Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"20. SSW-2.Kind-kein spüren von Kindsbewegung"

Anonym

Frage vom 10.09.2003

Hallo liebes Hebammenteam! Ich bin in der 20. SSW mit meinem zweitem Kind und habe bisher nur 1 kg zugenommen. Außerdem spüre ich noch keine eindeutigen Kindsbewegungen (mit meinem ersten Kind spürte ich die Bewegungen schon in der 18. SSW). Vor drei Wochen beim Frauenarzt war noch alles in Ordnung. Da ich allerdings in den letzten drei Wochen seelischen Stress hatte, mache ich mir jetzt Sorgen. Kann einerseits den nächsten Ultraschalltermin beim Arzt (nächste Woche) kaum abwarten, habe aber auch Angst.
Ich bedanke mich jetzt schon für die Antwort.

Antwort vom 11.09.2003

Hallo,
wenn es Ihnen ansonsten gut geht, kommt es auf das Ausgangsgewicht in Relation zur Größe an, um beurteilen zu können, ob die niedrige Gewichtszunahme tolerabel ist. Am Wesentlichsten, falls Sie nicht total abgemagert sein sollten, ist jedoch, wie sich das Kind entwickelt. Die Gewichtszunahme der Mutter sagt relativ wenig über das Wachstum des Kindes aus. Meistens spüren Mehrgebährende die Kindsbewegungen eher als beim ersten Kind. Ab wann sie eindeutig wahrgenommen werden, hängt aber auch von der Aktivität des Kindes, der Fruchtwassermenge und der Empfindlichkeit ab. Ihre Sorgen und Ängste wird Ihnen wahrscheinlich erst eine Untersuchung nehmen können, die Ihnen bestätigt, dass alles in Ordnung ist. Sie können den Arzt auch vor der geplanten Untersuchung aufsuchen. Wenn Sie in Ihrem Leben auch sonst noch Stress haben, wäre Klarheit in diesem Punkt für Sie wahrscheinlich hilfreich. Leider kann ich Ihnen diese über Internet nicht geben.
Alles Gute, Monika Selow

15
Kommentare zu "20. SSW-2.Kind-kein spüren von Kindsbewegung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: