Themenbereich: Stillen allgemein

"Stillen mit Implantaten möglich?"

Anonym

Frage vom 07.04.2005

Hallo
Ich besitze seit Silikonimplantate (Subkutan).
Wurden Sie mir raten mein Kind nicht zu stillen?Meine Frauenärztin meint ich soll irgendwelche tabletten einnehmen , so das die Milch garnicht produziert wird.
Vielleicht soll ich erstmal doch versuchen das Kind zu stillen und falls etwas nicht stimmt dann erst aufhören.
Wie oft bekommen die Frauen mit Implantaten eine Entzündung der Brustgewebe beim Stillen, ist es sehr möglich?
Danke.

Anonym

Antwort vom 07.04.2005

Hallo, die Gefahr der Entzündung hängt ein bichßen von der OP- technik ab, wurde die gesamte Mamille zur Inmplantateinlage abgenommen und hinterher wieder aufgesetzt, ist die Gefahr größer. Meine Meinung ist, es immer erst zu probieren, da wenn es nicht klappen sollte schnell abgestillt ist und die Chancen das es klappt doch groß genug sind, dass es klappt. Suchen Sie sich vor der Geburt schon eine stillfortgebildete Hebamme, die Sie nach der Geburt gut unterstützten kann.

23
Kommentare zu "Stillen mit Implantaten möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: