Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz negativem Test?"

Anonym

Frage vom 29.04.2005

Hallöchen. Habe am 17.04. und am 18.04. mit meinem Partner ungeschützen GV gehabt. Habe heute ca. 12 Tage danach einen Schwangerschafts-Frühtest gemacht. Er war Negativ. Habe seid ca. einer Woche ab und zu ein ziehen und leichten Druck am linken Eierstock bzw. an der linken Seiten. Heißt das jetzt ich bin auf keinen Fall Schwanger oder kann ich noch hoffen? Wünschen uns ein Baby.
Liebe Grüße

Anonym

Antwort vom 29.04.2005

-Hallo, um das beantworten zu können müsste ich wissen wann die letzte Periode bzw. der vermutete Eisprung war. Grundsätzlich ist es wenig sinnvoll so früh einen Test zu machen. Warten Sie auf das Ausbleiben der Regel und da am besten auch einige Tage und wiederholen Sie den Test dann gegebenenfalls. Das Ziehen kann sowohl die nahende Periode wie auch die Ankündigung einer Schwangerschaft sein. Üben Sie sich in Geduld.Gruß Judith

27
Kommentare zu "schwanger trotz negativem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: