Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"seltenere Kindsbewegungen Grund zur Sorge?"

Anonym

Frage vom 14.04.2005

Ich bin jetzt in der 35. SSW. Alles ist soweit in Ordnung. Aber in den letzten Tagen habe ich hellen Ausfluss und das Baby ist auch nicht mehr so aktiv. Ich merke höchsten 2mal am Tag Kindsbewegungen! Muss ich mir Sorgen machen?
Vielen Dank!

Antwort vom 14.04.2005

Das baby hat nun langsam weniger Platz, da reagieren viele Kinde rso, dass sie sich weniger bewegen. Wenn Sie möchten, können Sie bei Ihrer FÄ bzw Hebamme die Herztonkurve kontrollieren lassen, ich denke aber nicht, dass die "Ruhe im Bauch" etwas Negatives zu bedeuten haben muss! Der Ausfluss kann damit zusammenhängen, dass sich ein bisschen was am Mutternund verändert, evtl dadurch, dass sich das Baby ins Becken hineinsenkt. Sollte der Ausfluss jucken od. unangenehm riechen, sollten Sie kontrollieren lassen, ob eine Pilzinfektion vorliegt; die müsste behandelt werden.

14
Kommentare zu "seltenere Kindsbewegungen Grund zur Sorge?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: