Themenbereich: Stillen allgemein

"wie Brust auf das Stillen vorbereiten?"

Anonym

Frage vom 16.04.2002

Brustvorbereitung
Ich bin in der 34 SSW und möchte meine Brust (sehr empfindliche Warzen, normale Warzen) aufs Stillen vorbereiten. Welche Tipps können Sie mir geben?
Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 17.04.2002

Eine Vorbereitung der Brust in der Schwangerschaft halte ich durchaus für sinnvoll. Sie können Ihre Brust mit verschiedenen Methoden für die Stillzeit vorbereiten und auch abhärten: Waschen Sie die Brüste regelmäßig mit kaltem (oder zumindest kühlem) Wasser ab, trochnen Sie sich mit einen rauhen Handtuch ab, Sie können die Brust und die Brustwarzen mit einer Babybürste regelmäßig massieren. Fangen Sie aber immer langsam und behutsam mit dieser Abhärtung an. Machen Sie immer nur soviel an Massagen und allem, wie Sie gut ertragen können. Falls Sie schon vorzeitige Wehen haben oder in der Schwangerschaft hatten, möchte ich Ihnen von einer zu starken Stimulation der Brust durch Bürstenmassagen abraten. Versuchen Sie es dann nur mit der Kaltwasserbehandlung, da eine starke Stimulation der Brustwarzen Wehen hervorrufen kann.

Mit freundlichen Grüßen

18
Kommentare zu "wie Brust auf das Stillen vorbereiten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: