei dir gleich beim ersten Mal geklappt??
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Antwort
  • Amilialiliana
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 29.10.2019 09:31
    Hallo Janine. Ich habe Interesse an mehr Informationen. Wann hast du das machen lassen? Und hat es geklappt?
    Antwort
  • lennisqueo
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2019 10:00
    www.internet.com
    Antwort
  • Kerstin686
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 13.11.2019 11:18
    Hallo Janine75,
    Ich überlege ebenfalls nach Nordzypern zu gehen. Wir können auch nur über künstliche Befruchtung schwanger werden und wir überlegen ebenfalls die Geschlechtsbestimmung durchführen. Wäre ein Erfahrungsaustausch mit Dir möglich? War alles erfolgreich?

    Viele Grüße Kerstin
    Antwort
  • janine75
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 13.11.2019 19:50
    es tut mir leid dass ich nie pünktlich bin mit antworten:D..echt

    an alle die mehr info und erfahrungs austausch möchten hab ich private nachrichten gesendet.
    ich werde mein postfach schnell wie möglich wieder checken für die jenige die meinen weg durch gehen möchten.
    übrigens..habe schon ein paar seiten entdeckt für meine tochter, wo man was schönes bestellen kann vom kleidung und schmuck her:) es macht mir einfachtotal spass mich mit sowas zu beschaeftigen..ich glaub ich hab mein traum job gefunden : Mädchen Mama zu sein 😂😍✨

    Ich wünsche euch allen alles gute, glück und gesundheit 🌹
    Antwort
  • janine75
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 22.11.2019 14:52
    Kann man babyflaschen im geschirrspüler reinigen..😕 ob es irgendwelche nachteile hat? was denkt ihr eigentlich?
    Antwort
  • Fruttibussi
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2020 11:32
    Liebe Janine75,

    vielen Dank für deinen Beitrag. Wir können aufgrund einer Krebserkrankung ausschließlich auf dem künstlichen Wege Kinder bekommen. Da ich zum Glück schon gleichgeschlechtliche Zwillinge habe, denke ich sehr intensiv über die Geschlechterselektion
    nach (auch wegen der Krebserkrankung). Ich wäre Dir sehr, sehr dankbar wenn du mir weitere Informationen zu deinen Erfahrungen in Nord-Zypern mitteilst (welche Klinik, Kosten, Dauer u.s.w.) und hoffe sehr, dass du mir (gerne eine private Nachricht) zukommen lässt - damit ich vielleicht nochmal das Glück habe ein gesundes Baby und dieses Mal das andere Geschlecht in den Armen halten zu dürfen.
    Antwort
  • bleri1994
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 09.01.2020 21:27
    Hallo Janine75<br />
    wir haben uns auch Gedanken über Nordzypern gemacht und haben diverse Kliniker online durchgestöbert. Ich hätte hierzu auch einige Fragen und würde mich sehr freuen, wenn du mir deine Erfahrungen teilen würdest und welche Klinik du besucht hast. Es ist immer von Vorteil, mit jemanden die Erfahrung zu teilen und würde mich sehr freuen, wenn du sie mit mir teilen würdest. Ich würde mich auf eine Antwort freuen.
    Antwort
  • Bullytha
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 03.02.2020 21:40
    Hallo, ich wurde auch gerne wissen, wo du warst!! Liebe Grüße
    Antwort
  • Claudia1519
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 12.02.2020 21:34
    Ich hätte auch gerne Infos dazu, denn wir überlegen auch uns nach 2 Jungs für ein Wunschgeschlecht zu entscheiden. Liebe Grüße
    Antwort
  • CiraRubi
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 19.02.2020 16:55
    Ich finde es schon in Ordnung wenn man sich für reine IVF Behandlung wegen gender selection entscheidet
    Wir haben nur Kinder eines Geschlechts und haben uns für eine Behandlung in Nordzypern mit Microsort und PGD entschieden
    Wenn man gerne die Erfahrung machen möchte beides also Sohn und Tochter in seiner Familie haben möchte bietet diese Möglichkeit der Reproduktion eine riesen Chance sich diesen Traum zu erfüllen
    Wir haben alles probiert das andere Geschlecht auf natürliche Weise zu bekommen und obwohl ich Mutter einer Großfamilie bin fühlt Tisch mein Kinderwunsch nur zur Hälfte erfüllt an
    Auch wenn ich meine Kinder sehr liebe blieb der Wunsch auch Mama des anderen Geschlechts zu sein bestehen
    Und nein hier geht es nicht um Designer Babies Es werden mithilfe eines Laserstrahls bei der Microsort Methode die Spermien in x und y getrennt und nur das gewünschte Geschlecht zur Befruchtung herangezogen
    Bei der PGD wird der Embryo im Blastocyst Stadium ( 8 Zeller) untersucht und zwar das 13. 18. und 21. Chromosom.und das Geschlecht
    Es wird nichts genetisch verändert und man weiß auch keine anderen Merkmale über Eden Embryo wie Intelligenz oder Haar und Augenfarbe
    Die Ergebnisse der PGD (Praeimplantationsdiagnostik) werden dann für Ride Selection verwendet wobei das gewünschte Geschlecht und die Qualität des Embryos berücksichtigt wird
    Ich finde es schade dass diese Behandlung natürlich auf eigene Kosten in der EU nicht erlaubt ist vor allem wenn eine Familie schon einige Kinder von nur einem Geschlecht hat und aber das andere auch bekommen möchte
    Allen denen es so geht wie mir wünsche ich alles gute und liebe Grüße
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.