Themenbereich:

"verwöhnt Vater zusehr sein 8M. altes Baby?"

Anonym

Frage vom 24.06.2001

ich weiß nicht so recht, ob ich ein richtiges Problem habe, aber ich fühle mich so. Mein Mann arbeitet ziemlich viel (selbständig). Wenn er Abends heim kommt, nimmt er unseren 8 Monate alten Sohn sofort hoch. Dann wird er nciht mehr abgelegt, bis er ins Bett geht. Wenn mein Mann irgendwas machen möchte gibt er ihn mir, sagt aber: "leg ihn nicht hin, das mag er jetzt nicht". Außerdem holt er ihn sofort aus dem Bett, wenn er ein wenig meckert, wo ich ihn liegen lassen möchte, um zu versuchen, daß er sich selbst beruhigt. Alleine einschlafen läßt er ihn auch nicht. Unser Sohn erzählt oft noch beim Einschlafen, ich weiß aber von seinen Tagesschläfen, daß er von alleine einschläft! Mein Mann geht aber ständi in sein Zimmer und gibt ihm seinen Schnuller oder so. Damit stört er meiner Meinung nach sein Einschlafen. Manchmal bleibt er sogar bei ihm im Zimmer bis er schläft. Soll ich ihn einfach machen lassen? Muß ich Angst haben, daß er unseren Sohn zu sehr verwöhnt, und daß unser Sohn schnell herausfindet, daß er bei seinem Vater alles machen kann?

Anonym

Antwort vom 27.06.2001

Es ist verständlich, das Ihr Mann nach der Arbeit auch noch etwas von seinem Sohn haben will und dann bis zu schlafen gehen mit Ihm spielen will. Aber mit dem einschlafen, macht Ihr Mann sich ein Problem, da ihr Sohn dann nach einiger zeit nur noch mit Papa zusammen einschlafen will ( auch tagsüber).Ihr Sohn sollte lernen alleine einzuschlafen, dann kann er sich auch selbst wieder beruhigen. Da er ja auch am Tag alleine einschläft, sollten Sie dies am Abend auch so handhaben. Reden sie mit Ihren Mann darüber und versuchen Sie vielleicht ein abendliches Ins-Bett-Geh-ritual einzuführen, das von ihrem Mann ausgeführt wird. Aber wichtig ist, dass ihr Sohn lernt alleine einzuschlafen. Versuchen Sie gemeinsam regeln in der Erziehung auszuhandeln, z.B. nicht sofort hochnehmen.
Auch kann Ihr Mann Ihren Sohn ruhig zwischendurch mal ablegen und mit ihm z.B. auf den Boden spielen.Ansonsten kann es sein, das Ihr Sohn verwöhnt wird und immer seinen Willen haben will.In den Büchern „Jedes Kind kann schlafen lernen“ und „ Jedes Kind kann Regeln lernen“ von Morgenroth und Kast-Zahn stehen nützliche Tips.

21
Kommentare zu "verwöhnt Vater zusehr sein 8M. altes Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: