my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Hibbeln für Anfänger;)

Antworten Zur neuesten Antwort

  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Eintrag vom 09.09.2019 16:18
    Hallo an Alle, die wie ich gerade erst angefangen haben zu hibbeln und vorher noch nie von diesem Wort gehört haben😄
    Ich bin 34 und jetzt im 3. ÜZ, aber mein körper macht es mir nicht leicht nach 12 jahren Pille.
    Bei jedem ziehen und übel sein denke ich es hat geklappt aber nein, das war pms😑 und seit fast 2 Monaten hab ich richtig fies pms...
    Wem geht es denn ähnlich und ist auch gerade erst dabei?
    Lg
    Antwort
  • Mulamula
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2019 16:44
    Liebe NiJe
    Wollte dir nur schnell einen Tipp geben: versuch doch mal Mönchspfeffer, hilft gegen pms und beim schwanger werden... 😊
    Viel Glück! 🍀

    Bin noch nicht wieder im 'üben', hatte Ende August eine MA. Gehen das jetzt mal langsam an und überlege mir noch im Forum mitzumachen... Wohl eher nicht, das setzt einen doch irgendwie unter Druck?

    Alles Gute dir!
    Antwort
  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2019 17:04
    Danke Mulamula, <br />
    Den tipp kann ich sehr gut gebrauchen👍
    Antwort
  • XBine89
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2019 17:45
    Hallo ihr lieben.<br />
    <br />
    Ich bin 29 Jahre alt und versuche es seit März 2019 mit den Abkürzungen kenn ich mich noch nicht aus. 😊 ich habe hier jetzt schon mehrere Berichte gelesen und bin froh das es Seiten gibt wo man zusammen hippeln kann. Mein NMT ist diesen Mittwoch bin gespannt ob es diesen Monat geklappt hat. Nije ich weis wie es dir geht hab auch 11 Jahre die Pille genommen und hatte jetzt eine Hormonelle Umstellung das es mich auch etwas fertig gemacht hat. Und ich jetzt mehr schmerzen habe wie mit der Pille natürlich.<br />
    <br />
    Lg an alle <br />
    <br />
    Antwort
  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2019 17:52
    Hallo xbine, ich wäre morgen dran...bin auch schon gespannt aber diesen monat hatte ich nicht das gefühl, dass es geklappt hat. Naja, bleibt nur abwarten. Wäre das dann dein 1. Kind? Und hast du einen relativ normalen zyklus?
    Antwort
  • XBine89
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2019 18:40
    Nije: ja genau wäre mein erstes Kind. Ja seit 4 Monaten ist er normal also ich bekomme meine Mens immer auf den Punkt. Ja das mit den abwarten ist echt nicht ohne aber man soll versuchen immer. Positiv zu denken. Bilde mir manchmal auch echt Symptome ein und am Ende ist es nix.
    Antwort
  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2019 18:42
    Ja ich versteh auch nicht was sich die natur dabei gedacht hat, die symptome von pms und schwangerschaft so ähnlich zu machen😄
    Antwort
  • jellsche
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 09:54
    Guten Morgen an alle :-)

    bin gestern zufällig auf dieses Forum gestoßen und konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen.
    Ich bin mega überrascht wie nett hier alle sind und sich gegenseitig mut machen und helfen.
    Leider bin ich auch noch nicht in alle Abkürzungen etc. involviert, aber ich hoffe das kommt alles mit der Zeit.

    Kurz zu mir, bin 28 Jahre, keine Kinder und befinde mich nun mit dem heutigen Tag meiner angefangenen Periode im 3 ÜZ. Bin leider HPV Positiv und hoffe ich muss nicht all zu lange "hibbeln".

    Ist es bei euch auch so gewesen, dass sich euer Zyklus seit dem ihr bastelt verschiebt?
    Hatte immer einen Zyklus von 32 Tagen, nun bin ich gestern wieder nur bei 31 angekommen...


    Einen wunderschönen Tag euch allen :-)
    Antwort
  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 10:01
    Guten morgen, meine zyklen werden immer kürzer komischerweise...hab das gefühl mein körper macht mit mir was er will😄 also beginnt heute mein 4. ÜZ😑
    Antwort
  • jellsche
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 10:22
    @NiJe sehr merkwürdig, aber vllt sagt uns unser Körper einfach das daran gearbeitet wird, wir sollten ein bisschen positiv denken 😊.<br />
    Nimmst du bereits Mönchspfeffer??
    Antwort
  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 10:26
    Nein, bis jetzt nehm ich nur naproxen wenns ganz schlimm wird...aber habe gelesen dass mönchspfeffer viele nebenwirkungen hat. Aber hab schonmal überlegt mir cbd öl zu bestellen, dass soll auch helfen. Nimmt das jemand von euch?
    Antwort
  • Puppe91
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 11:13
    Hallo an euch alle 😊
    Ich wäre auch gern bei euch dabei.
    Ich bin 27 Jahre alt und versuche seit Juni schwanger zu werden🙈
    Bisher hat’s leider nicht geklappt, ich mach mich auch schon verrückt und würde mich freuen mit euch zu Hibbeln😁
    Ich hab im letzten Zyklus mal babytraum-Tee versucht, aber irgendwie ist mein Zyklus davon viel länger geworden als üblich 🤷‍♀️
    Was macht ihr sonst so um eure Chancen zu steigern?
    Liebe Grüße an alle
    Antwort
  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 11:24
    Hallo puppe91. Ich nehme folsäure und eisen. Sonst so das übliche, relativ gesunde ernährung, weniger koffein, keinen alkohol. Nur das mit dem rauchen klappt noch nicht ganz so wie ich das gerne hätte. Lg
    Antwort
  • Puppe91
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 11:44
    Ja, das mit dem Rauchen ist echt so eine sache... Ich hab mir aber ganz fest vorgenommen aufzuhören sobald der Test positiv ist
    Folsäure nehm ich auch, folio forte. Was nimmst du für Eisen?
    Ich hatte Tabletten die ich aber nicht gut vertragen hab
    Antwort
  • Mandy9o
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:12
    Hallo :)
    Ich stoße auch mal gerne dazu. Haben im Juni begonnen... da mein Zyklus etwas herum gesponnen hat, nehme ich nun nach Anraten meines FA Mönchspfeffer da eine Zyste am Eierstock festgestellt wurde und ich dadurch eine Woche lang leichte Blutungen hatte.was mich gedanklich natürlich total durcheinander gebracht hat :(
    Das abwarten macht einen einfach total kirre... ich versuche mich ständig selbst soweit zu bringen, ruhiger und entspannter zu werden , aber leichter gesagt, als getan! :/
    Denke, es wird mehreren hier so gehen...
    Antwort
  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:15
    Gute frage...eisentabletten von dm. Hab sie grad nicht hier😄 ja aufhören muss und werde ich dann hoffentlich auch! Aber wenigstens konnte ich es schon reduzieren
    Antwort
  • Puppe91
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:27
    Ja, das Warten ist echt so eine Sache für sich...umso näher ich ans Ende vom Zyklus komme umso nervöser werde ich...
    Ich hab mir sogar so ein ava Armband in meinem wahnsinn gekauft :D
    Diesen Zyklus hab ich dann also ovus, ava und bin total entspannt nervös
    NiJe vielleicht schaffen wir es zusammen weiter zu reduzieren und dann ganz aufzuhören?
    Antwort
  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:30
    Hallo an mandy😊 ich würde am liebsten wegen jedem ziehen den arzt anrufen aber da macht man sich selbst wirklich fertig mit..mein mann holt mich dann immer wieder runter und wir entdecken meinen körper jetzt pillenfrei neu sozusagen. Mit allem was dazu gehört...hört sich so sexuell an, meine ich aber ganz fachlich😅
    Antwort
  • Mandy9o
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:43
    Ich muss auch leider gestehen , auch zu den Rauchern zu gehören ... habe mir ebenfalls fest vorgenommen , sofort aufzuhören, wenn ich einen positiven SST in der Hand halte... mein größter Wunsch ist ein Kind... da hab ich keine Bedenken, das es arg schwer fällt, immerhin weiß man, wofür man es tut! :)
    Ja .. auf jedes Zeichen reagiert man😁
    Wobei ich seit paar Tagen auch komische Anzeichen habe... bereitet mir natürlich Gedanken ohne Ende... mein Freund ist auch eher derjenige , der der Meinung ist, ich soll mich nicht verrückt machen, es passiert wenn’s passiert .. recht hat er ja , aber ... man möchte es nicht hören! :/
    Antwort
  • Mandy9o
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:44
    Puppe, hatte auch diesen Zyklus begonnen mit OVU Tests ... weil ich absolut keinen Überblick mehr hatte ... mal sehen...ob’s was bringt ..
    Antwort
  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:46
    Ja das stimmt, vor allem stecken die männer ja nicht drin. Wenn ich etwas fühle dann ist das auch so..meiner meinung nach zumindest😄 mandy, dann versuch doch mit uns schon mal weniger zu rauchen
    Antwort
  • Mulamula
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:48
    Mein Arzt hatte mir damals Elevit Pronatal verschrieben, das sei gut zur Vorbereitung für die Schwangerschaft, während und danach... Ist alles drin, Folsäure, Eisen, Vitamine und Mineralien...
    Keine Ahnung ob das geholfen hat, bin aber im 3. ÜZ grad schwanger geworden. 😄
    Und dann nach Geburt und Stillen und als dann die Mens wieder einsetzte, grad wieder im 3. ÜZ, das Kleine habe ich dann allerdings etwa in der 7. Woche verloren... 😢
    Ist erst grad passiert, lassen uns noch etwas Zeit bevor wir es dann wieder 'richtig' probieren.
    Meine FA hatte mir noch gesagt, ich solle nicht zu lange selber 'rumdökterlen', wenn's nach einem halben Jahr noch nicht geklappt habe, lieber professionelle Hilfe holen...

    Noch was an die Raucher aber das wisst ihr vielleicht schon und ich will auch nicht auf euch rumtrampeln, habe selber mal geraucht...
    Wäre echt besser vor der SS aufzuhören, erstens wisst ihr die ersten paar Wochen noch gar nicht das ihr schwanger seit und zweitens muss das Kleine dann den 'Entzug' mitmachen, was nicht sehr gut sein soll...
    Also Mädels, das schafft ihr! 😊 Vielleicht hilft es, wenn ihr jetzt schon an die Gesundheit eures zukünftigen Krümels denkt?
    Noch was 'schlaues' (dann hör ich auf Besserwisserin zu spielen), nach drei Tagen ist der körperliche 'Entzug' vorbei, danach ist es 'nur' noch Kopfsache! 😏

    Allen einen schönen Tag!
    Antwort
  • NiJe3105
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:52
    Ich habe mit ovu tests gar keine erfahrung, ich hab bisher auf meinen körper gehört und n bisschen auf meine app... ich denke das mit dem rauchen schaffen wir auf jeden fall!
    Antwort
  • Mandy9o
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:55
    Also.. ich muss dazu sagen... habe sowieso stark reduziert... hatte vorher immer zwischen 15&20 Zigaretten , was wirklich viel war. Und nu schon ne gute Zeit bin ich unter 10 am Tag.. also Max. 7... klar is es halt immernoch ‚zu viel‘ bezüglich Kinderwunsch... aber ich bin schon froh, es soweit reduziert bekommen zu haben..
    arbeite in der Pflege , da is es manchmal recht „schwer“ davon weg zu bleiben 👀
    Aber ja ... stimmt schon..
    @MulaMula ... recht hast du jedenfalls... aber is wie mit allem, leichter gesagt, als getan...

    Antwort
  • Mandy9o
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2019 12:56
    Bin mir auch sicher das wir das schaffen 😏
    Antwort
Seite 1 von 6
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.