Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wieviel sollte ein Kind mit 7 Monaten essen und trinken?"

Anonym

Frage vom 06.01.2006

Unsere Situation: Tochter, 7 Monate alt, trinkt (400ml MuMi) und isst wenig.

Wieviel sollte ein Kind mit 7 Monaten am Tag trinken, bzw. und wieviel Nahrung zu sich nehmen?
Sie trinkt nicht aus einer Flasche mit irgendeinem Sauger oder Trinkaufsatz, bzw. nur 1-2 Schluck. (Fencheltee, (Zucker-) Wasser, Apfelsaft, Kaba) Was können wir machen? Nur abwarten?

Gruß, Dani

Anonym

Antwort vom 06.01.2006

Hallo, wie viel ein Kind trinkt und isst, ist im Grunde genommen nicht wichtig. Es kommt viel mehr darauf an, wie das Kind gedeiht ( ab dem 6. LM. ca 42-85g Gewichtszunahme) und wie die Ausscheidung vom Kind ist. Hat es 4-5 nasse Windeln am Tag mit hellem, nicht konzentriertem Urin und regelmäßig Stuhlgang, ist die Trinkmenge in Ordnung. Nimmt es zu, dann reicht ihm die gegessene Menge.
Wenn der Urin konzentriert ist, muss das Kind mehr Flüssigkeit bekommen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten- das Trinken mit einem Teelöffel füttern, mit einem Strohhalm trinken lassen oder mal direkt ein Glas verwenden. Sie können in das zerdrückte Obst noch zusätzlich ein bisschen Saft hineingeben und das Mittagsgemüse dünnflüssiger machen.

19
Kommentare zu "wieviel sollte ein Kind mit 7 Monaten essen und trinken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: