Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"nach Pilleneinnahme keine Periode"

Anonym

Frage vom 19.05.2005

Hallo! Ich und mein Partner wünschen uns ein Baby. Seit März nehme ich die Pille nicht mehr ... habe nach Einnahme der letzten Pille noch einmal meine Periode bekommen und bis jetzt (10 Wochen) nicht mehr. Ist das normal? Kann das wirklich so lange dauern?

Antwort vom 19.05.2005

Hallo, je nachdem wie lange Sie die Pille genommen haben kann es lange dauern bis wieder ein Eisprung und ein regelmäßiger Zyklus eintritt. 10 Wochen sind ja im Prinzip nicht mal drei Zyklen. Ansonsten kann es immer auch sein, dass die Periode ausbleibt, weil eine Schwangerschaft eingetreten ist. Ich nehme an, Sie haben schon mal einen Test gemacht. Es ist zwar möglich widerum durch Hormongaben einen Eisprung und die Periode auszulösen, ich rate aber dazu mindestens ein Jahr mit diesen Maßnahmen zu warten, damit der Körper Zeit hat sich selbst zu regulieren, weil die Hormongaben Nebenwirkungen haben und ja auch die hormonelle Regulation in der Schwangerschaft nicht künstlich gesteuert werden kann. Manchmal hilft ein Mönchspfefferpräparat den Zyklus wieder zu regulieren. Auch damit würde ich aber noch ein paar Wochen warten.
Alles Gute, Monika

16
Kommentare zu "nach Pilleneinnahme keine Periode"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: