Themenbereich: Schlafen

"Nächtliche Aktivität durch Heilnahrung?"

Anonym

Frage vom 19.12.2005

Liebes Team,
unsere Tochter ist knapp 5 Monate alt. Seit gut 3 Wochen schläft sie nicht mehr durch. Sie wird nachts öfter wach und brabbelt. Teilweise kann ich sie mit dem Schnuller zum Weiterschlafen bringen, meistens reicht das aber irgendwann nicht mehr und ich muss sie füttern (sie bekommt die Flasche). Mache ich etwas falsch oder macht sie momentan einen Schub?
Seit ein paar Tagen hat sie dazu noch einen Magen-Darm-Infekt und sie bekommt Heilnahrung. Kann das auch Grund sein für die nächtliche Aktivität?
Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 19.12.2005

Hallo, es gibt verschiedene Gründe, warum ein Kind nicht gut schläft, neben Erkrankungen, sind es oft die Zähne, die in diesem Alter Probleme machen.
Ab dem Alter von 4 Monaten erleben die Kinder ihre Umwelt sehr bewusst und oft müssen Sie das, was sie alles aufregendes am Tag erlebt haben in der Nacht noch mal verarbeiten und das lässt sie aufwachen und nach der Sicherheit, Geborgenheit und Trost der Mutter suchen. Natürlich kann sie auch wachsen und einfach eine zusätzliche Mahlzeit brauchen

16
Kommentare zu "Nächtliche Aktivität durch Heilnahrung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: