Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Kind trinkt besser mit falscher Saugerposition"

Anonym

Frage vom 31.10.2004

Hallo,meine Tochter ist 6 Wochen alt und hat Schwierigkeiten beim trinken.Sie nuckelt 1 Stunde an der Flasche und trinkt nur 20 ml.Ich weiß nicht ob es an den Sauger liegt weil bei einem Sauger trinkt sie dann 160ml aber immer nur bei diesem.Jetzt habe ich ausprobiert den Sauger etwas im Mund zu drehen das das Ventil an der Seite ist und so trinkt sie auch ihre korrekte Menge an Nahrung.Nun frage ich mich woran das liegt und ob es für den Kiefer nicht schädlich ist wenn der Sauger immer schräg in ihrem Mund ist.
Gruss

Anonym

Antwort vom 31.10.2004

-Hallo, nein ich denke nicht das das schädlich ist. Der Sauger ist ja aus ganz nachgiebigem Material und nichts Starres .Aber wenn Sie einen gut funktionierenden Sauger haben, warum nehmen Sie den dann nicht? Gruß Judith

18
Kommentare zu "Kind trinkt besser mit falscher Saugerposition"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: