Themenbereich: Stillen allgemein

"Wie lange kann Muttermilch aufbewahrt werden?"

Anonym

Frage vom 28.09.2005

Hallo
ich habe eine frage und zwar wollte ich mal wissen, wie lange abgepumpte milch denn im kühlschrank aufbewahrt werden kann?
oder wie lange man diese einfrieren kann.
und wenn ich milch abpumpe muss ich das regelmäßig tun, denn ich wollte es mal machen wenn ich mal weg muss z.B. einen arzttermin habe oder ähnliches.
lieben gruß
caroline

Anonym

Antwort vom 29.09.2005

Hallo, MM kann 72h im Kühlschrank an der Rückwand aufgehoben werden.Es ist möglich die MM über 1-3 Tage zu sammeln, d.h. immer wieder dazupumpen, bis die Menge reicht. Allerdings ist die Haltbarkeit dann vom ersten Abpumpen an zu rechenen. Wenn die MM nach 48h nicht gebraucht wurde, kann sie ohne Bedenken noch eingefroren werden und ist ca 6 Monate haltbar. Bei eingefrorener MM kann es zu einer Geschmacksveränderung kommen, die Milch schmeckt dann leicht bis stark bitter. Kinder, die diese Milch regelmäßig trinken stört dies nicht, aber wenn sie die MM nur manchmal auftauen, kann es passieren, dass das Kind die Milch verweigert.
Sie brauchen nur bei Bedarf abpumpen und müssen dies nicht ständig machen. Wobei die MM dann evt. nicht gleich in Mengen fließt und sie öfters kleine Mengen abpumpen müssen.

26
Kommentare zu "Wie lange kann Muttermilch aufbewahrt werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: