Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Gewichtsentwicklung"

Anonym

Frage vom 24.11.2003

Hallo liebes Hebammenteam,habe eine Frage ob meine Tochter 7,5 Monate zu viel isst.Wenn sie morgens aufwacht(ca.9-9,3oUhr)bekommt sie ihre Milch(Hipp2)2ooml,wobei sie da immer 50ml überlässt,dann ca.1 Std.-1,5 Std. bekommt sie ein Fruchtgläschen.Dann wieder 2Std. später ein Menü,dann ca.17 Uhr wieder Obst(Gedreide)dann um ca.19-19:30 Uhr wieder ihre Flasche.Ist das zuviel?Mir kommen nämlich die Abstände etwas kurz vor,weil meine Bekannte gesagt hat,dass mindestens 3-4 Std.dazwischen liegen müssen.was muss ich ändern.
Vielen Dank im voraus

Anonym

Antwort vom 25.11.2003

Es gibt Menschen, die einen hohen Verbrauch haben und manche essen die Hälfte und nehmen dabei zu.
Da ich keinerlei Wissen über die Größe und Gewicht bzw. Gewichtsentwicklung habe kann ich Ihnen dazu auch keine Antwort geben. Wenn Ihr Kind Hunger hat, nicht über gewichtig ist, dann wird es diese Menge einfach brauchen.
In Ihrem Kinder-U-Heft, gibt es eine Größen und Gewichttabelle. In dieser Tabelle können Sie selber mal mit Bleistift ein Kreuzchen machen und sie sehen genau, wie ihr Kind im Verhältnis Größe/ Gewicht liegt.

28
Kommentare zu "Gewichtsentwicklung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: