Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schmerzen an den Beinen während der SSW - Was hilft?"

Anonym

Frage vom 07.02.2005

Guten Tag,
ich habe ein Problem: seit ein paar Tagen bekomme ich beim Schlafen Schmerzen an den Aussenseiten der Beine, die von der Hüfte bis an die Füsse gehen. Nur wenn ich auf dem Rücken liege, mich hinsetzte oder aufstehe verschwinden sie. Was kann ich dagegen tun? Kann da etwas "abgedrückt" werden, was auch dem Baby schaden kann? Bisher hatte ich keine Probleme und das Baby ist stets sehr munter.
Danke und Gruß

Anonym

Antwort vom 07.02.2005

Hallo, dem Baby schadet das absolut nicht. Sie können Ihre Beine mit Calendulaöl massieren. Das fördert die Durchblutung. Gut Bein- Venengymnastik über Tag machen und evtl. Wechselduschen von den Füßen hoch zur Hüfte. Nachts probieren Sie mit Kissen und Lagerungshilfen (gut geht ein Stillkissen oder aufgerollte Decken) bequeme Positionen zu finden. Alles Gute, Ina

28
Kommentare zu "Schmerzen an den Beinen während der SSW - Was hilft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: