Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind möchte mittags nicht mehr gestillt werden"

Anonym

Frage vom 21.06.2004

Mein Sohn Ist jetzt 9.Monate alt. Er will nach dem Mittag ab ca. 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr keine Muttermilch mehr trinken. Was kann ich machen? Und was kann ich machen,wenn meine Brust zu voll ist und sie mir weh tut?

Danke.

Gruß Mandy

Anonym

Antwort vom 21.06.2004

-Wahrscheinlich bekommt Ihr Sohn mittags Gemüsebrei und wird davon satt. Das entspricht seinem Alter. Freuen Sie sich, dass er langsam selbstständiger wird und nicht mehr bei jeder Mahlzeit gestillt werden möchte. Sie können ihm zu jeder Beikostmahlzeit ein Getränk aus dem offenen Becher oder einer Trinktasse anbieten (ungesüßter Kräuter- oder Früchtetee oder Wasser). Wenn Ihre Brust sehr voll ist, können Sie etwas Muttermilch von Hand ausstreichen bis Sie eine Entlastung spüren. Nach kürzester Zeit wird sich Ihre Milchmenge reduzieren, da Sie nicht mehr so häufig stillen.

13
Kommentare zu "Kind möchte mittags nicht mehr gestillt werden"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: