Themenbereich: Stillen allgemein

"was darf ich beim Stillen nicht essen?"

Anonym

Frage vom 12.07.2004

Hallo,
ich stille seit ca. 1 1/2 Wochen, habe aber Probleme mit der Ernährung. Was darf ich alles nicht essen oder essen und worauf sollte ich achten? Zitrusfrüchte ist bekannt, aber was ist mit Mandarinen aus der Dose? Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Gruß Fischer

Anonym

Antwort vom 13.07.2004

Hallo prinzpiell ist die Meinung von früher, dass beim Stillen auf vieles verzichtet werden muß überholt. Auch die Meinung, das alle Kinder von z.B. Blumenkohl Blähungen bekommen, ist längst nicht mehr aktuell. Meinen Frauen in der Nachsorge empfehle ich ersteinmal ALLES zu Essen, und nur auf das zu verzichten, von dem sie selber wissen, dass sie es nicht vertragen. Ansonsten kann Frau alles probieren.
Sicher gibt es mal von zuviel Obst einen wunden Po, aber dann empfehle ich die Kinder an einem warmen Ort im Haus ein bißchen ohne Windel strampeln zu lassen und durch Licht, Luft und ein bißchen Sonne hinter der Glasscheibe heit so ein Kinderpopo auch gleich wieder. Während einen regulären Stillzeit von mind. 6-12 Monate, auf alles zu verzichten, was das Kind reizen könnte, kann ich nicht vertreten, denn auch die Frauen müssen darauf achten, dass sie ihren Vitaminhaushalt abdecken.Und Spaß machen und schmecken soll das Essen ja auch noch. Also probieren sie die Manderienen aus der Dose und wozu Sie sonst noch Lust haben. Guten Appetit

32
Kommentare zu "was darf ich beim Stillen nicht essen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: