Themenbereich: Abpumpen

"Flache Brustwarzen - Brustschilder erforderlich?"

Anonym

Frage vom 22.08.2002

ich bin in der 35. ssw und möchte mein kind stillen. leider habe ich sehr kleine und relativ flache brustwarzen. bei berührung richten sie sich jedoch auf. jetzt weiß ich nicht, ob ich brustschilder benötige. wenn ja, woher kann man sie beziehen und ist es dafür noch nicht zu spät?

Anonym

Antwort vom 23.08.2002

Wenn sich Ihre Brustwarzen bei Berührung aufrichten, benötigen Sie meiner Meinung nach keine Brustschilder. Der Sinn der Brustschilder ist es durch einen permanten leichten Druck die Brustwarze bei Flach- oder Hohlwarzen hervorzubringen und so auf das stillen vorzubereiten, zu spät ist es dafür in der 35. SSW noch nicht. Diese Brustwarzenformer / Brustschilder bekommen Sie aber in jeder Apotheke oder direkt bei den entsprechenden Firmen wie Medela (www.medela.de) oder Avent (www.avent.de) etc. Suchen Sie sich aber bitte auch eine Hebamme, die Sie auch schon in der Schwangerschaft betreut und Ihnen hier sicherlich auch weiterhelfen kann.

28
Kommentare zu "Flache Brustwarzen - Brustschilder erforderlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: