Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Zum Brei stillen - sonst Geschrei - wie ändern?"

Anonym

Frage vom 01.07.2002

Mein Sohn (6 M) bekommt seit 4 Wochen Mittags Gemüsebrei. Weil er dadurch sehr verstopft war, habe ich vor 2 Wochen auch eine Nachmittags-stillmahlzeit durch Getreide-Obstbrei ersetzt. Allerdings muß ich nach wie vor zusätzlich zum Brei stillen, weil er sich nach ein paar Löffeln steif macht und zu schreien beginnt. Das ist unabhängig davon, ob ich Möhren, Kürbis oder Getreidebrei füttere, er beruhigt sich erst durch Stillen wieder. Was kann ich tun?

Anonym

Antwort vom 02.07.2002

Ihr Sohn hat anscheinend noch keinen richtigen Geschmack gefunden, um vom Löffel zu essen.Dann ist es völlig normal, das er nach ein paar Löffel anfängt sich steif zu machen und nicht mehr weiter essen mag. Lassen Sie ihm Zeit, und machen erst mal weiter so, er wird nach und nach mehr essen und dann kein Theater mehr machen.

15
Kommentare zu "Zum Brei stillen - sonst Geschrei - wie ändern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: