Themenbereich: Schwangerschaftstest

"habe ich zu früh getestet?"

Anonym

Frage vom 13.04.2006

Hallo liebes Hebammenteam,
ich habe einen schwankenden ,verlängerten Zyklus.(ca 34-36 Tage)
Meine letzte Regel war am 11.März 06.Ungeschützter GV fand statt.
Da ich div. Anzeichen verspüre (Brüste größer,Kreislaufprobleme,Darmträgheit,MÜDIGKEIT,
Appetitlosigkeit,sehr gereizt,wenig belastbar,vermehrte Schleimbildung,periodenähnliches Ziehen im Unterleib) habe ich am 11.April einen SSW Test gemacht,welcher negatig war.
Ich habe ,wie bei meinen vorherigen SSW dieses Gefühl,daß ich schwanger bin.
Habe ich den Test nun zu früh gemacht ?
Was raten Sie mir , wann ich ein eindeutiges Ergebnis erhalte?Vielen Dank und Ostergrüße
Doppelmamimichele

Antwort vom 14.04.2006

Ich würde den Test wiederholen, bei Ihrem verlängerten Z. war ja am 11.04. die Regel grade mal fällig, aber noch nicht überfällig. Warten Sie Ostern ab und machen Sie dann noch mal einen Test, ich drücke Ihnen die Daumen!!

14
Kommentare zu "habe ich zu früh getestet?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: