Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind mit 12W wie am besten abstillen?"

Anonym

Frage vom 22.08.2002

Hallo, meine Tochter ist 12 Wochen alt und ich möchte abstillen 1. aus gesundheitlichen Gründen (ich habe zuviel abgenommen) und 2. sind meine Brustwarzen schon ganz wund, weil meine Tochter immer wie wild an meiner Brust zerrt. Ich habe schon mehrere Sorten ausprobiert, aber sie verweigert die Flasche. Auch mit Muttermilch gemischt klappt es nicht. Sie schreit dann nur noch. Ich bin schon ganz verzweifelt. Bitte helft mir. Danke

Anonym

Antwort vom 23.08.2002

Bevor Sie abstillen möchte ich Sie bitten sich noch mal mit einer Hebamme oder Stillberaterin zusammenzusetzen um gemeinsam zu überlegen, ob Abstillen wirklich der einzige Weg ist. Wenn Sie wirklich abstillen möchten und die Kleine die Flasche total verweigert sollten Sie Ihre Tochter einer anderen Betreuungsperson geben und ihn / sie während der nächsten Stillzeit alleine lassen. Die meisten Kinder lehnen die Flasche von Mutter ab, weil sie genau wissen, dass es die Muttermilch hier direkter gibt. Versuchen Sie es ruhig erst mit abgepumpter Muttermilch bis sie die Flasche an sich akzeptiert (vielleicht liegt es nicht an der Milchnahrung sondern mehr am ungewohnten Sauger) und steigen Sie erst dann auf eine Milchnahrung um. Vielleicht können Sie es aber auch noch einen Monat aushalten und dann mit der Breikost beginnen, ohne die Kleine erst an die Flasche gewöhnt zu haben. Besprechen Sie dies aber gegebenenfalls auch mit Ihrer Hebamme oder einer Stillberaterin (www.hebammensuche.de, www.afs.de, www.lalecheliga.de).

18
Kommentare zu "Kind mit 12W wie am besten abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: