Themenbereich: Abstillen

"War das Abstillen zu plötzlich?"

Anonym

Frage vom 23.05.2005

Mein Kind wollte nicht mehr an die Brust. Ich hatte bereits 3 Tage jede zweite Mahlzeit ersetzt, dann wollte er so gut wie gar nicht mehr von der Brust trinken. Jetzt habe ich angefangen abzustillen. War die Umstellung zu plötzlich? Wie kann ich einen Milchstau vermeiden?

Anonym

Antwort vom 23.05.2005

Hallo, wenn Ihre Brust das tolleriert, war es sicher in Ordnung. Einen Milchstau verhindern Sie durch regelmäßiges Ausstreichen und evt. Kühlen der Brust.Die Brust muss stetig weicher werden, darf keine harten, roten und oder druckschmerzhaften Knoten bilden, die Sie nicht ausstreichen können. Am besten, Hebammenkontakt herstellen, damit Sie darin jemand unterstützt.Sie können Salbeitee trinken um die Milchmenge zu mindern und die Trinkmenge insgesamt niedrig halten. Eine gute Brustbeobachtung ist die beste Prohylaxe. Bei Unsicherheiten nicht lange zögern und zur Hebamme oder zum Arzt. Gruß Judith

21
Kommentare zu "War das Abstillen zu plötzlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: