Themenbereich: Stillen allgemein

"Was kann man in der 33SSW für die Milchproduktion tun?"

Anonym

Frage vom 01.07.2001

Bin in der 33 SSW. Was kann ich schon jetzt für die Milchproduktion tun? Hab gehört, daß Malzbier Milchfördern ist. Was können sie mir noch empfehlen? Vielen Dank für Ihre Antwort. MfG

Anonym

Antwort vom 01.07.2001

Für die Milchproduktion können Sie jetzt eigentlich noch gar nichts tun. Erst wenn nach der Geburt zu wenig Milch da sein sollte, kann man Malzbier trinken - jetzt hat es noch keinen Effekt. Suchen Sie sich doch eine Hebamme in Ihrer Nähe, die Sie über viele Themen der Geburt und der Schwangerschaft informieren kann (bezahlt die Krankenkasse). Diese Hebamme finden Sie im Internet unter www.hebammensuche.de (nach PLZ geordnet) oder tel. über den Hebammenverband unter 0721-981890. Alles Gute!

20
Kommentare zu "Was kann man in der 33SSW für die Milchproduktion tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: