Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie schwanger werden trotz stillen?"

Anonym

Frage vom 29.11.2004

Hallo liebe Hebammen,

wir haben am 31.08.04 einen süßen Sohn bekommen und möchten ganz schnell noch ein zweites Kind haben. Unser erster Sohn ist schon 10 und somit bis heute als Einzelkind aufgewachsen. Das möchten wir für unser zweites Kind nicht mehr. Da ich voll stille, habe ich bis jetzt wohl noch nicht meine Tage bekommen. Wir möchten aber nicht solange warten bis ich abgestillt habe. Wie kann man aber schwanger werden, ohne seine Tage zu bekommen? Geht das überhaubt? Man hört ja oft, das Frauen trotz Stillen und ohne Periode wieder schwanger geworden sind. Woher weiss ich also wann und ob ich einen Eisprung habe? Wir wünschen uns nach zwei Jungen ein Mädchen, dafür müssen wir aber wissen, wann der Eisprung kommt. Wir sind im Moment sehr unsicher wie das funktionieren soll ohne sichtbare Zeichen! Ich freue mich schon sehr auf die Antwort!!

Anonym

Antwort vom 29.11.2004

Hallo, den ersten Eisprung werden Sie unbemerkt bekommen und erst durch die dann folgende Blutung wissen, dass Ihre Eierstöcke ihre Arbeit wieder aufgenommen haben.Durch das Stillen verhindern Sie möglicherweise einen Eisprung , aber der Zeitpukt des ersten Eisprungs beim Stillen ist so unterschiedlich , dass man Ihnen leider keine allgemeingültigen Tipps geben kann.Für Ihren Körper ist es sicherlich auch eine Wohlttat vom Stillen nicht direkt wieder in eine Schwangerschaft zu kommen und auch dann würden Ihre Kinder noch sehr nah aneinander aufwachsen können. Wenn Sie es nicht abwarten wollen müssen Sie die Stillmahlzeiten reduzieren, aber auch das ist kein Garant für die zügige Arbeitsaufnahme Ihrer Eierstöcke. Gruß Judith

24
Kommentare zu "wie schwanger werden trotz stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: