Themenbereich: Nachsorge

"Unregelmäßiger Zyklus nach Geburt?"

Anonym

Frage vom 21.03.2005

Liebes Hebammen Team! Ich habe vor 4 Monaten entbunden. Zwei mal hatte ich bereits meine Periode. doch leider bin ich jetzt bereits 10 Tage über der Zeit. Eine Schwangerschaft halte ich jedoch für unwahrscheinlich, da mein Mann seit 4 Monaten sterilisiert ist und ein ok von seinem Arzt erhalten hat.Ich habe gehört, das die Hormone von der Schwangerschaft noch aktiv sind bzw. sich zurückbilden. Stimmt das? Kann es deshalb zu einer verspäteten Periode kommen? Ich danke Euch sehr!

Antwort vom 22.03.2005

Hallo,
es kann eine ganze Weile dauern bis sich der Zyklus nach der Geburt wieder normalisiert. Vor allem wenn Sie stillen. Aber auch wenn Sie nicht stillen bedeutet ein unregelmäßiger Zyklus keine Schwangerschaft. Auch dass Ihr Mann trotz Sterilisation noch Kinder zeugen könnte, ist ziemlich unwahrscheinlich, wenn auch nicht ganz ausgeschlossen. Wenn Sie sehr beunruhigt sind, können Sie natürlich auch einen Schwangerschaftstest machen.

Alles Gute, Monika

20
Kommentare zu "Unregelmäßiger Zyklus nach Geburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: