Themenbereich: Schwangerschaftstest

"kann ich schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 22.01.2006

Liebes Hebammenteam,
ich stehe z. Z. vor der Frage, ob ich schwanger bin oder nicht.
Ich bin 38 Jahre alt und habe schon 2 Kinder im Alter von 6 und 9 Jahren. Damals bin ich nach jahrelanger Pilleneinnahme jeweils sofort schwanger geworden. Dann habe ich 6 Jahre eine Kupferspirale getragen. Da ich mit meinem neuen Lebenspartner nun doch noch ein Kind in absehbarer Zeit wollte, habe ich mir im Oktober nochmals eine leichte Pille verschreiben lassen, die ich dann allerdings nicht vertrug. In den ersten beiden Einnahmemonaten hatte ich fast ständig Schmierblutungen, die eigentliche Periode blieb aus. Im dritten Monaten hörten die Schmierblutungen dann auf, dafür wuchs mein Busen und tat so weh, daß ich die Pille nach 2 Einnahmewochen ganz absetzten. Meine letzte Periode bekam ich am 28.12.05. Lt. Körpertemperatur hätte ich am 08.01.06, 12. Zyklustag, den 1. höheren Wert nach ES haben müssen. Auch die übrigen Körperzeichen schienen darauf hinzuweisen (Mittelschmerz und Zervix.). Die Temperatur blieb danach auch in gemäßtiger Hochlage. GV hatten wir am 7., 10., 11. Zyklustag. Am 15. Zyklustag bemerkte ich eine leichte Übelkeit und Sodbrennen. Diese Symptome sind mir bis heute, 25. Zyklustag, erhalten geblieben. Seit dem 18. Zyklustag zieht es zusätzlich immer wieder im Unterlaib und meine Brust legte plötzlich wieder im Volumen zu, teilweise wiederum schmerzhaft. Heute, 2 Wochen nach der 1. höheren Messung, sprang die Körpertemperatur nochmals um ,25 Grad nach oben. Deshalb habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht: negativ.
Meine Frage lautet jetzt: Können die ganzen Symptome vom Absetzen der Pille kommen oder ist eventuell doch eine Schwangerschaft eingetreten?

Anonym

Antwort vom 23.01.2006

Hallo, beides ist möglich: das Absetzen der Pille verbunden mit dem Kinderwunsch könnten dazu geführt haben, dass Sie besonders aufmerksam und intensiv alle Körpersignale wahrnehmen; dennoch können Sie auch trotz bisher negativem Test schwanger sein. Auch dazu passen die Symptome. Warten Sie noch ein bißchen, in 1-2 Wochen wissen Sie es sicher. Alles Gute und viel Erfolg!, Barbara

24
Kommentare zu "kann ich schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: