Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schaden durch Rauchen in den ersten Monaten?"

Anonym

Frage vom 30.09.2004

Ich habe zu bis zum 3. Monat stark geraucht, was für Schäden kann mein Baby haben?

Anonym

Antwort vom 30.09.2004

Hallo, Rauchen vermindert die Durchblutung in Ihren Gefäßen und damit auch die Durchblutung zum Kind. Wenn Sie inzwischen aufgehört haben kann sich das alles noch gut regenerieren. Dauerhaftes Rauchen kann Ihr Kind dahingehend schädigen, dass es mangelhaft versorgt wird mit allem was Sie zu bieten haben.Diese Kinder sind meist deutlich kleiner und zarter als Kinder von Nichtraucherinnen.Bei sehr starken Raucherinnen kann es in Folge der Minderdurchblutung natürllich auch zu Organschäden kommen und auch zur Frühgeburtlichkeit. Und es kann dazu führen, dass Ihr Kind nach der Geburt einen regelrechten Entzug durchmachen muß, wenn es nicht mehr mit Nikotin versorgt wird.Aber wenn Sie inzwischen lassen können, kann sich Ihr Kind ganz normal entwickeln. Gruß Judith

19
Kommentare zu "Schaden durch Rauchen in den ersten Monaten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: