Themenbereich:

"Immunschutz Toxoplasmose"

Anonym

Frage vom 01.02.2005

Hallo! Ich bin in der 20. SSW (Zwillinge) und habe lt. Test keinen Immunschutz gegen Toxoplasmose. Meine Freundin hat 3 Katzen. Kann ich mich trotzdem in der Wohnung aufhalten? Habe kaum Kontakt zu den Katzen außer mal streicheln, danach wasch ich mir die Hände. Bei den Katzenklos im Bad fasse ich ja nichts an. Bin etwas verunsichert, da man unterschiedliche Aussagen liest. Über weitere Gefahre wie rohes Fleisch usw. bin ich aufgeklärt. Wäre Ihnen für eine Antwort sehr dankbar und bedanke mich im vorraus!
Mfg

Anonym

Antwort vom 02.02.2005

-Hallo, ich würde mir da keine Sorgen machen. Der Erreger ist im Kot junger Katzen und wenn Sie den meiden sind Sie sicher nicht in Gefahr. Wenn Sie ganz auf Nummer sicher gehen wollen, lassen Sie das Streicheln sein, dann kann sicher nichts passieren. Gruß Judith

Weitere Informationen zum Thema Toxoplasmose

15
Kommentare zu "Immunschutz Toxoplasmose"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: