Themenbereich: Stillen allgemein

"Stillen dauert bis zu einer h - normal?"

Anonym

Frage vom 25.10.2002

Meine Tochter kam 3,5Wochen zu früh auf die Welt.Jetzt ist sie fast 4Monate alt und das Stillen dauert meistens so 1 Stunde. Sie ist aber vorher nicht richtig satt.Was meinen sie dazu? Danke für Ihre antwort!

Antwort vom 28.10.2002

Wahrscheinlich müssen Sie die Geduld einfach aufbringen und Ihre Kleine so lange trinken lassen, wie Sie braucht. Falls es daran liegt, dass sie zwischendurch einschläft, ist ein Trick, sie zwischendurch zu wickeln, um sie wieder aufzuwecken. Wenn sie aber einfach langsam trinkt und „genießt“, können Sie nicht viel machen. Machen Sie es sich beim Stillen selber gemütlich; lesen Sie nebenbei, hören Sie schöne Musik oder auch Hörbücher, wenn Sie Lust dazu haben, so dass Sie selbst von diesen langen Stillzeiten auch etwas haben. Sie können bis zum Ende der Stillzeit Hebammenhilfe in Anspruch nehmen, falls Sie möchten, dass Ihnen eine Hebamme noch einmal einen Besuch abstattet, das Stillen beobachtet und Ihnen vielleicht „vor Ort“ noch ein paar Tipps geben kann – das zahlt Ihre Krankenkasse! Alles Gute und eine schöne Stillzeit!

13
Kommentare zu "Stillen dauert bis zu einer h - normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: